„Brokkoli-stiele“ Rezepte 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Braten
einfach
Festlich
Fisch
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 0 Bewertungen

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Möhren hierin ca. 4 Min. andünsten. Brokkoli, Chili, Ingwer und Knoblauch zufügen und kurz mitdünsten. Gemüsebrühe mit 2 EL Sojasoße verrühren, zugeben, aufkochen und zugedeckt mit kleiner Hitze 3 - 4 Min. gare

20 Min. simpel 21.09.2019
bei 0 Bewertungen

Eine schnell gemachte, leckere Zwischenmahlzeit.

10 Min. normal 06.07.2019
bei 2 Bewertungen

Mittlerweile sammele ich alle Schalen und Abschnitte von Gemüse in einer Gefrierdose im Tiefkühlfach und wenn diese Dose voll ist, koche ich eine schmackhafte Brühe, die ich z.B. zum Auffüllen von Soßen verwenden kann. Dazu Gemüseschalen und -abschn

5 Min. simpel 03.06.2019
bei 1 Bewertungen

Fitnessrezept inkl. Nährwerte

20 Min. simpel 08.02.2019
bei 1 Bewertungen

Verwertung von Brokkoli-Resten

10 Min. simpel 17.01.2019
bei 0 Bewertungen

ideal für Gäste

40 Min. normal 02.01.2019
bei 4 Bewertungen

Den Brokkoli putzen und in kleine Röschen teilen. Den Stiel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Den Brokkoli waschen, abtropfen lassen und in kochendem Salzwasser in etwa 7 Minuten bissfest garen. In der Zwischenzeit in einer beschichteten P

30 Min. normal 26.11.2017
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und weich kochen. Ebenfalls den Brokkoli weich kochen. In der Zwischenzeit das Fischfilet abwaschen, trocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Filet mit Salz und Pfeffer würzen und mit ein wenig Zitronensaft beträufel

90 Min. normal 21.02.2017
bei 4 Bewertungen

Der ultimative Erkältungskiller

40 Min. simpel 21.09.2015
bei 1 Bewertungen

Resteverwertung

10 Min. normal 12.07.2015
bei 5 Bewertungen

vegan, warm und kalt ein Genuss

10 Min. normal 03.04.2014
bei 0 Bewertungen

schneller und schonender kann man Brokkoli nicht garen - und dabei so viel Geschmack ...

10 Min. simpel 13.06.2013
bei 0 Bewertungen

lässt sich sehr gut vorbereiten

30 Min. normal 29.03.2013
bei 1 Bewertungen

Zwiebelwürfel in Rapsöl anrösten, Kartoffel- Pastinaken- und Brokkolistielscheiben dazugeben und mit anrösten. Knoblauchzehe und Lauchscheiben dazugeben und mit der Rinderbrühe ablöschen.15-20 Minuten köcheln lassen, die Hälfte der Brokkoliröschen 10

20 Min. simpel 27.02.2013
bei 5 Bewertungen

zur Frühjahrskur oder Essenumstellung - mit Brokkoli, Bärlauch, Brennnessel, Giersch u.a.

30 Min. normal 21.04.2010
bei 9 Bewertungen

würzig sahnig!

25 Min. normal 23.02.2010
bei 1 Bewertungen

für Vegetarier, aber auch Nicht - Vegetarier lieben sie

45 Min. pfiffig 08.04.2009
bei 17 Bewertungen

Diesen Salat hat meine Mutter vor einigen Jahren in einer kanadischen Zeitschrift entdeckt. Klingt seltsam, ist aber lecker!

20 Min. simpel 09.11.2007
bei 3 Bewertungen

Von den Wachteln die Brüste und die Schenkel auslösen. Den Oberschenkelknochen dabei entfernen. Möhren mit dem Sparschäler abziehen und in 2,5-3 cm lange Stücke schneiden. Stücke einmal längs halbieren und Schiffchen daraus schnitzen. Romanesco in e

75 Min. pfiffig 25.09.2007
bei 0 Bewertungen

Von den Lauchzwiebeln die Wurzeln abschneiden und sie insgesamt auf etwa 15 cm Länge kürzen. In etwas Olivenöl in einer kleinen Pfanne mit aufgelegtem Deckel bei geringer Hitze etwa 15 Minuten schmoren. Blumenkohl in feine Röschen, Möhren und Brokko

45 Min. normal 02.07.2007
bei 1 Bewertungen

glutenfrei

30 Min. simpel 22.02.2005