„Apfelringe“ Rezepte 84 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. 50 g der Haferflocken in einem Mixer zu Mehl verarbeiten. Den Apfel waschen, das Gehäuse ausstechen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten für den Teig mit einem Handrührgerät vermischen. Die Apfelringe in d

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Apfelringe klein schneiden und beiseitelegen. Die Eier vom Eigelb trennen und das Eiweiß in eine extra Schale geben und zu Eischnee schlagen. Zum Eigelb kommt der Quark, das Erythrit, das Backpulver, das Vanillepuddingpulver, das Orangenschalen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel, die Apfelringe und den Speck fein würfeln. Die Kartoffel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Apfelringe und Speck darin bei mittlerer Hitze vier Minuten braten. Die Kartoffe

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin anschwitzen. Sobald die Zwiebeln glasig werden, den Reis dazugeben und kurz anbraten. Den Curry darauf stäuben und unter Rühren ganz kurz mitrösten. Anschließe

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2019
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und schnell

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.01.2019
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

tolle Alternative zum Christstollen, für 24 Stücke

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für ca. 50 Stück

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.12.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Trockenobst in 500 ml Wasser über Nacht einweichen. 750 ml Wasser mit Salz, Zucker, Butter und Zitronenbacköl zum Kochen bringen, Reis und Trockenobst mit Einweichwasser zufügen und bei kleiner Hitze in ca. 40 Min. garen. Evtl. mit Zucker absch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.10.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.08.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für ca. 24 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

zuckerfrei, roh, vegan

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

variantenreich

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.02.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

selbst Entwickelt und lecker

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.01.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Knochen im kalten Wasser aufsetzen, aufkochen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 1 Std. köcheln lassen. Das Trockenobst im heißen Wasser einweichen. Dann mit dem Einweichwasser und dem Gemüse in die Fleischbrühe geben, aufkochen und bei kleiner

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.10.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schichtkuchen aus dem Apalachengebirge

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Achtung - kalorienreich!

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.05.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Zitronensaft

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aoljoarsobendetten (Silvestergericht)

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.03.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

leckere Apfelküchlein mit tollen Toppings nach Wahl

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.09.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schokolade fein hacken. Die Sahne aufkochen, über die Schokolade gießen und mit einem Schneebesen verrühren. Den Bailey's dazugeben. Alles in einen Fonduetopf geben und bei kleiner Flamme warmhalten, damit die Schokolade warm bleibt. Die Kekse un

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ca. 12 Ringe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.03.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Birnen oder Äpfel, Zwetschgen und Feigen abbrühen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Datteln ebenfalls in Streifen schneiden, die grob gehackten Mandeln und Nusskerne, die Sultaninen, die Rosinen, die in Würfel geschnittene Orangens

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Dörrobst 1/2 Stunde im Wasser einweichen, dann unter Hinzufügen des Sago und der Gewürze im Suppentopf aufkochen. Wenn der Sago glasig und die Früchte bissfest, aber nicht zu weich sind, den Topf vom Herd nehmen. Die Suppe im Kühlschrank ca. 1 St

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Fettfrei und gesund

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Backofen auf 200 °C vorheizen. Schweinelende in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz von beiden Seiten anbraten. Fleisch in eine Ofenform geben. Sahne, Ketchup und Dosenmilch verrühren und über die Lendchen gießen.

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.02.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ein weihnachtliches Dessert

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eigene Füllung für einen Schweinerollbraten

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 15.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Dörrobst warm abwaschen, in einen Topf geben und im Wasser 12 Std. einweichen. Den Zucker und die Zimtstange zufügen, aufkochen lassen und im zugedeckten Topf bei kleiner Hitze weich kochen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.12.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Äpfel schälen und entkernen, ohne sie dabei aufzuschneiden, z. B. mit einem Apfelentkerner oder auch mit dem Messer, und in Ringe schneiden. Eier, Mehl, Milch und nach Belieben etwas Zucker miteinander verrühren, so dass ein zähflüssiger Teig en

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2014