Alle Rezepte 331.783 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrust von jeder Seite etwa 4 Minuten goldbraun braten, dann warm stellen. Den Mais mit Flüssigkeit in einem Topf erhitzen. Die Tomaten waschen. Den

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Pro Person 2 bis 3 Eier. Das Eiweiß vom Eigelb trennen und in 2 Schalen sammeln. Einen ordentlichen Schuss Milch in das Eiweiß geben und mit einem Schneebesen verquirlen. Das Eigelb mit einem Schneebesen verquirlen. Beides je nach Geschmack mit Pfe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Variante des Klassikers für Zwiebelfans

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kokosmilch im Topf etwas einkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen und 4 Hähnchenschenkel über Nacht darin marinieren. Am nächsten Tag die Schenkel 45 Min. bei 180 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen auf einem Backbl

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser kochen. Den Weißkohl putzen, in schmale Streifen schneiden und waschen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Den Bacon in einem Topf ohne Zugabe von Fett knusprig braten. Herausnehmen und abk

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Süßkartoffel waschen, schälen und fein reiben. Mehl mit Backpulver mischen. Mit Ei und Milch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für den Sour Creme Dip saure Sahne mit Magerquark, Milch, Kräutermischung (nach Saison z.B. Petersilie,

access_time 70 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit getrockneten Tomaten, Oliven und Feta-Käse

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für eine Silikon Brotbackschale mit 25 cm x 13,5 cm

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Gulasch mit Paprika, Salz und Öl mischen. Ca. 30 Min. ziehen lassen. Anschließend das Fleisch in einem Bräter scharf anbraten. Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, separat anschwitzen und dazugeben. Die Paprika in Stückchen schneiden und die P

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für eine Tarte- oder 26er Springform

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegan und alkoholfrei

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Zucchino längs in ca. 3 mm dicke Streifen schneiden und im Backofen erwärmen, damit die Scheiben biegsam werden oder blanchieren. Die Schalotte und den Knoblauch kurz in Öl anbraten, dann das

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Low Carb

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Poularde säubern, und Poree, Zwiebel, Möhren und Sellerie zerkleinern. Wasser zum Kochen bringen und die Poularde und das Gemüse damit bedecken. Salzen und ca. 1 Stunde kochen, bis sich das Fleisch leicht vom Knochen löst. Herausnehmen und abküh

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl abwiegen und eine Kuhle ins Mehl drücken. Die Eier aufschlagen, zugeben und alles zusammen mit dem Salz fein mit einem Mixer verquirlen. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen und dann den Bärlauch unterquirlen. Eine Pfanne leicht einölen und 6

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

No bake, aus eriner 28er Springform

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

proteinreich

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ca. 16 Teilchen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, lecker und schnell

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

cremiges, veganes Püree

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegan, vegetarisch, gesund

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zu Beginn den Ofen auf 200 °C Ober/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Das Hähncheninnenfilet in Stücke schneiden und die Zwiebel in Streifen schneiden, dann beides in einer heißen Pfanne scharf anbraten. In der Zeit die Champignons in Scheiben

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, vegetarisch, basisch

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und wenig Kohlenhydrate

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Haferflocken, Chiasamen, Leinsamen, Mandelmilch und Agavendicksaft in einer Schüssel verrühren und für etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen, bis die Masse fester ist Die Mango schälen und das Fruchtfleisch klein schneiden Die Mango und das Inner

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Marinade zunächst die flüssigen Komponenten vermischen. Knoblauch und Ingwer dazupressen. Nach Gusto abschmecken - ich verwende gerne Pfeffer, Chili und Koriander. Aufgrund der Sojasauce sollte man mit zusätzlichem Salzen vorsichtig sein. Di

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Apfelsinen und Zitrone gut auspressen. Mango und Banane schälen. Alles grob würfeln und mit Rührstab in einem geeigneten Gefäß mit etwas Saft schön sämig zerkleinern. Den restlichen Saft zugeben, mit etwas Agavendicksaft durchrühren und abschmecken.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Roastbeef zuerst mit Salz und Pfeffer würzen. Danach vakuumiert einschweißen. Das Roastbeef bei 63 °C mit der Sous vide Methode ca. 4 - 5 Stunden garen. In der Zwischenzeit aus den Walnüssen, Butter, Parmesankäse, Kräutern, Salz und Pfeffer ein

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Petersilienwurzel, den Sellerie und die Kartoffeln schälen und in ca. 2 - 3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Butter in einem Topf zerlassen. Die Zwiebel und Knoblauchwürfel in der Butter glasig dünst

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell und lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019