„.garnelen Tomaten“ Rezepte: Suppe & Vorspeise 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Gazpacho die Gurke schälen, waschen und würfeln, die Zitrone auspressen. Die Paprika waschen, aushöhlen und in mittelgroße Würfel schneiden. Die Avocados halbieren, die Kerne entfernen und schälen. Das Fruchtfleisch der Avocados mit Zitronens

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.02.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Brotsuppe mit Garnelen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.10.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln schälen. In einen Topf geben und mit so viel Gemüsebrühe auffüllen, dass sie gerade bedeckt sind. Ca. 20 Minuten weich kochen. Die Garnelen schälen und die Schalen gut abwaschen. Die Garnelen am Rücken aufschneiden und den Darm entfe

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebeln würfeln und im Öl mit einer Prise Zucker leicht andünsten. Den Knoblauch nach ca. 2 Minuten dazugeben. Etwa 100 g Krabben klein hacken oder pürieren und beimischen. Die Mischung mit dem Cognac flambieren und dem Weißwein ablöschen. Etwas

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.09.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Öl bei mittlerer Hitze in einem großen Topf erwärmen. Zwiebel und Fenchel zugeben und 3-4 Minuten dünsten, bis die Zwiebel glasig wird. Ab und zu umrühren. Kartoffel, Wasser, Tomatensaft und Lorbeerblatt sowie eine kräftige Prise Salz zugeben. D

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.05.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine Garnelensuppe, die durch die Gewürzblätter ganz besonders lecker schmeckt.

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 22.11.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Leckere Suppe für schöne Menüs

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

aufwändig, aber seeehr feinerle - ein ideales Gästeessen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.12.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Garnelen schälen, Darm entfernen, waschen, trocknen, kühl beiseite stellen. Die Schalen und Köpfe in einem Sieb waschen, antrocknen lassen und mit den Möhren, Sellerie, Schalotte und Knoblauch in 2 EL Olivenöl 10 Minuten anrösten, dabei häufig wende

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr erfrischend an heißen Sommertagen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.07.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit einem Garnelenspieß

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

Kürbis in Spalten teilen, putzen und schälen. Kürbisfleisch in nicht zu große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, hacken und in heißem Öl andünsten. Kürbis kurz mit anschwitzen. Mit Brühe ablöschen. Kokosmilch, Safran, Muskat, und

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.05.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Meeresfrüchte im Tomatensud unter der Teighaube

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.11.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

tolle sommerliche Vorspeise

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Liefert viel Eiweiß, aber wenig Fett!

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gefrorenen Fisch rechtzeitig auftauen (ca. 1 - 2 Std.). Falls dazu die Zeit fehlt, den Fisch wasserdicht verschließen und in ein warmes Wasserbad legen. Da durch braucht er nur 30 Minuten zum Auftauen. Inzwischen den Lauch putzen und in feine Ringe

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2014
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Gambas auftauen, unter fließend Wasser und etwas Essig abspülen. Das Öl mit dem Sambal Oelek vermengen, danach die Gambas darin kurze Zeit einlegen. Nun Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin schön glasig anbraten. Die klein geschnit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

lecker mit Garnelen, Fisch und scharf

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.03.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel und Knoblauchzehen in kleine Würfel schneiden. Weiteres Gemüse waschen, ggf. schälen und in mundgerechte kleine Stücke schneiden. Das Gemüse nacheinander in einem großen Topf mit dem Rapsöl anbraten. Die rote Thai Curry Paste einrühren. Mit

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

scharfe und saure Garnelensuppe - Rezept der Cooking School in Chiang Mai

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.06.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine Garnelensuppe, die durch die Gewürzblätter ganz besonders lecker schmeckt.

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 27.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schnelle Küche

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.06.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

festlich, aus rohen Tomaten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebel, Knoblauch und Chilischote fein hacken. In Sonnenblumenöl andünsten und mit den gehackten Tomaten und Tomatenpüree auffüllen. Ca. 10-15 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken. In der Zwischenzeit Garnelen 5 Minut

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sommer- oder Partysuppe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.12.2011