Hauptspeise Rezepte: Vegetarisch, kalorienarm, raffiniert oder preiswert, Hauptspeise, Vegan & gekocht 33 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 56 Bewertungen

Die Bohnen putzen und in leicht gesalzenem Wasser mit dem Zweig Bohnenkraut gar kochen. Dabei darauf achten, dass die Bohnen noch knackig bleiben. Das Bohnenkraut nach dem Kochen entfernen. Die Zwiebel, den Ingwer und den Knoblauch putzen und fein w

20 min. normal 16.05.2010
bei 133 Bewertungen

kalorienarmes Hauptgericht

20 min. normal 23.01.2009
bei 122 Bewertungen

Provencalischer Gemüseeintopf

15 min. simpel 24.06.2009
bei 40 Bewertungen

Gemüsesauce

20 min. normal 11.07.2007
bei 224 Bewertungen

vegetarische Bologneser Sauce mit roten Linsen

30 min. normal 11.02.2007
bei 47 Bewertungen

Die Nudeln bissfest kochen. Die Peperoni klein schneiden und die Cocktailtomaten halbieren. Währenddessen in einer großen Pfanne den Zucker karamellisieren lassen (Achtung, dass er nicht verbrennt und dann bitter schmeckt!). Die pürierten Tomaten da

20 min. normal 26.11.2007
bei 11 Bewertungen

Die Zwiebeln in Öl gut durchbraten, dies dauert ca. 20 Minuten. Die Zwiebeln müssen richtig weich und braun werden. Erst zum Schluss salzen und würzen! Die Tomatenstückchen hinzu geben und mit erwärmen, noch einmal abschmecken. Währenddessen werden

15 min. normal 20.06.2007
bei 4 Bewertungen

beliebtes Rezept bei Kindern

30 min. normal 26.11.2007
bei 2 Bewertungen

vegetarisch, leckerer Pastaersatz

10 min. simpel 29.12.2008
bei 2 Bewertungen

schnell und ohne Fleisch

20 min. simpel 28.10.2008
bei 5 Bewertungen

mit Birne und Gurke

25 min. simpel 16.11.2007
bei 5 Bewertungen

herrlich erfrischend

15 min. simpel 14.07.2008
bei 12 Bewertungen

ohne Fleisch

30 min. simpel 10.05.2009
bei 3 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen, abbürsten und mit wenig Wasser gar dämpfen. In der Zwischenzeit die Kräuter waschen, grob hacken, mit dem Olivenöl und 2–3 EL Gemüsebrühe pürieren, mit Meersalz abschmecken. Die Kartoffeln pellen und zerstampfen oder durch

15 min. simpel 26.02.2009
bei 3 Bewertungen

schnelle Zubereitung, kalorienarm

15 min. normal 22.03.2010
bei 5 Bewertungen

Die Bohnen über Nacht einweichen und danach gar kochen (dauert ca. 1 - 1 1/2 Stunden). Dann in ein Sieb schütten und abspülen. Zwiebel- und Knoblauchwürfelchen in dem Öl goldgelb anrösten und den klein gehackten Salbei zugeben. Alles in eine Pfanne

10 min. normal 24.08.2001
bei 7 Bewertungen

so wie ich ihn am liebsten mag

45 min. simpel 10.11.2009
bei 2 Bewertungen

WW - geeignet für 0 P!

10 min. simpel 27.03.2010
bei 5 Bewertungen

schnell und einfach, low-fat

20 min. normal 15.10.2008
bei 3 Bewertungen

fettarm

25 min. normal 31.07.2008
bei 1 Bewertungen

cremiges, veganes Püree

20 min. normal 21.02.2019
bei 1 Bewertungen

serviert zu Reis

25 min. normal 12.12.2009
bei 1 Bewertungen

köstlich und gesund!

20 min. normal 30.04.2010
bei 1 Bewertungen

vegan, simpel

15 min. simpel 21.01.2019
bei 1 Bewertungen

Öl, Knoblauch, Kräuter, Salz und Cayennepfeffer mit Zitronen- oder Orangenschale zu einer Marinade verrühren. Tofu in Scheiben schneiden und mit der Marinade bestreichen. 1 Stunde durchziehen lassen. Für den Reis Tomatensaft mit evtl. etwas Salz zu

30 min. normal 08.06.2010
bei 2 Bewertungen

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den Blumenkohl putzen, in Röschen zerteilen und sorgfältig waschen, anschließend 2 bis 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchier

20 min. normal 22.04.2009
bei 1 Bewertungen

leicht!

25 min. simpel 19.04.2010
bei 1 Bewertungen

ein Essen für das Auge - schmeckt auch gut mit Vollkornspaghetti

30 min. simpel 19.10.2007
bei 3 Bewertungen

Möhre als Wurst, ohne Arbeit, kalorienarm, ohne Tofu, ohne Fleisch

10 min. simpel 27.04.2009
bei 0 Bewertungen

Den Weizen mit zwei Tassen Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen und über Nacht quellen lassen. Die Aprikosen in einer Tasse mit Wasser einweichen. Die Möhren in Stifte und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den Knoblauch durchpressen.

35 min. normal 13.08.2009