Hauptspeise Rezepte: Vegetarisch, kalorienarm, raffiniert oder preiswert, Hauptspeise, Vegan & Asien 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 56 Bewertungen

Die Bohnen putzen und in leicht gesalzenem Wasser mit dem Zweig Bohnenkraut gar kochen. Dabei darauf achten, dass die Bohnen noch knackig bleiben. Das Bohnenkraut nach dem Kochen entfernen. Die Zwiebel, den Ingwer und den Knoblauch putzen und fein w

20 min. normal 16.05.2010
bei 9 Bewertungen

Die Pilze putzen und halbieren, die Möhren putzen und in Stifte schneiden, die Zwiebeln in dünne Spalten schneiden. Den Kohl vierteln, putzen und in Streifen schneiden. Den Bambus abtropfen lassen und klein schneiden. Ingwer und Knoblauch hacken, Chi

30 min. normal 22.11.2008
bei 8 Bewertungen

Das Kürbisfleisch in Würfel schneiden. Sesam ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Das Öl im Wok erhitzen und den Knoblauch, den Ingwer und den Kürbis darin anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Das Mehl in wenig Wasser anrühr

15 min. simpel 20.03.2008
bei 3 Bewertungen

auf Diät und trotzdem nicht verzichten

20 min. normal 28.10.2006
bei 3 Bewertungen

für 3 große Portionen, kalorienarm

30 min. normal 13.11.2009
bei 2 Bewertungen

Chinakohl, Porree, Möhren und Paprika putzen und waschen. Soja- und Bambussprossen abtropfen lassen. Porree und Möhren in feine Ringe bzw. Scheiben, Paprika in kleine Rauten schneiden. Gemüse vermengen und mit Sojasauce, Sambal Oelek, Fünf-Gewürze-P

45 min. normal 27.07.2009
bei 1 Bewertungen

schmeckt auch Nicht-Vegetariern

25 min. normal 13.11.2009
bei 8 Bewertungen

TCM, 5 Elemente Rezept, fettarm

10 min. simpel 31.05.2008
bei 6 Bewertungen

Vegetarisches Gericht aus der indischen Küche, blitzschnell zubereitet

15 min. normal 15.01.2009
bei 9 Bewertungen

Vegetarisches Gericht aus der indischen Küche, blitzschnell zubereitet

20 min. normal 15.01.2009
bei 1 Bewertungen

Vegetarisches Gericht aus der indischen Küche

25 min. normal 15.01.2009
bei 0 Bewertungen

Den Weizen mit zwei Tassen Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen und über Nacht quellen lassen. Die Aprikosen in einer Tasse mit Wasser einweichen. Die Möhren in Stifte und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den Knoblauch durchpressen.

35 min. normal 13.08.2009
bei 0 Bewertungen

lange grüne Auberginen mit Stohpilzen, Chilis und Basilikum

15 min. simpel 22.06.2009
bei 0 Bewertungen

Perfekt zur Resteverwertung!

30 min. normal 13.11.2009