Hauptspeise Rezepte: Vegetarisch, Hauptspeise, Vegan, gekocht & Sommer 220 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 58 Bewertungen

Die Quinoa mit ca. 250 ml Wasser in einem geeigneten Topf 10 Minuten kochen. Währenddessen das Gemüse in kleine Stücke schneiden und den Knoblauch fein würfeln. Wenn die 10 Minuten um sind, den Herd auf mittlere Stufe zurück schalten und alle Zutat

15 min. simpel 09.07.2016
 bei 55 Bewertungen

an heißen Tagen auch als Hauptgericht sehr schmackhaft, mit einem Salat als Beilage

15 min. normal 29.08.2008
 bei 524 Bewertungen

Gesund, fettarm und kunterbunt!

15 min. simpel 21.11.2008
 bei 175 Bewertungen

Zwiebeln in Olivenöl anbraten, bis sie leicht braun sind. Paprika, Knoblauch, Chili und Ingwer hinzugeben und kurz mit anbraten. Wenn nötig, mit etwas Wasser ablöschen. Die gewürfelten Süßkartoffeln hinzugeben und ebenfalls kurz mit anbraten. Das Gan

20 min. normal 23.01.2012
 bei 201 Bewertungen

Spaghetti mit Knoblauch und Olivenöl, scharf

15 min. simpel 14.08.2009
 bei 63 Bewertungen

Low Fat 30, nur 2 % Fett

15 min. normal 30.01.2010
 bei 395 Bewertungen

Aubergineneintopf

30 min. simpel 03.11.2007
 bei 21 Bewertungen

vegane Variante

30 min. normal 11.09.2008
 bei 56 Bewertungen

Die Bohnen putzen und in leicht gesalzenem Wasser mit dem Zweig Bohnenkraut gar kochen. Dabei darauf achten, dass die Bohnen noch knackig bleiben. Das Bohnenkraut nach dem Kochen entfernen. Die Zwiebel, den Ingwer und den Knoblauch putzen und fein w

20 min. normal 16.05.2010
 bei 110 Bewertungen

Die Zwiebel in Ringe schneiden, die Kartoffeln und die Paprikaschoten etwa gleich groß würfeln und die Knoblauchzehe durch die Presse drücken. Das alles in Olivenöl anbraten und mit den passierten Tomaten ablöschen. Dann noch so viel Wasser dazu gebe

20 min. normal 23.09.2008
 bei 10 Bewertungen

die Zutaten zu diesem Gericht gibt es eher im Sommer zu kaufen. Es ist ein leichtes, aber sehr geschmacksintensives Gericht.

25 min. simpel 23.10.2013
 bei 10 Bewertungen

Zuerst das Sojagranulat mit Salz bestreuen, mit reichlich kochendem Wasser begießen und ca. eine halbe Stunde ziehen lassen (bis sie schön weich sind). In der Zwischenzeit Möhren und Champignons in Scheiben, den Spargel in mundgerechte Stücke schnei

25 min. normal 11.01.2013
 bei 55 Bewertungen

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Kartoffeln, Karotten, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Anschließend die Chili-Bohnen dazugeben, mit der Gemüsebrühe aufgießen und alles zum Kochen bringen. Die roten Linsen waschen und dazugeben. Nach

30 min. normal 02.04.2008
 bei 122 Bewertungen

Provencalischer Gemüseeintopf

15 min. simpel 24.06.2009
 bei 12 Bewertungen

sehr aromatisch, passt gut zu Basmatireis

40 min. normal 28.01.2013
 bei 8 Bewertungen

für den Thermomix TM31 und TM5

15 min. simpel 01.06.2010
 bei 8 Bewertungen

fürs Büro, Picknick, zum Mitnehmen, vegan

15 min. simpel 14.06.2016
 bei 8 Bewertungen

Das Gemüse waschen. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und anschließend häuten und in Würfel schneiden. Zucchini und Porree in feine Scheiben schneiden. Die Möhren schälen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Die

20 min. normal 07.09.2009
 bei 14 Bewertungen

Das Sojagranulat in eine Schüssel geben, viel Salz bzw. gekörnte Gemüsebrühe oder andere Gewürze nach Belieben dazugeben. Mit kochendem Wasser übergießen und zur Seite stellen. Die Brühe muss total überwürzt sein, sonst schmeckt das Granulat später n

15 min. normal 22.08.2014
 bei 40 Bewertungen

Gemüsesauce

20 min. normal 11.07.2007
 bei 59 Bewertungen

Die Zwiebelwürfel in einem großen Topf im heißen Öl anbraten. Dann nach und nach die Möhren, Tomatenmark, Sellerie, Kartoffeln, Paprika, Lauch und Zucchini dazu geben und leicht mit anbraten. Dann das Wasser dazugeben und so lange köcheln, bis alles

30 min. normal 12.10.2007
 bei 37 Bewertungen

vegan

20 min. normal 27.03.2008
 bei 5 Bewertungen

vegetarisch, vegan abwandelbar, erste Hilfe bei zu groß gewordenen Zucchini

30 min. simpel 08.07.2014
 bei 24 Bewertungen

schnelle vegetarische Küche

20 min. normal 23.12.2008
 bei 119 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln und im Öl glasig anschwitzen. Die Möhren in kleine Stücke schneiden und kurz mit braten. Mit der Brühe ablöschen und die Kichererbsen dazu gießen. Die Zucchini und Auberginen in kleine Würfel schneiden und

20 min. normal 13.09.2004
 bei 8 Bewertungen

Die Zucchini putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls würfeln. Beides zusammen in 3 EL Olivenöl 5 Minuten scharf anbraten. Dabei einmal gut durchrühren. Den durchgepressten Knoblauch und das Tomatenmark zugeben und k

15 min. normal 08.07.2015
 bei 24 Bewertungen

vegetarisch

30 min. normal 20.02.2010
 bei 35 Bewertungen

vegan und unglaublich lecker ...

40 min. simpel 08.08.2014
 bei 14 Bewertungen

Die Spaghetti wie gewohnt bissfest kochen. In der Zwischenzeit die klein geschnittene Schalotte und den gehackten Knoblauch bei mittlerer Hitze in einer Pfanne sanft in Olivenöl anbraten, danach ein wenig Chili und die getrockneten Tomaten dazugeben

20 min. simpel 22.10.2010
 bei 19 Bewertungen

schmeckt auch Kindern

15 min. normal 18.05.2008