Hauptspeise Rezepte: Vegetarisch & Hülsenfrüchte 2.805 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (49)

Zwiebeln, Räuchertofu, Kartoffeln und Möhren in Würfel schneiden. Zwiebeln und Räuchertofu im Topf in Olivenöl anbraten und dann Kartoffeln und Möhren dazugeben. Wenn alles etwas Farbe angenommen hat, viel Tomatenmark mit anbraten, Brühe rein und all

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.04.2015
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (95)

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Beiseite stellen für später. Jetzt den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben oder sehr fein hacken. Die Schalotten abziehen und fein ha

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (287)

vegetarisch, gesund, schnell und günstig

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.02.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (21)

Der indische Klassiker in vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (57)

Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin anschwitzen. Die Linsen zugeben und unter Wenden kurz mitdünsten. Mit Tomaten aus der Dose, Kokosmilch und Brühe ablös

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.05.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (804)

Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Im Sonnenblumenöl glasig anschwitzen. Rote Linsen, Tomaten mit Saft und Kokosmilch hinzufügen und gut umrühren. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und die Suppe ca. 20 Minuten köcheln. Zum Schluss mit

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.07.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (155)

Die Zwiebeln bzw. Schalotten fein würfeln und in 50 g Butter oder Pflanzenfett glasig anschwitzen. Den Grünkohl hinzugeben und ebenfalls leicht dünsten. Mit 400 ml Wasser auffüllen, die Gemüsebrühe dazugeben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. I

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.02.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

Rezept meiner Tante

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.07.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (453)

ein würziges veganes Essen, das auch Fleischesser nichts vermissen lässt

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.02.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (62)

Zubereitung mit Soja

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.01.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (170)

einfach, lecker, gesund und günstig

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (24)

vegetarische Variante des Klassikers

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.12.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (107)

vegan

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.06.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (26)

ohne Curry, mit Frische durch Zitrone

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (304)

ohne Kidneybohnen, ohne Fleisch, low carb

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.10.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (207)

Soja-Hack-Sauce: Die Sojaschnetzel zusammen mit der Gemüsebrühe mit soviel kochendem Wasser übergießen, bis die Sojaschnetzel gerade eben komplett bedeckt sind und die Sojaschnetzel 15 min quellen lassen. Die Zwiebeln fein würfeln und den Knoblauch

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (71)

bunt, einfach, lecker - auch fürs Büro

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (244)

Den Lauch putzen, der Länge nach halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Tomaten häuten, grob würfeln, die Karotten schälen und fein hacken. In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen, das geschnittene Gemüse darin anbraten. Die Linsen mit einem L

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (49)

Das Wasser mit Gemüsebrühe aufkochen. Die Linsen waschen und in das kochende Wasser geben. In der Zwischenzeit Zwiebel, Chilischoten und Paprikaschoten klein schneiden, die Karotten am besten in schmale Streifen. In einer Mischung aus Olivenöl und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.10.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (52)

kalorienarm und vegan, aber nicht nur für Veganer

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (156)

mit Sojagranulat und Grünkernschrot

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.02.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (385)

Den Knoblauch und den Ingwer hacken, die Frühlingszwiebeln in Ringe, Paprika in Würfel schneiden. Das Currypulver und die Senfsamen im heißen Topf rösten, Öl, Knoblauch und Ingwer zugeben. Kurz anbraten, dann die Linsen und Paprikawürfel zugeben und

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.09.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (31)

für uns die leckerste, ursprünglichste Erbsensuppe überhaupt

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (533)

Den Mangold putzen und waschen. Die Stiele würfeln und die Blätter in Streifen schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen. Zwiebeln würfeln, Knoblauch und Ingwer hacken. Die Linsen in einem Sieb durchspülen und abtropfen lassen. Die Butter er

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.11.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (21)

Clean Eating - einfach, vegan, eiweißreich, vegetarisch. Ein eiweißreiches gesundes Mittagessen - perfekt zum Vorkochen und für die Arbeit!

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.04.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (47)

Die Kichererbsen und Wachtelbohnen 24 Stunden in Wasser einweichen. Anschließend pürieren, evtl. etwas Wasser zugeben. Die Petersilie, Zwiebeln, Knoblauch, Koriander, gehackte Chili, Saft der Zitrone, Salz und Pfeffer zufügen und nochmals mixen. Beim

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.07.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (363)

unglaublich lecker!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.08.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (100)

vegan

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.05.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (71)

indisch, vegan

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.04.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (94)

Die Sojaschnetzel werden in der heißen Gemüsebrühe und der Sojasauce 20 Minuten eingeweicht. Anschließend werden sie in Olivenöl angebraten (ca. 5-10 Minuten). Knoblauch, fein gehackte Peperoni und Zwiebeln werden dazugegeben und weitere 5 Minuten g

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.04.2007