Hauptspeise Rezepte: Hauptspeise, Sommer, , einfach & 276 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Hauptspeise
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Asien
Backen
Beilage
Braten
Camping
Diabetiker
Dünsten
Eintopf
Europa
fettarm
Frühling
gebunden
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Grillen
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffel
Kartoffeln
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Snack
Spanien
spezial
Studentenküche
Suppe
Trennkost
Vollwert
Vorspeise
warm
Wok
bei 70 Bewertungen

Die Quinoa mit ca. 250 ml Wasser in einem geeigneten Topf 10 Minuten kochen. Währenddessen das Gemüse in kleine Stücke schneiden und den Knoblauch fein würfeln. Wenn die 10 Minuten um sind, den Herd auf mittlere Stufe zurück schalten und alle Zutat

15 Min. simpel 09.07.2016
bei 480 Bewertungen

Hauptgericht mit Baguette oder Reis für Vegetarier, als Beilage zu Lammgerichten für alle anderen

30 Min. normal 19.04.2010
bei 237 Bewertungen

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden (Grün für die Deko aufheben) und im Wok oder einer großen Pfanne mit Sesamöl anbraten. 2 gehackte Knoblauchzehen und 1/2 TL gehackten Ingwer zusammen mit 1 TL Thai-Currypaste dazugeben und anrösten. Mit 1/2

30 Min. normal 05.10.2007
bei 28 Bewertungen

ein leichtes sommerliches Essen oder fürs Büffet

30 Min. normal 28.10.2008
bei 69 Bewertungen

super fruchtig, gelingt immer, leicht

30 Min. simpel 09.10.2007
bei 161 Bewertungen

Papstnudeln

15 Min. simpel 26.09.2007
bei 241 Bewertungen

simpel und doch lecker

15 Min. simpel 09.08.2008
bei 529 Bewertungen

Gesund, fettarm und kunterbunt!

15 Min. simpel 21.11.2008
bei 19 Bewertungen

ein leichtes, optisch attraktives Essen für heiße Tage

15 Min. simpel 18.08.2011
bei 214 Bewertungen

Spaghetti mit Knoblauch und Olivenöl, scharf

15 Min. simpel 14.08.2009
bei 34 Bewertungen

ein Lieblings - Abendessen aus meiner Jugend, Rezept von meiner Oma aus Bessarabien

20 Min. simpel 13.10.2009
bei 31 Bewertungen

Lubyieh bil Zeyt

20 Min. simpel 10.01.2010
bei 31 Bewertungen

vegetarisch, schnell und einfach

10 Min. simpel 05.05.2015
bei 147 Bewertungen

vegetarisch, vegan, eifrei, milchfrei

20 Min. normal 25.02.2010
bei 113 Bewertungen

Die Zwiebel in Ringe schneiden, die Kartoffeln und die Paprikaschoten etwa gleich groß würfeln und die Knoblauchzehe durch die Presse drücken. Das alles in Olivenöl anbraten und mit den passierten Tomaten ablöschen. Dann noch so viel Wasser dazugebe

20 Min. normal 23.09.2008
bei 16 Bewertungen

Die Nudeln nach Vorschrift in Salzwasser kochen. Die Zwiebeln schälen und in dicke Ringe schneiden. Zucchini waschen, trocken tupfen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden (große Zucchini evt. zuvor längs durchteilen). Olivenöl in einer weiten Pfan

20 Min. normal 07.02.2005
bei 68 Bewertungen

lecker in Alufolie vom Grill

15 Min. simpel 22.04.2009
bei 240 Bewertungen

Das Rezept hat bis jetzt jeden begeistert.

20 Min. normal 03.07.2007
bei 44 Bewertungen

sehr einfach und sehr wohlschmeckend

5 Min. simpel 03.05.2012
bei 80 Bewertungen

vegetarisch bzw. vegan

20 Min. simpel 03.06.2013
bei 17 Bewertungen

vegetarisch, vegan, schnell

20 Min. simpel 14.06.2009
bei 8 Bewertungen

Das Gemüse waschen. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und anschließend häuten und in Würfel schneiden. Zucchini und Porree in feine Scheiben schneiden. Die Möhren schälen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Die

20 Min. normal 07.09.2009
bei 8 Bewertungen

für den Thermomix TM31 und TM5

15 Min. simpel 01.06.2010
bei 13 Bewertungen

Zucchini waschen und mit dem Spargelschäler, der Länge nach, in Streifen schneiden. In eine große Schüssel geben. Knoblauch in kleine Würfel schneiden, Rosmarinnadeln und Thymianblättchen abzupfen. Kräuter bis auf das Basilikum klein schneiden. Kräut

10 Min. simpel 23.08.2014
bei 9 Bewertungen

herrlich leichtes Sommeressen

20 Min. simpel 15.11.2008
bei 10 Bewertungen

Zucchini, Paprika und Tomaten (evtl. vorher häuten) in Stücke schneiden. Die Zwiebel fein würfeln. Chilischote fein hacken. Die Zwiebel in Öl anschwitzen. Zucchini, Paprika, Tomaten, Kräuter und Chili dazugeben und alles im eigenen Saft ca. 15 Minut

20 Min. simpel 01.10.2009
bei 25 Bewertungen

schnelle vegetarische Küche

20 Min. normal 23.12.2008
bei 42 Bewertungen

vegan

20 Min. normal 27.03.2008
bei 5 Bewertungen

mit Sojagranulat und glutenfrei

10 Min. normal 13.06.2017
bei 6 Bewertungen

fruchtig, delikate, kalte Tomatensuppe aus Spanien

10 Min. simpel 19.10.2010