Hauptspeise Rezepte: Hauptspeise, Krustentier oder Muscheln, Italien & Braten 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Hauptspeise
Italien
Krustentier oder Muscheln
einfach
Europa
Festlich
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Herbst
ketogen
Low Carb
Meeresfrüchte
Nudeln
Paleo
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis
Saucen
Schnell
Snack
Sommer
Spanien
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 19 Bewertungen

Garnelen im Kühlschrank im Sieb auftauen lassen, kalt abwaschen und trockentupfen. Von den Peperoni den Stielansatz abschneiden und von allen Samenkernen befreien. Knoblauchzehen schälen u. halbieren. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen neben

50 Min. simpel 23.04.2002
bei 108 Bewertungen

Schmeckt nach Italien...

20 Min. simpel 27.12.2007
bei 24 Bewertungen

Knoblauch und Chilischoten in kleine Scheiben schneiden, die Paprikaschote in Streifen schneiden. Das Olivenöl auf dem Backblech verteilen, bis der Boden komplett bedeckt ist, das Blech in den Ofen schieben und den Ofen auf 200° vorheizen. Gambas,

15 Min. normal 02.03.2010
bei 62 Bewertungen

Gnocchi alle fantasie di Tartufo

15 Min. simpel 20.12.2005
bei 36 Bewertungen

kaum zu glauben, aber bei uns ein Renner

25 Min. simpel 10.08.2007
bei 10 Bewertungen

und Meerettich - Senf - Sahne-Sauce

30 Min. normal 25.06.2006
bei 24 Bewertungen

Die gekörnte Gemüsebrühe in ½ Liter heißem Wasser geben und die Brühe aufkochen lassen. Schalotte und Knoblauch klein hacken und in einem großen Topf in Olivenöl anschwitzen. Den Risottoreis dazugeben und glasig werden lassen, dann mit etwas Prosec

30 Min. normal 06.04.2010
bei 5 Bewertungen

Spaghetti mit Garnelen und Rucola

25 Min. normal 27.09.2010
bei 15 Bewertungen

Garnelen waschen und trocknen. Knoblauch fein hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen kurz anbraten, dabei einmal wenden (müssen rosa sein). Pfanne vom Herd nehmen. Mit Knoblauch und Meersalz würzen. Sofort mit Kräuterreis servieren. M

10 Min. simpel 21.05.2002
bei 7 Bewertungen

dünne Spaghetti mit kleinen Tintenfischen

15 Min. normal 23.07.2010
bei 48 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Die Shrimps auftauen lassen, waschen, trocken tupfen, eventuell halbieren oder vierteln und in etwas Öl anbraten, bis sie schön rosa sind. Die Rucola waschen und klein schneiden. Den Käse grob reiben. Die

15 Min. simpel 30.05.2010
bei 4 Bewertungen

Spaghetti mit Knoblauch und Olivenöl, Garnelen, Sardellen, Zitrone

30 Min. normal 05.08.2012
bei 5 Bewertungen

Einfach zuzubereiten und lecker!

35 Min. normal 12.02.2015
bei 2 Bewertungen

Bruschetta mit Hummerkrabben, Bohnen und Peperoni

30 Min. simpel 17.12.2008
bei 8 Bewertungen

Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. Zwischenzeitlich die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Den Abrieb mit dem halben Saft und dem Olivenöl mischen und das Öl kräftig aufschlagen. Die Peperoni entkernen und fein ha

10 Min. normal 15.07.2010
bei 4 Bewertungen

superlecker, eine schnelle Vorspeise

20 Min. simpel 10.06.2008
bei 4 Bewertungen

Die Tintenfische säubern und klein schneiden. Knoblauch, Petersilie, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Worcestersauce zu einer Marinade verrühren und die Tintenfischstücke etwa 30 Minuten darin marinieren. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel

30 Min. simpel 08.11.2008
bei 3 Bewertungen

Riesengarnelen in Knoblauchöl

15 Min. normal 17.08.2006
bei 1 Bewertungen

Den Knoblauch abziehen und grob zerkleinern, Knoblauch und Rosmarin mit 2 EL Olivenöl vermengen. Die Garnelen damit beträufeln. Die Tomaten waschen. Bei den Fleischtomaten den Strunk entfernen, Die Fleischtomaten quer in sehr dünne Scheiben schneiden

20 Min. normal 10.11.2008
bei 1 Bewertungen

Die Spaghetti al dente kochen. In der Zwischenzeit eine Pfanne heiß werden lassen. Die Pinienkerne kurz ohne Öl anrösten, herausnehmen und warm stellen. Etwas Olivenöl in die Pfanne geben und die Garnelen sehr heiß kurz anbraten. Herausnehmen und war

25 Min. normal 21.03.2007
bei 2 Bewertungen

Die Knoblauchzehe sehr fein hacken. Lauchstange, Bleichsellerie, Fenchel und Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Butter in einer Kasserolle schmelzen, Knoblauch und Lauch darin andünsten, die anderen Gemüse zugeben. Geschälte Tomaten

40 Min. normal 02.08.2005
bei 1 Bewertungen

Tintenfisch säubern, Rückrat entfernen. Fangarme abschneiden und klein hacken. Für die Füllung Petersilie und Knoblauch klein hacken, Brötchen einweichen. Fangarme mit dem Hackfleisch, dem ausgedrückten Brötchen, dem Ei, den Gewürzen und Pinienkern

30 Min. normal 26.09.2002
bei 1 Bewertungen

Garnelen in scharfer Tomaten - Champignon - Sahnesoße

30 Min. pfiffig 15.11.2008
bei 1 Bewertungen

(Farfalle con gamberetti e mascarpone)

30 Min. normal 11.10.2008
bei 1 Bewertungen

Die Scampi zusammen mit gehacktem Knoblauch in einer Pfanne in etwas Olivenöl sehr kurz anbraten. Die Peperoni hinzufügen und kurz mitbraten. Mit den Pizzatomaten ablöschen, aufkochen lassen und mit Salz und Pul biber abschmecken. Die Nudeln dazuge

10 Min. simpel 27.05.2010
bei 1 Bewertungen

Nudeln nach Packungsanleitung garen. Knoblauch, Chilischote und Petersilie hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zuerst den Knoblauch, dann Petersilie und Chili hineingeben. Jetzt die Garnelen dazugeben und braten, bis die Schalen schön rot sind. Mit

10 Min. simpel 07.09.2011
bei 1 Bewertungen

Nudeln nach Packungsanweisung garen. Knoblauch pressen, im Olivenöl 1 Minute braten, Scampi und klein geschnittene Peperoncini hinzufügen und ca. 8 Minuten braten, bis sie gar sind. Nudeln mit dem Pesto vermischen, auf einer Platte anrichten und die

15 Min. simpel 24.11.2004
bei 1 Bewertungen

Als erstes wird die Marinade für die Riesengarnelenschwänze vorbereitet: Hierzu das Olivenöl in eine Schüssel geben und mit gepresstem Knoblauch, fein geschnittener roter Zwiebel, Salz, schwarzem Pfeffer (grob gemahlen), und den grob gehackten, frisc

45 Min. pfiffig 08.09.2006
bei 3 Bewertungen

Spaghetti in einer Pesto - Sahne - Sauce mit gebratenen Knoblauchgarnelen

20 Min. normal 12.06.2007
bei 1 Bewertungen

Von der Zitrone einige Zesten (feine Streifen) abschaben. Zitrone filetieren und in kleine Stücke schneiden. Schalotte, 1 Knoblauchzehe, Ingwer sehr fein schneiden und in Öl andünsten. Reis dazugeben, mit Fischfond (vorher erwärmen) aufgießen, salzen

30 Min. normal 20.04.2005