Hauptspeise Rezepte: Vorspeise, Vegetarisch, kalorienarm & Vegan 51 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (391)

Aubergineneintopf

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

für den Thermomix TM31 und TM5

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (71)

kalorienarme Suppe für alle Tage

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

..... ein scharfer, aromatischer Eintopf für die kalte Jahreszeit !

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (47)

Die Nudeln bissfest kochen. Die Peperoni klein schneiden und die Cocktailtomaten halbieren. Währenddessen in einer großen Pfanne den Zucker karamellisieren lassen (Achtung, dass er nicht verbrennt und dann bitter schmeckt!). Die pürierten Tomaten da

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

vegetarisch, mit würziger Marinade

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

kalorienarm, cholesterinfrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

mit gebratenem grünen Spargel, auch vegetarisch möglich

access_time 1 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

aus Gemüsewurzeln, wie Möhren, Petersilienwurzel und Pastinake

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

orientalisch, WW geeignet

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

kalorienarm und unwiderstehlich, lockt auch die größten Fleischliebhaber an

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.07.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Gemüse putzen, waschen und in große Stücke teilen. Die Kräuter waschen, Blättchen bzw. Nadeln abzupfen und hacken. Zitronen waschen und in Spalten schneiden. Das Gemüse mit den Kräutern, den Zitronenspalten und Öl mischen. Das Gemüse auf Alu-Gr

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell und ohne Fleisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Birne und Gurke

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

gesunde Partysuppe für Veggies

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

herrlich erfrischend

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.07.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

auch gut als Beilage

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

super als Vorspeise und Hauptgericht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.09.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

aus der Küche meiner kenianischen Mama

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die roten Linsen in einem Topf mit der Brühe zum Kochen bringen und 10 Minuten garen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und hacken. Den Staudensellerie putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhre und Kartoffel schälen und würfeln. Die Tom

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

im Römertopf

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

kalorienarm und sehr gesund und erfrischend (vegetarisch oder mit Wurst)

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

nach Art eines Rinder- oder Beefsteaktatars

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.04.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Gemüse waschen, trocken tupfen und putzen. Die Aubergine in Scheiben schneiden, salzen, einige Minuten ziehen lassen, dann trocken tupfen und die Scheiben halbieren. Den Brokkoli in Röschen teilen, ca. 5 Minuten blanchieren, dann abschrecken und

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

fruchtig, gesund und kalorienarm

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die gepresste Knoblauchzehe und die Karotten in einem Topf mit dem Öl anschwitzen. Mit dem Ingwer würzen, die Linsen zugeben und mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Anschließend mit Orangensaft, Chili

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.08.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach und schnell, vegan, GAT-gerecht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Alle Suppenzutaten außer dem Reis in einen großen Topf geben. Es sollte soviel Wasser vorhanden sein, dass das Gemüse bedeckt ist. Aufkochen und eine 3/4 Std. köcheln lassen. Dann den ungekochten Reis hinzugeben und in weiteren 15 Min. den Reis garko

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.05.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan, wärmender Sattmacher

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.03.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

gelingt leicht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.11.2008