Hauptspeise Rezepte: Vorspeise, Vegetarisch & Asien 61 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (188)

lecker süßlich-scharf! Etwas für Liebhaber der asiatischen Küche.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

leckere vegetarische/vegane Suppe mit viel Gemüse und asiatischen Gewürzen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.07.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (46)

Aloo Ti Tikki

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.03.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Gemüse im Teigmantel, indisch

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

sommerlich vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.08.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (38)

Zwiebel schälen und klein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Den Reis dazugeben und unter Rühren anbraten, mit der Gemüsebrühe aufgießen. Den Curry und je 1 Prise Salz und Pfeffer hinzufügen. Den Reis bei

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für den Erdnussdip: Den Ingwer und evtl. Knoblauch schälen, hacken und zusammen mit den restlichen Zutaten für den Dip mit einem Zauberstab bzw. Standmixer vermengen, bis die Ingwerstückchen nicht mehr zu erkennen sind. Anschließend den Dip mit Chili

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2019
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Zubereitung: Die Kartoffeln bürsten, Blumenkohl in Röschen teilen, beides in einer Auflaufform verteilen. Brühe, Sahne und Currypaste verrühren, ev. Salz dazu, über das Gemüse gießen. Bei 200 Grad 1 Stunde backen, dabei öfter das Gemüse mit der Sahne

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.06.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

vom Chinesen abgeguckt, ganz einfach

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.03.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ohne Omlette auch vegan

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.06.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

schnelle, würzige Vorspeise für eine Thai-Tafel, geeignet für Fingefood

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Kartoffeln waschen, schälen, grob würfeln. Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen, fein würfeln. Aprikosen waschen, vom Stein lösen, würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Kartoffeln, Schalotten, Knoblauch, Aprikosen und Ingwer andünsten. Chilisc

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Gemüsebällchen in Tomatensauce mit Cashew - Kernen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

thailändisches Rezept

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

ganz fruchtig und herbstlich

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

gebratener Grünkohl mit grünem Thai-Curry und Kichererbsen, vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kelpnudeln abwaschen und mit einer Küchenschere in mundgerechte Stücke schneiden. Die Sojasoße darübergeben und gut durchmischen. Solange die Sojasoße in die Kelpnudeln einzieht, den Fenchel, die Möhre und die Rote Bete-Blätter und das Mangoldbla

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.09.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Auberginen in Scheiben schneiden, salzen und in Öl braten, warm stellen. Joghurt mit etwas Wasser und Salz verrühren. In einer kleinen Pfanne Kreuzkümmel und Chilischoten ca. 1-2 min. in Öl leicht andünsten. Auberginen auf einem Teller anrichten, W

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.05.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schmackhaft und wärmend

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zubereitung ohne Wok

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Schnell, einfach und vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.09.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Quinoa waschen und nach Packungsanleitung garen. In der Zwischenzeit Karotten und Paprika waschen, schälen und klein schneiden. Ingwer und Zitronengras (die Menge kommt hier auf die persönliche Vorliebe an )ebenfalls klein schneiden. In einer groß

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegetarische Variante von WanTans als Fingerfood oder Teil einer Vorspeise

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Zwiebeln in Würfel schneiden, in Fett andünsten. Mit Curry, geriebenem Ingwer und einer Prise Salz unter Rühren anbraten. Das gewürfelte Gemüse und die Hälfte der Gemüsebrühe zugeben; bei schwacher Hitze kochen lassen, bis die Zwiebeln glasig wer

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

eine indische Köstlichlichkeit, die lauwarm serviert wird

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.09.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit frischen Tomaten, Gurken, Zwiebeln und einer leckeren Joghurtsoße

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegetarisch und nicht vegetarisch

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 29.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zutaten für den Teig mischen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Einige Zeit ruhen lassen. Währenddessen die Karotten reiben, die Champignons und Zwiebeln würfeln und die Chili sowie den Knoblauch fein hacken. Den Ingwer reiben. Etwas Erd

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.08.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ww-geeignet, 3 PP pro Stück bei 16 Portionen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

das perfekte Ei als Vorspeise

access_time 25 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 23.03.2013