Hauptspeise Rezepte: Vorspeise, Hauptspeise, Sommer, , raffiniert oder preiswert, einfach & 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Beilage
Braten
Europa
fettarm
gekocht
Gemüse
Herbst
Italien
kalorienarm
kalt
Nudeln
Paleo
Pasta
Saucen
Schmoren
Schnell
Snack
Studentenküche
warm
bei 28 Bewertungen

ein leichtes sommerliches Essen oder fürs Büffet

30 Min. normal 28.10.2008
bei 240 Bewertungen

Das Rezept hat bis jetzt jeden begeistert.

20 Min. normal 03.07.2007
bei 10 Bewertungen

schmeckt lauwarm oder kalt

30 Min. simpel 22.09.2009
bei 47 Bewertungen

Die Nudeln bissfest kochen. Die Peperoni klein schneiden und die Cocktailtomaten halbieren. Währenddessen in einer großen Pfanne den Zucker karamellisieren lassen (Achtung, dass er nicht verbrennt und dann bitter schmeckt!). Die pürierten Tomaten da

20 Min. normal 26.11.2007
bei 21 Bewertungen

vegetarisch, mit würziger Marinade

15 Min. normal 03.07.2008
bei 15 Bewertungen

orientalisch, WW geeignet

10 Min. simpel 06.06.2008
bei 3 Bewertungen

Pappa di Pomodoro

15 Min. simpel 06.08.2009
bei 3 Bewertungen

Perfekte Beilage zu Fisch und Fleisch!

20 Min. normal 07.09.2010
bei 5 Bewertungen

herrlich erfrischend

15 Min. simpel 14.07.2008
bei 6 Bewertungen

mit Tomatensoße und Eblyweizen

20 Min. normal 20.09.2007
bei 3 Bewertungen

Das Gemüse waschen, trocken tupfen und putzen. Die Aubergine in Scheiben schneiden, salzen, einige Minuten ziehen lassen, dann trocken tupfen und die Scheiben halbieren. Den Brokkoli in Röschen teilen, ca. 5 Minuten blanchieren, dann abschrecken und

20 Min. normal 21.01.2009
bei 4 Bewertungen

lecker mit karamellisierten Pinienkernen

30 Min. normal 23.06.2008
bei 3 Bewertungen

aus der italienischen Küche, für mediterranen Hochgenuss

25 Min. simpel 11.12.2007
bei 0 Bewertungen

Die Tomaten würfeln, in eine Schüssel geben, Öl und zerkleinertes Basilikum dazu, salzen und pfeffern. 30 Minuten ziehen lassen. Die Nudeln kochen, die Schale der Zitrone mit dem Zestenreißer abziehen und kurz vor Garzeitende ins Wasser geben. Die N

10 Min. simpel 28.09.2007