Polnische Rezepte: Deutschland 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

Grützwurst (wir bevorzugen eine mit Rosinen) in etwas Butter in der Pfanne unter ständigem Wenden anbraten. Parallel das Sauerkraut mit etwas Kümmel erwärmen. Die Kartoffeln bereits vorher schälen und mit etwas Salz kochen, abgießen, Milch dazu geben

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

Mohnklöße, schlesische Nachspeise

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (150)

Zwiebeln, Knoblauch klein würfeln und mit dem Hackfleisch in etwas Öl anbraten. Weißkraut in feine Streifen schneiden, hinzufügen und ebenfalls anbraten. Nudeln abkochen und wenn das Kraut schön braun angebraten ist, untermischen. Alles mit Salz und

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.10.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Beliebtes schlesisches Gericht zur Brotzeit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Die Möhre und den Apfel schälen, klein raspeln und zusammen mit dem Sauerkraut in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden, die Petersilie hacken und zum Sauerkraut geben. Mit 2 EL Öl vermischen. Zum Schluss den Salat mit dem Zucke

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Sauerkraut mit Wasser gut durchspülen, dann mit etwas Wasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme 40 Minuten köcheln lassen. Dann das Wasser abgießen. Die Zwiebel in Würfel schneiden, in Butter glasig anbraten und zum

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schlesisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die gemischten Früchte sind eine Mischung aus Rosinen und gewürfeltem Früchtemix (Orangeat, Citronat, kandierte Kirschen und Melonen) Äpfel schälen, entkernen, klein schneiden und in eine Schüssel geben. Zucker, Zimt, die gemahlenen Nüsse und die Ro

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein herrliches Geflügelessen, fruchtig, herzhaft

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.03.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

mit Letscho

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Letscho in einen großen Topf geben und auf kleiner Stufe köcheln lassen. Lorbeerblätter und Pfefferkörner dazu geben. In der Zwischenzeit die Fleischwurst in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl anbraten. Die angebratene Fleischwurst zu dem Letsc

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

herzhafter Eintopf

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

500ml Wasser in einem Topf zum kochen bringen, 1 Teelöffel Gemüsebrühe einrühren und den Reis reinschütten, auf kleiner Flamme köcheln lassen bis der Reis das ganze Wasser aufgesogen hat. Ich empfehle losen Reis ohne Beutel. Danach von der Kochstelle

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Berliner Pfannkuchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln in der Schale kochen, pellen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln, Gewürzgurken und Äpfel ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Matjesfilets und die geputzten Salzheringe (diese nicht wässern!) ebenfalls in kleine Stücke schnei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Traditionelle polnische Küche

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Matjes in kleine Würfel schneiden. Von den Matjesfilets aus einer Packung das Öl mit in die Schüssel geben. Alles mit Pfeffer, Essig und Zucker leicht vermengen, etwas ruhen lassen (der Essig macht den Fisch fest)! Kein

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Pfifferlinge auf schlesische Art

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

nach original schlesischem Rezept

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Klassiker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.06.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

sorbisch, ohne Ei

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Traditionsreiches Rezept für's Blech

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Arme-Leute-Essen von damals, sehr lecker.

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.08.2017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.12.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Rindfleisch mit Suppengrün, Zwiebel, Lorbeerblatt und Pfefferkörnern in da gesalzene Wasser geben, aufkochen lassen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 60 Min. köcheln lassen. Das Fleisch herausnehmen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die B

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2016
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Schlesisches Kartoffelgericht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem, leicht gesalzenem Wasser in etwa 20 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln abziehen und klein würfeln. Den Essig in eine Schüssel geben, mit etwas Salz und einigen Umdrehungen schwarz

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den vorbereiteten Karpfen in dicke Scheiben schneiden. Die Hälfte der Butter erhitzen. Zwiebelwürfel und Möhrenstreifen darin 5 Minuten dünsten. Anschließend vom Herd nehmen. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und das Mehl darin bräunen. Mi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.12.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein Abendbrot nach Kurt Drummer

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Rezept stammt von meiner Oma. Sie hat es aus ihrer westpreußischen Heimat mitgebracht.

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2007