Rezepte nach Ländern: Schmoren 4.279 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 43 Bewertungen

Superlecker

60 min. normal 28.02.2016
 bei 349 Bewertungen

für die leckeren Pork-Sandwiches - unglaublich zart und saftig, kann eingefroren werden

30 min. normal 28.11.2012
 bei 650 Bewertungen

Manzo alla california

30 min. normal 19.06.2006
 bei 59 Bewertungen

die Zubereitung dauert 3 Tage. Dieses Rezept für ein besoffenes Reh kommt von einem fränkischen Bekannten / Jäger.

60 min. pfiffig 28.05.2009
 bei 20 Bewertungen

Variante vom Irish Stew, statt Lamm mit Rind

20 min. simpel 01.02.2017
 bei 184 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Mehl mit Paprikapulver vermischen und die Zwiebelringe darin wenden. Die Ringe nach und nach in reichlich Öl knusprig und goldgelb ausbacken, anschließend zur Seite stellen. Das Rindfleisch leicht

30 min. normal 15.04.2008
 bei 179 Bewertungen

Rotkraut, Blaukraut - sehr fein!

30 min. normal 21.02.2009
 bei 104 Bewertungen

köstlich mit Johannisbeergelee abgeschmeckt

40 min. simpel 26.01.2010
 bei 46 Bewertungen

Mit hausgemachtem Coleslaw und frischen Burger Brötchen

90 min. normal 08.10.2015
 bei 72 Bewertungen

Wie bei Muttern

30 min. normal 03.10.2006
 bei 214 Bewertungen

superleckere Sauce Bolognese

45 min. normal 26.10.2010
 bei 352 Bewertungen

Gänseschmalz in einem großen Topf erhitzen und die fein gewürfelten Zwiebeln darin anschwitzen. Gefrorenen Kohl dazugeben und ¾ Liter heiße Brühe angießen. Topf schließen und den Kohl bei geringer Hitze in ca. ½ Stunde auftauen. Von 2-3 Pinkel die Pe

30 min. normal 29.09.2004
 bei 1.274 Bewertungen

Die Zwiebeln in 0,5 cm große Würfel schneiden, Karotte und Sellerie würfeln und alles in 2 EL Butterschmalz kräftig anbraten, Tomatenmark zugeben, andünsten bis sich eine homogene Masse bildet, das Mark darf ruhig ein bisschen ansetzen, Paprika kurz

30 min. normal 11.12.2005
 bei 118 Bewertungen

eine Riesenroulade NT gegart

40 min. pfiffig 10.08.2009
 bei 45 Bewertungen

schön vorzubereiten wenn Gäste kommen

45 min. normal 12.01.2009
 bei 202 Bewertungen

mit Zwiebeln und Pilzen

20 min. normal 16.08.2007
 bei 31 Bewertungen

Das Schmalz in einem Topf erhitzen, die Zwiebel- und Apfelwürfel darin anschwitzen. Den Rotkohl zugeben und den Essig unterrühren, dann den Apfelsaft zugeben. Jetzt die Nelken und das Lorbeerblatt zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Be

30 min. normal 15.10.2009
 bei 13 Bewertungen

Julia Childs Rindfleisch in Rotwein mit Speck, Zwiebeln und Pilzen

60 min. normal 27.03.2014
 bei 453 Bewertungen

Hauptgericht mit Baguette oder Reis für Vegetarier, als Beilage zu Lammgerichten für alle anderen

30 min. normal 19.04.2010
 bei 736 Bewertungen

Omas Rinderrouladen mit Speck, Gürkchen, Zwiebeln und Hack

45 min. normal 18.04.2006
 bei 386 Bewertungen

Rheinischer geht's nicht!

60 min. normal 04.01.2008
 bei 89 Bewertungen

Zubereitung der Marinade: Möhre und Sellerie in kleine Würfel, Zwiebeln in Scheiben schneiden. Zum Einlegen kocht man den Essig, Rotwein mit dem Wasser sowie den anderen Zutaten der Marinade auf. Das Fleisch legt man in eine geeignete Keramikschüssel

30 min. normal 28.04.2006
 bei 253 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocknen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Speck in Würfel schneiden und auslassen. Die Zwiebel zugeben und etwa 5 Min. darin andünsten. Das Paprikapulver und das Tomaten

30 min. normal 08.10.2006
 bei 19 Bewertungen

Bei diesem traditionellem französischem Gericht gibt es nicht „das“ Originalrezept. Die unzähligen Zubereitungsmöglichkeiten sind nicht nur regional bedingt, sondern lassen sich auch auf den viel zitierten Satz von Henri IV: "Jeder Bauer soll sonntag

60 min. pfiffig 07.08.2010
 bei 52 Bewertungen

Rezept meiner Tante

30 min. normal 23.07.2013
 bei 661 Bewertungen

echtes Chili, ohne Bohnen

60 min. normal 13.08.2004
 bei 96 Bewertungen

Tintenfisch in pikanter Tomatensoße

30 min. simpel 11.10.2013
 bei 24 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln schälen, waschen, der Länge nach durchschneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden, den Knoblauch ganz lassen. Kräuter waschen, die Zweige grob zerschneiden. Die

15 min. normal 28.01.2012
 bei 150 Bewertungen

Die Zwiebeln und die Paprikaschoten putzen und in Würfel schneiden. Das Öl in einem weiten Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten und herausnehmen. Im Bratfett die Zwiebelwürfel anbraten, das Tomatenmark und den Senf zugeben und

20 min. normal 29.03.2007
 bei 106 Bewertungen

Zubereitung im Ultra oder in einer Auflaufform mit Deckel

5 min. simpel 17.09.2012