Rezepte nach Ländern: Schmoren, Hauptspeise & Osteuropa 318 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 152 Bewertungen

Die Zwiebeln und die Paprikaschoten putzen und in Würfel schneiden. Das Öl in einem weiten Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten und herausnehmen. Im Bratfett die Zwiebelwürfel anbraten, das Tomatenmark und den Senf zugeben und

20 Min. normal 29.03.2007
bei 57 Bewertungen

…eine böhmisch / tschechische Delikatesse

30 Min. normal 15.10.2008
bei 732 Bewertungen

wie aus dem Urlaub bekannt als Schweinegulasch mit Nockerln

40 Min. normal 10.04.2007
bei 213 Bewertungen

eine von unzähligen Möglichkeiten, Gulasch zuzubereiten

180 Min. normal 06.07.2007
bei 63 Bewertungen

Fleisch in kleine Stücke und Zwiebel in Würfel schneiden. Knobi pressen. Schweineschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin gut 10 Min. anbraten. Zwiebel und Knobi dazugeben und weiterbraten. Mehl darüber stäuben und alles etwas durchschwit

30 Min. simpel 02.04.2009
bei 226 Bewertungen

Rezept von Rosi und Sani Somogyvary

20 Min. normal 20.03.2008
bei 294 Bewertungen

mit wenig Aufwand und gut vorzubereiten

30 Min. normal 05.10.2008
bei 28 Bewertungen

Paprikacsirke

30 Min. normal 21.08.2006
bei 79 Bewertungen

polnisches Rezept - vielseitig zu variieren

45 Min. normal 19.12.2006
bei 92 Bewertungen

mit Spitzpaprika, nach traditioneller, ungarischer Art

15 Min. normal 25.06.2009
bei 97 Bewertungen

echte polnische Golabki, wie meine Oma sie zubereitet hat

40 Min. normal 21.04.2007
bei 13 Bewertungen

mit Tofu

20 Min. normal 07.03.2011
bei 72 Bewertungen

kein Schnickschnack, schmeckt wie bei Muttern

30 Min. normal 14.07.2006
bei 34 Bewertungen

Sarmale (Rumänien)

35 Min. normal 05.04.2006
bei 294 Bewertungen

Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in 3 cm große Würfel schneiden. Den Speck klein würfeln. Den Speck in einem Topf auslassen, dann herausnehmen. Das Fleisch im Speckfett portionsweise anbraten, dann ebenfalls wieder herausnehmen. Zwiebeln u

30 Min. normal 17.03.2002
bei 183 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. In einem großen Schmortopf das Schmalz zerlassen. Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Das Fleisch würfeln, zugeben und anbraten. Dann Tomatenmark untermischen. Lorbeerblatt, Paprika

20 Min. normal 29.01.2001
bei 101 Bewertungen

Fleisch klein schneiden, falls das nicht schon der Metzger für dich erledigt hat. Die Zwiebeln würfeln und die Paprika in kleine Stücke schneiden. Das Öl erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten, Zwiebeln dazugeben. Wenn die Zwiebeln glasig si

30 Min. simpel 19.10.2005
bei 46 Bewertungen

pikant gewürztes Rindergulasch, je nach Geschmack von mild bis feurig.

20 Min. normal 22.11.2008
bei 8 Bewertungen

ungarisches Orginalrezept

30 Min. normal 31.01.2011
bei 29 Bewertungen

Zubereitung im Schnellkochtopf

45 Min. normal 25.04.2008
bei 68 Bewertungen

urig über dem Feuer zubereitet!

60 Min. pfiffig 09.12.2005
bei 6 Bewertungen

Ardei umplui

25 Min. normal 28.10.2014
bei 12 Bewertungen

Gut bürgerliches Gulasch, einfach in der Zubereitung

30 Min. normal 07.03.2010
bei 33 Bewertungen

Kohlrouladen, Krautwickerl mit eingelegtem Weißkraut

45 Min. normal 18.07.2006
bei 48 Bewertungen

Das Fleisch waschen, abtupfen und in kleine Würfel schneiden. Fett erhitzen, die klein gehackten Zwiebeln goldgelb rösten. Paprikapulver einstreuen und mit den Zwiebeln verrühren. Fleischwürfel einlegen, rundum gut anbraten, salzen, Kümmel und die kl

40 Min. normal 28.02.2002
bei 7 Bewertungen

Rezept meines Opas aus Ungarn

15 Min. simpel 16.07.2013
bei 7 Bewertungen

schmeckt ganz besonders saftig und lecker

40 Min. normal 07.10.2009
bei 61 Bewertungen

Fleisch sehr heiß anbraten. Geschnittene Zwiebel dazu und glasig dünsten. Bohnen einschichten. Paprikapulver, 1/2 Paprika, Bohnenkraut und Knoblauch dazugeben. Durchrühren und etwas schmoren lassen. Restliche Zutaten dazu und 1 - 1 1/4 Std. kochen,

20 Min. normal 02.10.2006
bei 23 Bewertungen

simpel, deftig, lecker

15 Min. simpel 16.01.2015
bei 69 Bewertungen

So temperamentvoll wie die Küche Ungarns

30 Min. normal 02.04.2005