Rezepte für Snacks und kleine Gerichte: Festlich, kalt, Snack & fettarm 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (7)

sehr fein, sehr gut..........probieren geht über studieren

45 min. simpel 29.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

so einfach macht man so etwas Feines

20 min. normal 13.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (10)

mit edlem Himbeeressig...mmmmmh!

20 min. simpel 20.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (15)

Weißen Spargel schälen, grünen evtl. im unteren Drittel schälen und beide Sorten in ca. 4 - 5 cm lange Stücke schneiden. Weiße Spargelstücke je nach Dicke in Wasser mit etwas Salz und Zucker für 5 - 10 Minuten köcheln, die grünen Abschnitte dazu gebe

20 min. simpel 08.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

Spargel schälen und dicke Stangen quer halbieren. Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen und den Spargel darin bissfest kochen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den heißen Spargelsud mit Zucker, Salz, Es

45 min. normal 08.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (12)

am Tag vorher zuzubereiten, muss über Nacht kühlen, ideal zum Brunch oder als Vorspeise

30 min. normal 19.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (5)

Ungewöhnlich lecker: Mit Shrimps, Chili, Knoblauch und Obst

60 min. normal 11.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Feigen halbieren. In einer Pfanne Essig, Sambal Oelek, Honig, Orangenschale und -saft verrühren und erhitzen. Feigenhälften kurz darin schwenken. Camembert und Weichkäse in Stücke schneiden. Jeweils mit einem Holzspieß auf den Feigen feststecken. A

20 min. simpel 30.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Vorspeise oder Snack, festlich gut vorzubereiten

50 min. pfiffig 01.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

es geht auch ohne Fleisch

30 min. normal 07.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

festliche Vorspeise, einfach in der Herstellung

30 min. simpel 12.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Spargel schälen, Enden abschneiden. Gemüsebrühe und Wein erhitzen. Spargel in Salzwasser mit etwas Zucker bissfest kochen. Herausnehmen, abtropfen lassen. Hähnchenbrustfilets im Spargelfond ca. 25 Min. garen. Herausnehmen, abtropfen lassen. Brühe au

30 min. normal 21.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Anschließend in köchelndem Wasser gar ziehen lassen und abgekühlt in Stücke schneiden. Den Fischsud durchsieben, mit Weißwein und Wasser oder Fischfond auf 750 ml Flüssigkeit auffüllen und aufkochen

30 min. normal 30.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

hält mehrere Tage im Kühlschrank

30 min. normal 13.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

eine feine Vorspeise zu einem festlichen Menü

30 min. pfiffig 09.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein kleiner Gruß aus der Küche vor dem Essen, auch Amuse Gueule oder Amuse Bouche genannt

60 min. normal 19.02.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

dazu gibt es gegrillte Zucchini in Röllchenform

60 min. normal 23.05.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Chili-Dip Paprika, Peperoni und Chili halbieren, putzen, evtl. Kernchen entfernen. Paprika und Peperoni abbrausen. Ingwer schälen. Paprika, Peperoni, Ingwer und Chili grob hacken, zusammen mit den restlichen Zutaten für den Dip möglichst fein

50 min. pfiffig 16.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Roastbeef auf einem Teller anrichten. Mit Zitrone beträufeln und mit den halbierten Trauben belegen. Den Parmesan darüber hobeln. Dazu mit Halbfettbutter bestrichenes Sauerteigbrot reichen.

15 min. simpel 29.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Paprikaschoten schälen, entkernen und grob würfeln. Die Schalotten und den Knoblauch abziehen und klein würfeln. 2 EL Creme Culinesse in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin anschwitzen. Die Paprikawürfel zugeben und mit 3/4 des Gemüsefon

45 min. simpel 24.11.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

farbenfroh, schmackhaft und nicht ganz alltäglich

20 min. normal 18.09.2010