Rezepte für Snacks und kleine Gerichte: Festlich, kalt, Snack & gekocht 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (13)

Zucker im Topf hellbraun karamellisieren. Rhabarber und Ingwer zugeben. Himbeeressig sowie 40 ml Wasser zugießen. Offen bei mittlerer Hitze einkochen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Den grünen Pfeffer und Honig zugeben und abkühlen lassen. Mit

15 min. simpel 30.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (13)

Originalname Holodetz - man braucht weder Gelatine noch Essig dafür

45 min. normal 21.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (7)

sehr fein, sehr gut..........probieren geht über studieren

45 min. simpel 29.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (9)

sehr edle Vorspeise, auch als Fingerfood geeignet, kann vorbereitet werden

40 min. normal 05.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Tafelspitz mit dem Suppengrün, Salz und Pfeffer in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und dann ca. 2-2,5 Std. simmern lassen. Das Fleisch in der Brühe erkalten lassen, am besten über Nacht. Für die Vinaigrette die Rosin

30 min. normal 03.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (10)

mit edlem Himbeeressig...mmmmmh!

20 min. simpel 20.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

schnell, edel, lecker

15 min. normal 30.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Spargel waschen und schälen, die Enden abschneiden. Schale und Enden mit Wasser bedecken und 10 Minuten köcheln. Den Spargel der Länge nach teilen und dann schräg in gleichmäßig lange Stücke schneiden. Puderzucker in einer Pfanne schmelzen. Den

30 min. normal 15.05.2001
Abgegebene Bewertungen: (5)

Vorspeise für Feste und Gäste

75 min. pfiffig 23.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Geflügelsülzchen: Die Hähnchenkeulen mit Weißwein, Gemüse, Kräutern und Gewürzen in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Langsam aufkochen lassen und 1 – 1,5 Std. bei niedriger Temperatur gar ziehen lassen. Wenn sich das Fleisch vom Knochen löst

90 min. simpel 09.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Osterbrunch

25 min. normal 22.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Stiel von den Artischocken so abschneiden, dass sie auf dem Teller stehen bleiben. Das erste Drittel der Blätter großzügig abschneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Einen Topf mit Salz- und Zitronenwasser zum Kochen bringen. Die Artischocken hine

20 min. simpel 12.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

an mariniertem Blattsalat

30 min. pfiffig 03.07.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für das Gelee alle Zutaten, außer Gelatine, aufkochen, etwas abkühlen lassen und die Gelatine darin auflösen. 6 Portionsförmchen fetten und das Gelee darin verteilen. Ca. 2 Stunden durchkühlen lassen. Hier kommt später das Parfait drauf. Für das Par

40 min. normal 10.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Spargel putzen und kochen. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Die Milch erhitzen und das Stärkemehl darin auflösen. Die Gelatine abtropfen lassen und ebenfalls in der warmen Milch auflösen. Etwas abkühlen lassen. Die Sahne steif s

40 min. normal 13.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

kaltes Kalbfleisch, Vorspeise oder leichtes Hauptgericht

30 min. simpel 26.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Vorspeise, vegetarisch oder als Gemüsebeilage

60 min. normal 30.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Kalbsbrät in eine Schüssel geben, die geriebene Zitronenschale und die Sahne hinzufügen. Die Karotten putzen und in Stifte schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Karotten darin kurz anschwitzen. Die Pilze verlesen, putzen und klein

25 min. normal 09.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

gut vorzubereiten

20 min. normal 09.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Gemüsesalat mit Pestodressing

30 min. simpel 13.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Weißen Spargel gründlich schälen und das holzige Ende abschneiden, grünen Spargel nur das untere Drittel schälen. Scampi waschen, bis auf das Schwanzende schälen und entdarmen. Löwenzahn oder Ruccola waschen und die Stiele entfernen. Für das Dressi

45 min. simpel 11.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Ente waschen, abtrocknen, halbieren, in einen großen Topf geben und so viel Wasser hinzufügen, dass die Ente bedeckt ist. Die Schale von 1 Zitrone und 1 Orange, Lorbeerblätter, Nelken, geviertelte Zwiebel und Pfefferkörner hinzufügen, mit Salz wü

50 min. pfiffig 13.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst die Ente entbeinen und das Fleisch in Stücke schneiden. Die Leber und das Herz aufbewahren. Vom fetten Speck eine Hälfte in dünne Scheiben, die andere Hälfte in dicke Streifen zum Spicken schneiden. Die Speckstreifen in feingehackter Petersil

45 min. pfiffig 15.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Artischocken waschen und in einem großen Topf mit Wasser, Salz, Zitronensaft und Zitronenschale (je nach Größe) 20 - 30 Min. kochen lassen. Sie sind gar, wenn sich die Blätter leicht abzupfen lassen. Die Spitze der Blätter rundherum mit einer Küc

15 min. simpel 17.11.2001
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Salatblätter waschen und trockenschütteln. Den Spargel schälen. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Etwas Salz und den Muskat mit in das Wasser hineingeben. Dann die Schale schon mal ca. 1 Stunde kochen. In der Zwischenzeit die Schale der

150 min. pfiffig 04.09.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Vorspeise, für Gäste (Zubereitung mit Hilfe der Küchenmaschine)

45 min. pfiffig 16.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Rosenkohl waschen und putzen. Den Stielansatz kreuzweise einschneiden. Ingwer und Knoblauchzehen schälen und beides fein hacken. Den Weißwein mit Salz, Chilischote, Pfefferkörnern, Knoblauch, Ingwer und Zitronensaft zum Kochen bringen. Die Rose

35 min. normal 16.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit einer Kräutersahnesoße

20 min. normal 11.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Paprikaschoten schälen, entkernen und grob würfeln. Die Schalotten und den Knoblauch abziehen und klein würfeln. 2 EL Creme Culinesse in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin anschwitzen. Die Paprikawürfel zugeben und mit 3/4 des Gemüsefon

45 min. simpel 24.11.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Reis nach Packungsanleitung garen, auf einem Sieb kurz kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Für die Füllung Crème fraîche mit Honig und Petersilie verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Creme unter den Reis rühren, nochmals mit Sa

30 min. normal 01.09.2011