Fisch Rezepte: Hauptspeise, Fisch, Herbst & Getreide 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (7)

Mit Lachs: Den Lachs in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden und würzen. Ca. 2 Minuten in etwas Öl braten und dann warm stellen. Mit Pangasius: Den Pangasius in Mehl wenden und in ca. 7 Minuten in etwas Öl goldbraun braten, dann würzen und warm stelle

25 min. normal 25.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

auch mit anderem Fischfilet sehr gut

25 min. normal 27.10.2015
Abgegebene Bewertungen: (3)

Reis und 200 ml kaltes Wasser in einem Topf zugedeckt aufkochen. Bei kleiner Hitze 20 Minuten garen. Zucchini putzen, längs halbieren und in 1 cm breite Scheiben schneiden. Paprikapulver und 1 Tl Öl verrühren und den Seelachs damit bestreichen. 5

10 min. simpel 03.10.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Reis kochen. Möhren und Fenchel putzen und beides in Stifte schneiden. In ein wenig Salzwasser im geschlossenen Topf etwa fünf Minuten dünsten. Den Fisch putzen und in Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

30 min. normal 23.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Glutenfrei, eifrei und kuhmilchfrei

30 min. normal 10.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Reis kochen. Kürbis schälen und entkernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und in der Gemüsebrühe 20 Minuten garen. Den Fisch abbrausen, trockentupfen, in große Würfel schneiden und mit Kurkuma und Salz bestreuen. Das Öl erhitzen und d

30 min. normal 10.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (4)

Lachs gedünstet, schnell und fein

20 min. simpel 24.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Reis im Olivenöl kurz anbraten, nach und nach die Brühe hinzugeben und bei mittlerer Hitze in 20 Minuten garen. Dabei den Deckel auf dem Topf lassen und immer wieder umrühren. In der Zwischenzeit den Lachs abwaschen, trocken tupfen und klein sch

20 min. normal 25.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Egli = Flußbarsch = Schretzer

25 min. simpel 23.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Reis wie gewohnt kochen. Den Porree in schmale Ringe schneiden. Den Fisch in Stücke schneiden und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Den Porree in Öl anbraten, die Fischstücke dazu geben und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze braten. Dana

15 min. simpel 14.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fischfilet säubern, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebeln würfeln und in einem weiten Topf in Öl anschwitzen. Die Paprikaschoten in Streifen, den Lauch in feine Ringe schneiden, beides zu den Zwiebeln geben und kurz mit

20 min. normal 15.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch vegetarisch möglich

5 min. simpel 24.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Den Essig mit dem Zucker in einem kleinen Topf aufkochen lassen und den Ingwer gut zugedeckt darin 10 Minuten dünsten. Im Sud abkühlen lassen. Den Reis in kochendem Salzwasser bissfest garen. In

15 min. simpel 24.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine Auflaufform, groß genug für die Fischfilets, mit Rosmarinzweigen auslegen und diese großzügig mit Olivenöl beträufeln. Die Fischfilets mit Salz und Öl bestreichen und auf das Rosmarinbett legen. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Während der

25 min. normal 13.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

deftig, aromatisch und lecker - wärmend an kalten Tagen, vitamin- und mineralstoffreich

40 min. normal 12.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Reis für die Füllung in 150 ml leicht gesalzenem Wasser aufkochen, die Hitze reduzieren und den Reis etwa 20 Minuten garen. Evt. noch vorhandene Flüssigkeit abgießen, ansonsten den Reis ausdampfen lassen. Den Reis mit einer Gabel auflockern. Den

60 min. pfiffig 29.01.2005