Barbecue & Grillrezepte: Festlich 70 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Festlich
Asien
Basisrezepte
Braten
Camping
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Fisch
Frankreich
Frucht
Frühling
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
Krustentier oder Muscheln
Lamm oder Ziege
Meeresfrüchte
Ostern
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Silvester
Snack
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 59 Bewertungen

Die Haut vom Zander rautenförmig mit einem sehr scharfen Messer einschneiden. Einen großen EL Meerrettich mit etwas Wasabi (Verhältnis sollte 6:4 sein) und einen Teelöffel extrem fein gehackter Petersilie vermischen. Diese Paste in die eingeschnitte

20 Min. normal 27.08.2004
bei 20 Bewertungen

Die Spanferkelkeule waschen und trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer die Schwarte rautenförmig einschneiden Und mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. In einem Bräter das Butterschmalz erhitzen und die Keule von beiden Seiten bei mittlerer Hit

45 Min. normal 09.05.2005
bei 10 Bewertungen

marinierte Lammkoteletts mit glacierten Möhrchen

35 Min. normal 23.07.2006
bei 10 Bewertungen

campingtauglich!

40 Min. pfiffig 25.04.2008
bei 4 Bewertungen

Das Spanferkel sollte mindestens 2 Tage zuvor geschlachtet und am selbigen Tag gesalzen werden. Zum Salzen wird in einem Liter warmen Wassers soviel Brezensalz darin gelöst, wie das Wasser aufnimmt. Dann kommt noch gemahlener Kümmel und Pfeffer dazu

210 Min. pfiffig 07.03.2007
bei 10 Bewertungen

Die Knoblauchscheiben in Fleischspalten und entlang des Knochens in das Fleisch einarbeiten und zwar ohne Messer, damit das Fleisch nicht verletzt wird. Sie können mit den Fingern zwischen die unterschiedlichen Fleischstücke der Keule gedrückt werden

30 Min. normal 05.04.2008
bei 5 Bewertungen

Hoo Mog Plah

30 Min. normal 26.07.2012
bei 7 Bewertungen

Das ist ein Zwischengericht bei einem Menü

60 Min. pfiffig 28.03.2007
bei 4 Bewertungen

ein Thermometer für die Kerntemperatur sollte vorhanden sein

20 Min. normal 02.08.2015
bei 6 Bewertungen

Das Rotbarschfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Die Scampis waschen und trocken tupfen. Die Paprika halbieren, entstielen und entkernen. Die Schote dann waschen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, und in dünne S

30 Min. normal 11.01.2007
bei 11 Bewertungen

Das Fleisch würzen und im Kontaktgrill grillen oder in der Pfanne braten. Bacon cross braten. Zwiebelringe in Öl braten. Pilze putzen und mit den Zwiebelwürfeln garen, Schinkenwürfel zugeben. Creme fraiche einrühren, kurz erhitzen und den geriebenen

30 Min. normal 10.05.2002
bei 18 Bewertungen

Putenbrustfilets kalt abspülen, trocken tupfen und würfeln. Knoblauch abziehen, fein hacken und mit der Sojasoße, Zucker und den Gewürzen verrühren. Putenbrustwürfel 45 Minuten darin marinieren. Dann herausnehmen und abtropfen lassen. Die Würfel auf

30 Min. normal 16.06.2005
bei 6 Bewertungen

Amuse gueule oder Vorspeise auch für Vegetarier geeignet

15 Min. normal 13.10.2009
bei 6 Bewertungen

alles, was dazu gehört

30 Min. simpel 11.07.2007
bei 13 Bewertungen

köstlich zu Weihnachten oder St. Martin

30 Min. pfiffig 14.09.2010
bei 10 Bewertungen

als Vorspeise

10 Min. simpel 09.03.2007
bei 2 Bewertungen

dazu Romanesco und gedämpfte Kartoffeln

30 Min. normal 30.07.2009
bei 2 Bewertungen

Das Fleisch in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben jeweils zwischen zwei Klarsichtfolien legen und klopfen, bis sie nur noch ½ cm dick sind (alternativ kann man auch dünne Schweineschnitzel nehmen). Für die Füllung frische Brotkrumen, Parmes

30 Min. normal 13.07.2009
bei 4 Bewertungen

Putenschnitzel salzen und pfeffern, je eine Scheibe Parmaschinken und Mozzarella darauf legen. Einrollen und auf ein Blätterteigquadrat setzen, dieses dann zu einer Tasche formen und auf ein Blech setzen, bei 200°C etwa 15 Min. backen, bis der Blätte

30 Min. normal 12.03.2002
bei 2 Bewertungen

Koriander, Wacholderbeeren und Pfefferkörner in einen Mörser geben und gut zerstoßen, dann diese Mischung in einem Schüsselchen zusammen mit dem Öl und Knoblauch zu einer groben Paste verarbeiten und die von überschüssigem Fett befreite Lammnuss mit

50 Min. normal 03.05.2007
bei 2 Bewertungen

aufwändig

90 Min. pfiffig 11.01.2017
bei 4 Bewertungen

Den Spargel schälen und die unteren Enden abschneiden. Die Spargelstangen in kochendem Salzwasser bissfest garen, heraus nehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen, dann in mundgerechte Stücke schneiden. Den Lauch putzen und in sehr feine Stre

30 Min. normal 30.06.2008
bei 2 Bewertungen

Die Fische abschuppen, ausnehmen und die Kiemen entfernen In 2 Liter Wasser kommen jetzt alle erwähnten Zutaten, außer Zitronen und Fisch und werden aufgekocht, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben. Nun muss alles abkühlen. Jetzt kommt die Lake

30 Min. normal 10.06.2016
bei 4 Bewertungen

als Vorspeise oder Hauptgericht

15 Min. simpel 04.06.2007
bei 1 Bewertungen

Wer es kennt, wird es lieben

15 Min. normal 07.02.2017
bei 1 Bewertungen

Die Marinadebestandteile in einer Schüssel zusammen rühren und die Filets hineinlegen. Zugedeckt einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Unmittelbar vor dem Servieren grillen, in der Grillpfanne ca. 4 Min. auf jeder Seite oder insgesamt 4 Min. i

20 Min. normal 15.07.2006
bei 1 Bewertungen

Leichtes Geflügelgrillgericht mit Jungpoularden an mallorquinischen Beilagen

60 Min. simpel 28.01.2007
bei 1 Bewertungen

Die Schalotte fein würfeln und in dem Öl anschwitzen, den Knoblauch fein schneiden und zugeben, ebenso die in Stücke geschnittene Vanille. Die Tomaten in Scheiben schneiden und zugeben. Mit dem Essig ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Ku

30 Min. normal 07.04.2008
bei 1 Bewertungen

mit selbst gemachten Buns, Rotkohlsalat und Orangensoße

30 Min. normal 11.01.2016
bei 1 Bewertungen

Gamberoni allo spiedo

60 Min. pfiffig 14.07.2004