Weihnachtsrezepte 13.005 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Weihnachten
Backen
Winter
Kekse
einfach
Vegetarisch
Kuchen
Europa
Festlich
Lactose
Gluten
Hauptspeise
Dessert
Herbst
Schnell
Frucht
Konfiserie
Deutschland
Braten
Getränk
gekocht
Gemüse
Geflügel
Kinder
Silvester
Party
Punsch
Torte
Schmoren
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Vegan
Österreich
Vorspeise
Wild
Haltbarmachen
Aufstrich
Rind
Schwein
Geheimrezept
Eis
Frühstück
Beilage
Creme
Vollwert
USA oder Kanada
warm
Süßspeise
Salat
kalt
Italien
Likör
Brot oder Brötchen
Saucen
fettarm
Snack
Ostern
Fleisch
Suppe
Schweiz
Basisrezepte
Fisch
Osteuropa
Frankreich
Pilze
Low Carb
Großbritannien
gebunden
Kaffee Tee oder Kakao
Kartoffeln
Dünsten
Skandinavien
Fingerfood
kalorienarm
Früchte
Ernährungskonzepte
Überbacken
Wildgeflügel
Kartoffel
Käse
Schweden
Frittieren
Krustentier oder Fisch
Polen
Dips
Frühling
Auflauf
Sommer
Nudeln
Bowle
Klöße
Mehlspeisen
ketogen
Diabetiker
Halloween
Krustentier oder Muscheln
Finnland
alkoholfrei
Studentenküche
Trennkost
 (1.300 Bewertungen)

weihnachtliches Nachbarschaftsrezept

45 Min. simpel 22.03.2008
 (259 Bewertungen)

Ein Rehrücken ist eine edle Sache. Er macht am Tag der Zubereitung wenig Arbeit, verlangt beim Braten aber Fingerspitzengefühl und 10 - 12 Minuten die ungeteilte Aufmerksamkeit des Koches. Ich mag den Rücken rosa gebraten und wenn er dann nur 2 Minut

120 Min. pfiffig 17.03.2006
 (80 Bewertungen)

vom Blech

25 Min. simpel 14.05.2007
 (55 Bewertungen)

Den Backofen auf 150°C vorheizen. Margarine, Zucker, Eier, Zimt, Kakao und gemahlene Nelke schaumig rühren. Zitronat, Orangeat, Nüsse, Milch, Mehl, Bittermandelöl und Backpulver gut unterrühren. Nun ein Backblech mit Backpapier auslegen, darauf die

30 Min. normal 27.01.2009
 (339 Bewertungen)

Saftig, lecker! Auch sehr variabel als Stollen mit Mandeln oder Marzipan

30 Min. normal 10.02.2011
 (716 Bewertungen)

Das Dessert ist unwiderstehlich, versprochen!

20 Min. normal 08.01.2011
 (34 Bewertungen)

mehlfrei, nur wenige Zutaten, ergibt ca. 60 Stück

25 Min. simpel 12.12.2012
 (54 Bewertungen)

Schnell, einfach und lecker.

30 Min. simpel 16.11.2015
 (486 Bewertungen)

Eine beschichtete Pfanne heiß werden lassen. Das Wasser zusammen mit Zucker, Vanillezucker und Zimt aufkochen lassen. Die Mandeln hinzugeben und unter Rühren weiter kochen lassen. Der Zucker beginnt zu trocknen und es wird "krümelig". Immer weiter

15 Min. simpel 08.01.2009
 (212 Bewertungen)

Ein Familienrezept, das von Generation zu Generation weiter gegeben wurde

90 Min. normal 20.11.2008
 (137 Bewertungen)

ergibt 2 Brote - hält sich in Alufolie verpackt lange frisch

30 Min. normal 12.12.2010
 (167 Bewertungen)

nicht nur als Weihnachtsbraten lecker

30 Min. normal 13.11.2007
 (203 Bewertungen)

kann zwei bis drei Wochen vorher gebacken werden und ist trotzdem sehr saftig

40 Min. normal 02.04.2009
 (114 Bewertungen)

ein süßes Weihnachtsmitbringsel

10 Min. simpel 15.01.2010
 (51 Bewertungen)

ohne Knochen gegart, ganz einfach

30 Min. normal 19.10.2010
 (248 Bewertungen)

Das Filet sollte von gleichmäßiger Dicke sein. Ansonsten die dünne Spitze nach hinten umschlagen und festbinden. Das Filet in einer ofenfesten Pfanne im erhitzten Butterschmalz anbraten. Das dauert ca. 10 Min. und das Fleisch sollte rundum eine schön

55 Min. pfiffig 04.04.2006
 (173 Bewertungen)

muß es bei uns jedes Weihnachten geben

90 Min. normal 13.11.2007
 (67 Bewertungen)

Die Vanillekipferl zerbröseln, nicht zu klein. Den Zucker mit dem Wasser ca. 3 Minuten zu einem Sirup einkochen. Eigelb schaumig aufschlagen. Heißen Zuckersirup langsam in dünnem Strahl darunter ziehen. Die Masse 8 Minuten dickcremig aufschlagen. D

30 Min. normal 30.01.2010
 (209 Bewertungen)

Die küchenfertige Ente gründlich waschen und abtupfen. Mit reichlich Salz innen und außen einreiben. Den Beifuß in die Ente stecken, bei Bedarf auch Äpfel dazugeben. Die Ente in die Pfanne geben und mit dem kochenden Wasser übergießen. Mit dem Decke

20 Min. simpel 19.04.2011
 (50 Bewertungen)

ergibt etwa 120 Stück

30 Min. normal 28.02.2010
 (69 Bewertungen)

weihnachtliches Dessert, sehr lecker

30 Min. normal 17.10.2015
 (116 Bewertungen)

Alle trockenen Zutaten vermischen, dann Milch, Butter, Honig und Eier zufügen und mit dem Handrührer verrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen, bei 175°C ca. 30 min. backen, noch warm schneiden. Nach dem Erkalten mit Kuver

20 Min. simpel 27.01.2010
 (88 Bewertungen)

Leckeres Dessert in der Weihnachtszeit - und auch davor

25 Min. simpel 29.10.2008
 (1.879 Bewertungen)

für ca. 32 Stück

45 Min. normal 30.04.2002
 (191 Bewertungen)

ohne Mehl und zusätzliches Fett. Ergibt ca. 40 Lebkuchen.

60 Min. normal 18.01.2010
 (21 Bewertungen)

Hirschfleisch parieren und in Streifen schneiden, Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Vanilleschote auskratzen, Wacholderbeeren andrücken, Piment grob zerstoßen, Lorbeerblatt, Nelken, Piment und Wacholderbeeren in ein Teesieb geben. 1 E

20 Min. normal 29.11.2011
 (90 Bewertungen)

Putenbrust mit Äpfeln und Cidre

30 Min. normal 17.07.2006
 (151 Bewertungen)

Aus Butter, Zucker, Ei, Zitrone, Mehl, Puddingpulver, Aroma, Mandeln einen Mürbteig kneten, zuletzt die Früchte einkneten, aus dem Teig walnussgroße Stücke zu Kugerl formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, im vorgeheizten Rohr bei

35 Min. normal 01.12.2010
 (238 Bewertungen)

unsere absoluten Weihnachts - Favoriten

30 Min. normal 17.03.2006
 (185 Bewertungen)

als Beilage zu Wild und Geflügel

20 Min. normal 06.02.2008