Suppen mit Einlagen: Deutschland, Einlagen & kalorienarm 6 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (36)

Ei, Mehl, Milch, Salz und Kräuter zu einem glatten Teig verrühren. 2 EL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Aus dem Teig 3 kleine, dünne Pfannkuchen backen, dabei jeweils kurz vor dem Stocken die Pfannkuchen mit Sesam bestreuen. Die Zwiebel schälen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die weiche Butter mit den Eiern schaumig rühren. Sahne, Salz, Grünkernmehl und Backpulver dazugeben und gut verrühren - dann eine halbe Stunde quellen lassen. In der Zwischenzeit die Gemüsebrühe (oder auch Nudelsuppe) aufkochen lassen. Aus dem gequo

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.11.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für vier Portionen (Vorspeise) oder für 2 Portionen zum Sattessen

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Den Lauch sowie den Sellerie und das Suppengrün putzen und ebenfalls grob in Stücke schneiden. Die Möhren schälen und in dicke Scheiben schneiden. Etwa 1,5 Liter Wasser aufkochen, die Gemüsebrühe ein

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Porree und Zucchini putzen und waschen, Möhren schälen und waschen; alles Gemüse schräg in Scheiben schneiden. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, abschrecken, häuten und vierteln. Die Oliven klein schneiden und das Hac

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus den Eiern, Mehl, Grieß, etwas Wasser, Salz, Pfeffer und Muskat einen relativ festen Spätzleteig bereiten. Die Kräuter in der Küchenmaschine zerkleinern und unter den Teig mischen. Die Brühe herstellen (ich persönlich bevorzuge Gemüsebrühe), aufko

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.12.2005