Suppen mit Einlagen: Suppe, Festlich & gekocht 131 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Festlich
gekocht
Suppe
Asien
Braten
China
Deutschland
einfach
Einlagen
Eintopf
Europa
fettarm
Fisch
Fleisch
Frankreich
Frucht
Frühling
gebunden
Geflügel
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Käse
klar
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Low Carb
Meeresfrüchte
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
spezial
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 44 Bewertungen

mein Star - Stück

90 Min. pfiffig 11.05.2008
bei 61 Bewertungen

Spargel schälen. Die Köpfe leicht schräg (als Einlage) in Scheiben schneiden und erst einmal zur Seite stellen. Den Rest vom Spargel grob klein schneiden. Apfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Zw

35 Min. normal 11.12.2018
bei 22 Bewertungen

Für Krabben- und Suppenfans ein Muss

15 Min. normal 14.09.2007
bei 25 Bewertungen

so, wie ich sie kenne

120 Min. normal 13.06.2007
bei 8 Bewertungen

kräftig; am Tag davor vorbereiten; lässt sich sehr gut einfrieren

60 Min. normal 19.02.2009
bei 49 Bewertungen

Zuerst den Sellerie schälen, waschen und in Würfel schneiden. Dann in der Butter andünsten. Anschließend Zwiebel würfeln, zum Sellerie geben und mit andünsten. Mit dem Fond aufgießen und 15 Minuten köcheln lassen. Danach die Suppe pürieren und durch

10 Min. normal 31.05.2001
bei 62 Bewertungen

mit gebratenen Toast - Zimsternen als Einlage

30 Min. normal 11.03.2010
bei 7 Bewertungen

Zwiebeln, Knoblauch und Äpfel klein schneiden und in Butter andünsten. Mit Wein, Brühe und Apfelsaft auffüllen und um ein Viertel einkochen lassen. Sahne und Crème fraîche unterrühren und nochmals etwas einkochen. Mit den Gewürzen würzen. Mit dem Pür

60 Min. normal 28.12.2010
bei 8 Bewertungen

Brühe mit Portwein aufkochen. Basilikum waschen, Stiele abschneiden und grob hacken. Die Hälfte der Basilikumblättchen in die Brühe geben und zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten sanft kochen lassen. Inzwischen reichlich Wasser mit Salz zum Koche

20 Min. simpel 19.09.2006
bei 20 Bewertungen

das ist eine schöne Vorspeise oder Zwischengang bei einem Menü

30 Min. normal 10.10.2009
bei 9 Bewertungen

Die Gemüsebrühe erwärmen, das Ei aufschlagen und leicht mit der Gabel verquirlen. Zwei flache Esslöffel Parmesan und dann den Grieß dazu geben. Je nach Größe des Eis muss eventuell etwas mehr Grieß verwendet werden, wichtig ist, dass die Masse so zäh

20 Min. normal 08.10.2005
bei 4 Bewertungen

raffiniert - sowohl als Vorsuppe als auch als Hauptgericht geeignet

50 Min. pfiffig 23.04.2008
bei 12 Bewertungen

Vorspeise für ein Ostermenü - wahlweise mit oder ohne Sherry möglich

30 Min. simpel 08.07.2008
bei 6 Bewertungen

Markklößchen - schmelzen auf der Zunge

20 Min. normal 25.08.2008
bei 10 Bewertungen

WW 6 P

25 Min. normal 17.08.2007
bei 13 Bewertungen

Zwiebeln fein hacken und die Möhren fein raspeln. Den Lauch in feine Ringe schneiden. Butter in einem Topf schmelzen, Gemüse darin ca. 5 Min. andünsten. Kartoffeln schälen, klein würfeln und dazugeben. Kurz mitdünsten, dann mit Weißwein ablöschen u

35 Min. normal 18.04.2001
bei 16 Bewertungen

Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. In einer Schüssel mit Wasser und Zitronenscheiben bis zum Garen aufheben. Schalen und Enden mit 1 l Wasser und Zitrone aufkochen. Salz und Zucker zufügen und 10 Min. köcheln lassen. Sparge

25 Min. normal 19.04.2001
bei 23 Bewertungen

Suppengrün zerkleinern. Mit Fleisch, Knochen und Salz in kaltem Wasser aufsetzen. Bei mittlerer Hitze ca. 90 Min. sieden, bis das Fleisch gar ist. Brühe durch ein Sieb gießen. Mehl in eine Schüssel sieben. Mit Eiern, Milch und Salz zu einem Teig ver

30 Min. normal 10.06.2001
bei 5 Bewertungen

Weihnachtsmenü - Suppe

40 Min. normal 25.04.2008
bei 9 Bewertungen

im Schnellkochtopf mit kleinen Suppennudeln, Blumenkohlröschen, Eierstich und Markklößchen, ein Gedicht und gar nicht fettig

80 Min. normal 05.05.2011
bei 8 Bewertungen

Den Fasan sauberrupfen, abflämmen und ausnehmen. Die beiden Brüste sorgfäItig auslösen und ohne Haut und Fett beiseitestellen - aus ihnen werden später die Klößchen gemacht. Den Fasan und die abgeschnittenen Teile sowie die geputzten Innereien in d

60 Min. normal 19.11.2001
bei 5 Bewertungen

Huhn und Suppenfleisch in 2 Liter kaltem Salzwasser zum Kochen bringen und 90 Minuten leicht kochen lassen. Kleine Röschen Blumenkohl und den fein geschnittenen Porree und die Gemüsebrühe 20 Minuten mitkochen. Huhn und Suppenfleisch aus der Brühe neh

30 Min. normal 13.01.2010
bei 5 Bewertungen

edler Auftakt, z. B. zum Wildessen

30 Min. normal 14.03.2006
bei 14 Bewertungen

Aus dem Thüringer Mett mit einem Teelöffel oder per Hand mundgerechte Klößchen herstellen. Abkochen und anschließend beiseite stellen. Die Markknochen und Beinscheibe in einem großen Topf mit der Brühe auskochen. Dann absieben und die Brühe dabei au

50 Min. normal 15.12.2007
bei 3 Bewertungen

Schalotten schälen und fein würfeln. Butter erhitzen und die Schalottenwürfel darin glasig dünsten. Weißwein angießen und etwas einkochen lassen. Fischfond, 100 ml Wasser und Sahne angießen. Alles bei starker Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Humm

40 Min. simpel 27.12.2006
bei 10 Bewertungen

leichte Vorsuppe aus frischen Gemüsen, bei der Auge und Nase mitessen

60 Min. normal 09.07.2007
bei 6 Bewertungen

Salzwasser zum Kochen bringen, die Fleischbrühe zum Kochen bringen. Leberknödel: Leber mit Gewürzen (kein Salz) und Ei verrühren, Semmelbrösel nach Bedarf zugeben, Teig quellen lassen. Mit nassen Händen kleine runde Knödel formen und in kochendes S

40 Min. normal 28.11.2006
bei 3 Bewertungen

...so wie sie uns am besten schmeckt!

60 Min. normal 17.05.2009
bei 3 Bewertungen

Die Wahl des Fleischstückes hängt von dessen Weiterverwendung ab. Auch die Zubereitung kann vom Menüplan abhängig gemacht werden. Steht der Geschmack der Suppe im Vordergrund, wird das Fleisch in kaltes Wasser gelegt. Die Suppe wird durch die Würzung

20 Min. normal 08.05.2015
bei 2 Bewertungen

mit gerösteten Pinienkernen und Nocken von Wildlachs

40 Min. normal 24.10.2008