Suppen mit Einlagen: Rind, spezial & Europa 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 99 Bewertungen

Partyknüller

30 min. normal 22.10.2006
bei 19 Bewertungen

deftig, auch als Hauptgericht geeignet

25 min. normal 01.02.2007
bei 5 Bewertungen

abgewandelte Form eines saarländischen Gerichtes (Gefüllte, Gefillte)

60 min. normal 18.10.2008
bei 3 Bewertungen

...so wie sie uns am besten schmeckt!

60 min. normal 17.05.2009
bei 1 Bewertungen

Zwiebel schälen und zusammen mit der Petersilie fein hacken. In eine Schüssel geben. Leber in kleine Stücke schneiden und in einem Mixer fein hacken (so klein, wie man möchte). Ebenfalls in die Schüssel geben. Eigelb, Salz, Pfeffer, 1 Prise Muskat un

45 min. normal 26.10.2006
bei 1 Bewertungen

Mein Gulasch bzw. meine Gulaschsuppe ist nichts für Leute, die abnehmen wollen. Hier wird an nix gespart. Zuerst schwitze ich das Tomatenmark an, gebe etwas Öl hinzu. Anschließend die Zwiebeln zugeben und anschwitzen. Wenn die Zwiebeln glasig sind,

30 min. normal 11.01.2007
bei 1 Bewertungen

Bohnen, Kohlrabi, Sellerie, Möhren putzen und in Rauten bzw. Stücke schneiden. Den Lauch putzen und in Streifen schneiden. Sämtliche Kräuter grob hacken. Diese Zutaten kommen in einen großen Kochtopf, gefüllt mit gut 5 Litern Salzwasser. Fleisch mit

90 min. normal 06.02.2007
bei 0 Bewertungen

Porree und Zucchini putzen und waschen, Möhren schälen und waschen; alles Gemüse schräg in Scheiben schneiden. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, abschrecken, häuten und vierteln. Die Oliven klein schneiden und das Hac

20 min. simpel 27.08.2009
bei 0 Bewertungen

Den im Gelenk in Stücke geschnittenen Ochsenschwanz evtl. von grobem Fett befreien und unter kaltem Wasser abspülen. Danach in einen 5-7 Liter großen Schnellkochtopf geben und diesen bis zur Hälfte mit Wasser füllen. Nun Brühwürfel, 1 Prise Salz, Pfe

90 min. normal 18.08.2008
bei 0 Bewertungen

Die Fleischbrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Die Leber und das Rindfleisch durch einen Fleischwolf (feine Scheibe) drehen. Die Semmeln bzw. das Knödelbrot in lauwarmem Wasser einweichen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Kräuter wasc

35 min. normal 18.07.2008