Suppen mit Einlagen: Rind, Suppe & gekocht 206 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Rind
Suppe
Asien
Basisrezepte
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
einfach
Einlagen
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Frühling
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Innereien
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
Kinder
klar
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Nudeln
Österreich
Osteuropa
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Türkei
Vorspeise
warm
Winter
bei 83 Bewertungen

schmeckt wie beim Chinesen

60 Min. normal 03.05.2007
bei 44 Bewertungen

mein Star - Stück

90 Min. pfiffig 11.05.2008
bei 102 Bewertungen

Partyknüller

30 Min. normal 22.10.2006
bei 78 Bewertungen

Aus den ersten 4 Zutaten einen Nudelteig zubereiten. Die Zwiebel und den Schinken klein schneiden. Den aufgetauten Spinat abgießen und alles gut durchmischen, mit den Gewürzen abschmecken. Den Teig in 3-4 Stücke teilen und dünn ausrollen - am beste

60 Min. normal 15.11.2005
bei 181 Bewertungen

Mehl in eine Rührschüssel geben, eine Vertiefung formen und das Wasser, Ei und Salz zugeben. Das Ganze zu einem festen Teig kneten (Nudelteig), mit einem Tuch abdecken und 20 - 30 Minuten ruhen lassen. Das Fleisch mit kleingehackten Zwiebeln, Butte

80 Min. normal 06.11.2005
bei 215 Bewertungen

Für die Hackbällchen den Knoblauch klein hacken, mit den anderen Zutaten gut vermischen und mit nassen Händen kleine Bällchen aus dem Fleischteig formen. Zucchini ungeschält in kleine Würfel schneiden, Knoblauch klein hacken und mit der Brühe zum Ko

25 Min. normal 26.09.2007
bei 121 Bewertungen

Kartoffeln, Karotten, Kohlrabi als cremige Suppe mit Fleischklößchen.

60 Min. normal 21.09.2012
bei 25 Bewertungen

so, wie ich sie kenne

120 Min. normal 13.06.2007
bei 50 Bewertungen

super lecker, Partysuppe

25 Min. simpel 14.05.2008
bei 282 Bewertungen

Den Lauch in Ringe schneiden und in der Fleischbrühe 20 Min. kochen. Den Kräuter- und Sahneschmelzkäse in der Suppe zergehen lassen, 1 Becher Crème fraîche zufügen. Das Rinderhackfleisch mit der klein geschnittenen Zwiebel anbraten, mit Pfeffer und S

15 Min. normal 17.01.2003
bei 19 Bewertungen

deftig, auch als Hauptgericht geeignet

25 Min. normal 01.02.2007
bei 36 Bewertungen

mit viel drin

45 Min. normal 13.01.2010
bei 6 Bewertungen

Wecken in Wasser einweichen. Landjäger pellen so gut es geht, anschließend klein schneiden und portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Petersilie waschen und portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Zwiebeln vierteln und portionsweis

90 Min. normal 29.09.2006
bei 40 Bewertungen

für Liebhaber der orientalischen Küche ist das ein sehr aparter Zwischengang

30 Min. normal 02.12.2008
bei 5 Bewertungen

abgewandelte Form eines saarländischen Gerichtes (Gefüllte, Gefillte)

60 Min. normal 18.10.2008
bei 60 Bewertungen

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Hackfleisch in einem geeigneten Topf anbraten. Nun alle weiteren Zutaten zugeben und alles zusammen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Heiß servieren. Tolles Partyrezept. Schmeckt einfach leck

20 Min. normal 15.11.2006
bei 35 Bewertungen

nach Mamas Rezept

40 Min. normal 12.12.2008
bei 8 Bewertungen

mit Hackfleisch-Wan Tan

60 Min. normal 10.11.2011
bei 26 Bewertungen

einfach, schnell, lecker

15 Min. normal 13.07.2010
bei 4 Bewertungen

Den Sellerie und die Möhren in Olivenöl anbraten. Die Zwiebeln und den Knofi zugeben und weiterbraten. Kartoffeln, Cabanossi, Brühe und die Gewürze zugeben. Die Zutaten 15 Minuten lang weich köcheln lassen. Die Paprika, Linsen und Sahne zugeben und w

20 Min. normal 11.03.2016
bei 5 Bewertungen

Die Gewürzgurke in kleine Würfelchen schneiden und mit dem Hack und dem Senf, sowie etwas Salz und Cayennepfeffer vermengen. Daraus kleine Bällchen formen und in 1 TL Olivenöl in der Pfanne braten. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und waschen u

25 Min. normal 09.11.2011
bei 6 Bewertungen

Die Rindermarkknochen und die Rindfleischknochen in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken und 5 - 7 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Durch das Blanchieren haben wir später eine klare Pho-Brühe. Anschließend einfach das Wasser wegsch

90 Min. normal 19.11.2018
bei 13 Bewertungen

Kraftbrühe, Boullion, Vorsuppe wie zu Omas Zeiten

40 Min. normal 26.04.2008
bei 14 Bewertungen

Die Kichererbsen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. 5 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel darin bei schwacher Hitze hellbraun dünsten. Salz, Pfeffer un

60 Min. normal 14.02.2010
bei 8 Bewertungen

Zwiebel schälen und fein hacken. In der ausgelassenen Butter anrösten. Brötchen und Speck in kleine Würfel schneiden. Den Speck nicht zu scharf in einer weiteren Pfanne anbraten, anschließend zu den Brötchen geben. Die Eier mit Milch verschlagen und

25 Min. normal 06.04.2007
bei 9 Bewertungen

nach meinem Schulrezept...

40 Min. normal 27.05.2009
bei 23 Bewertungen

Suppengrün zerkleinern. Mit Fleisch, Knochen und Salz in kaltem Wasser aufsetzen. Bei mittlerer Hitze ca. 90 Min. sieden, bis das Fleisch gar ist. Brühe durch ein Sieb gießen. Mehl in eine Schüssel sieben. Mit Eiern, Milch und Salz zu einem Teig ver

30 Min. normal 10.06.2001
bei 3 Bewertungen

Kartoffeln, Karotten und Sellerie waschen, schälen und grob würfeln. Den Lauch waschen, grob zerteilen und mit Sellerie und Karotte kurz in Öl anbraten. Die Kartoffeln dazugeben und mit Wasser ablöschen, so dass das Gemüse bedeckt ist. Die Suppe ca.

10 Min. normal 11.04.2017
bei 4 Bewertungen

In einem Suppentopf das Öl erhitzen. Gewürfelte Zwiebel und gepressten Knoblauch zugeben und andünsten. Klein geschnittenes Suppengrün und Hackfleisch dazugeben und weitere 10 Minuten braten. Pilze einweichen und dazugeben. Nach Bedarf kräftig würzen

30 Min. simpel 14.05.2007
bei 3 Bewertungen

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, das Stück Suppenfleisch hineingeben und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Das Suppenfleisch herausnehmen, das Fett entfernen, die mageren Teile in Stücke schneiden und wieder in die Gemüsebrühe geben. Nun das Gemüse zuf

30 Min. normal 29.10.2015