Suppen mit Einlagen: gekocht & Herbst 158 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (41)

Eigentlich ist es ganz einfach. In einer Pfanne zerlassen wir die Butter und lassen darin die Zwiebel, die wir fein gehackt haben, ganz langsam darin braten, bis sie richtig braun ist. Die Brötchen bzw. das Weißbrot und den Speck schneiden wir in

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (517)

Gesund, fettarm und kunterbunt!

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (40)

Holunderbeeren mit etwas Wasser aufkochen und ca. 20 min kochen lassen. Durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb den Saft abseihen. Alternativ Holundersaft aus der Flasche nehmen. Den Holundersaft zusammen mit dem Apfelsaft, Zimtstange und der Zitr

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zwiebeln, Knoblauch und Äpfel klein schneiden und in Butter andünsten. Mit Wein, Brühe und Apfelsaft auffüllen und um ein Viertel einkochen lassen. Sahne und Crème fraîche unterrühren und nochmals etwas einkochen. Mit den Gewürzen würzen. Mit dem Pür

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.12.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

Kürbis waschen, entkernen und grob würfeln. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Paprika halbieren, entkernen, waschen. 1/2 Paprikaschote fein würfeln und beiseite stellen (für die Dekoration). Übrige Schoten mit einem Sparschäler schälen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

abgewandelte Form eines saarländischen Gerichtes (Gefüllte, Gefillte)

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Tolles Krankenessen!

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Kastanien in einen Topf mit Wasser geben. Die Maronen, die oben schwimmen sind schlecht und werden entsorgt. Alle anderen kreuzweise einschneiden, auf ein Backblech legen und ca. 15 Minuten in den auf 200° vorgeheizten Backofen schieben. Anschließen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

raffiniert - sowohl als Vorsuppe als auch als Hauptgericht geeignet

access_time 50 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 23.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für kalte Tage

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Alle Teile (Kopf, Innereien und Gräten usw.) ohne die Filets des Karpfens mit dem geputzten Wurzelwerk, den Lorbeerblättern, etwas Salz, dem Paprikapulver und genügend Wasser (1 1/2 Liter) ansetzen und ca. 2 Stunden kochen lassen auf kleiner Flamme.

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

eine norddeutsche Spezialität

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Reichlich leicht gesalzenes Wasser in einem ausreichend großen Topf für die Klöße zum Kochen bringen. Aus den Zutaten für die Mehlklöße einen zähen, glänzenden Teig zubereiten (meine Oma machte das mit einem Holz-Kochlöffel, ich nehme die Küchenma

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kartoffeln, Karotten und Sellerie waschen, schälen und grob würfeln. Den Lauch waschen, grob zerteilen und mit Sellerie und Karotte kurz in Öl anbraten. Die Kartoffeln dazugeben und mit Wasser ablöschen, so dass das Gemüse bedeckt ist. Die Suppe ca.

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Eine leckere, fruchtig-deftige Herbstsuppe

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.10.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Quitte und Süßkartoffel

access_time 25 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 08.03.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

Zwiebeln und Kartoffeln in der Butter anschwitzen, mit der Brühe auffüllen und in ca. 15 Minuten weich kochen. Alles zerstampfen und mit Senf, Salz & Pfeffer pikant abschmecken. Die Bratwurst in einer Pfanne knusprig braun braten, in Scheiben schne

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

Fettarm

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Das Hähnchen abwaschen (bei Tiefkühlware erstmal auftauen lassen) und die Innereien - sofern vorhanden - entfernen. Wer mag, kann diese später mitkochen. Den Bund Suppengemüse putzen. 2 Liter Wasser mit Salz in einen Kochtopf geben. Das Hähnchen und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

leichte Vorsuppe aus frischen Gemüsen, bei der Auge und Nase mitessen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.07.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (44)

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Rosenkohl putzen. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebeln in der zerlassenen Butter anbraten, den Rosenkohl und die Kartoffelwürfel dazugeben. Alles kurz anschmoren, dann mit der Brühe aufgießen un

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Paprikaschote in 1,5 cm große Würfel schneiden, Kartoffeln kleinwürfeln, Zwiebeln kleinwürfeln. Öl erhitzen, Bohnen mit Bohnenkraut kurz anschwitzen, Tomatenmark dazugeben, Zwiebeln dazugeben und dann alles mit Gemüsebrühe aufgießen, ca. 5 min. einko

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

eine Besonderheit

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

lecker und schmeckt besonders den kleinen Indianern

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

herbstlicher Eintopf für die Erkältungszeit

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.11.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

low fat

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln. Beides in einem Topf mit zerlassener Butter anbraten. Lorbeerblätter und die Gemüsebrühe zufügen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sauerkraut grob hacke

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Kartoffelsuppe mit Curry und Würstchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Originalrezept von Oma

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Markknochen mit Lorbeerblättern, Pimentkörnern, Zwiebel und 1 TL Salz in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Eine Stunde köcheln lassen. Bei Bedarf immer Wasser nachfüllen, damit alles bedeckt bleibt. Danach die Brühe i

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2016