Suppen mit Einlagen: gekocht, Vorspeise & einfach 161 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (259)

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Beides in zerlassener Butter leicht anbraten. Die Gemüsebrühe dazugeben und alles 15 Min. kochen. Evtl. mit dem Pürierstab ganz leicht pürieren (nur ei

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (220)

Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Öl erhitzen und die Champignonscheiben darin von allen Seiten 5 - 8 Minuten braten. Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl einrühren und mit der Brühe unter Rühren ablöschen. die Champignons

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.07.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (32)

Suppeneinlage

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.07.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (42)

Eigentlich ist es ganz einfach. In einer Pfanne zerlassen wir die Butter und lassen darin die Zwiebel, die wir fein gehackt haben, ganz langsam darin braten, bis sie richtig braun ist. Die Brötchen bzw. das Weißbrot und den Speck schneiden wir in

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (26)

Das Rinderhackfleisch mit der Pfälzer Leberwurst, den Eigelb, den fein gehackten Zwiebeln, 100 g fein gehackter Petersilie und Semmelbröseln etwa 10 Minuten lang durchkneten. Mit Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit die Brühe aufwärmen. Aus dem

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

deftig, auch als Hauptgericht geeignet

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.02.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

feine Suppeneinlage

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.06.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (45)

In einem großen Topf 2 EL Butter schmelzen und die Zwiebelringe 10 Minuten sanft mitdünsten - bis sie leicht braun werden. Kartoffelwürfel dazugeben und 2-3 Minuten andünsten. Rinderbrühe dazugießen. Nun Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer dazugeben. Aufk

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.05.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (40)

pikante Suppe, schnell gemacht und unheimlich lecker!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.06.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Nudeln in Salzwasser nicht zu weich kochen. Die Brühe bzw. den Fond zusammen mit dem Lorbeerblatt und den Orangenzesten aufkochen und 5 min kochen lassen. Safran zugeben. Die in mundgerechte Würfelchen geschnittene Paprikaschoten zugeben und 2

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

leckere Suppeneinlage

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.10.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (34)

sehr als Vorspeise geeignet

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Libanesische Suppe

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

ein Rezept von meiner Uroma

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (29)

Zwiebel, Knoblauch und Chilischote in heißem Öl anschwitzen. Die Gemüsebrühe und die passierten Tomaten dazu geben. Kurz aufkochen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Jetzt die Kokosmilch zufügen und kurz durchziehen lassen. Dann mit Salz und Pfe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

super gesund, super lecker

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Vorspeise für ein Ostermenü - wahlweise mit oder ohne Sherry möglich

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Markklößchen - schmelzen auf der Zunge

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Liefert viel Eiweiß, aber wenig Fett!

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Suppeneinlage

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.10.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Butter, Salz, Knoblauch und Ei in einer Schüssel verrühren. Die Semmel in warmem Wasser einweichen, ausdrücken und dazugeben. Zum Schluss das Brät dazugeben und vermengen. Falls der Teig zu weich ist, noch etwas Semmelbrösel dazugeben. Mit einem Tee

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Knoblauch schälen und hacken. 2 Stängel Basilikum abzupfen und die Blätter beiseite legen. Die Dosentomaten noch in der Dose oder in einer Schüssel zerdrücken. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Roggenbrotscheiben würfeln und in einem Topf in zerlassender Butter anrösten. Den Knoblauch, den Majoran und die Gemüsebrühe dazu geben, und 10 Min. köcheln. Die Wiener Würstchen in kleine Scheiben schneiden und mitkochen lassen. Vor dem Anrichte

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

Deftiges für kalte Tage

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

super einfach, preiswert und schnell

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Chinakohl putzen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Möhren schälen und in streichholzgroße Stifte schneiden. Würstchen in Scheiben schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin goldbraun anschwitzen. Di

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

als Suppeneinlage

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Kartoffeln und die halbe Zwiebel schälen und würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Kartoffel- und Zwiebelwürfel zufügen. Sobald die Zwiebeln glasig sind, die 500 ml Gemüsebrühe zugeben. Dann alles bei mittlerer Hitze ca. 10-12 Minuten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

vegetarisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Paprikaschote abbrausen, putzen, entkernen und in Stücke schneiden. Die Butter schmelzen und die Zwiebelwürfel sowie die Paprikastücke darin anschwitzen. Mit Brühe ablöschen und kurz aufkochen lassen. 50 ml Sah

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.2008