Suppen mit Einlagen: gekocht, Vorspeise, Suppe & Snack 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (56)

Spargel schälen. Die Köpfe leicht schräg (als Einlage) in Scheiben schneiden und erst einmal zur Seite stellen. Den Rest vom Spargel grob klein schneiden. Apfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Zw

35 min. normal 11.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (16)

Aus Mehl, Eiern, Salz und Milch mit der Küchenmaschine einen cremigen Pfannkuchenteig herstellen und in einer Pfanne mit Butterschmalz portionsweise Pfannkuchen ausbacken und diese für eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen. In der Zwischenzeit fü

30 min. normal 06.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (24)

Schalotten klein schneiden und gemeinsam mit der halbierten Knoblauchzehe in einem Topf mit Butter anbraten. Mit Brühe auffüllen. Kartoffel putzen, schälen und grob klein schneiden. Zufügen und leicht köcheln lassen bis diese gar ist. In der Zwis

20 min. normal 11.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (38)

für Liebhaber der orientalischen Küche ist das ein sehr aparter Zwischengang

30 min. normal 02.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (21)

... wenig Kalorien!

30 min. normal 16.02.2006
Abgegebene Bewertungen: (17)

Die tiegefrorenen Wantan Blätter (gibts im Asialaden) unter einem feuchten Tuch auftauen lassen. Hackfleisch in eine Schüssel geben, die Garnelen kleinhacken und dazu geben. Wasserkastanien abtropfen lassen, kleinhacken und auch hinzugeben. Knoblauc

30 min. normal 25.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (23)

Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Paprikaschote abbrausen, putzen, entkernen und in Stücke schneiden. Die Butter schmelzen und die Zwiebelwürfel sowie die Paprikastücke darin anschwitzen. Mit Brühe ablöschen und kurz aufkochen lassen. 50 ml Sah

25 min. simpel 07.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Semmelwürfel mit dem Ei, der gehackten Petersilie, dem Mehl und dem Speck vermischen, mit etwas Salz und nach Wunsch natürlich auch anderen Gewürzen wie Muskat o.a, mischen. Anschließend soviel Wasser hinzufügen, dass ein gut knetbarer Teig ents

15 min. simpel 09.06.2003
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit grünen und Kidney- Bohnen und einem Hauch von Birne, vegetarisch

10 min. simpel 27.02.2018
Abgegebene Bewertungen: (9)

aus dem Kosovo

10 min. simpel 24.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

schnell fertig

25 min. simpel 20.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Porree putzen und in feine Ringe schneiden. In der zerlassenen Butter andünsten. Nun mit Brühe ablöschen und aufkochen. 10 Min. köcheln lassen, dann 4 EL Porree herausnehmen und beiseite stellen. Den Rest pürieren und 2/3 des Käses mit der Crème fra

25 min. simpel 22.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

locker-leichtes zum Löffeln

50 min. pfiffig 07.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Als Basis für die Zucchini-Cremesuppe zuerst zwei etwas größere Kartoffeln mit etwas Salz in einem Topf kochen. Parallel dazu zwei größere Zucchini waschen, würfeln und mit Lauchzwiebeln sowie Knoblauch in einer Pfanne mit geschlossenem Deckel anbr

15 min. simpel 22.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach

25 min. normal 09.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kartoffeln und 1 Knoblauchzehe schälen und kleinschneiden. Den Fenchel waschen, putzen und ebenfalls kleinschneiden. Auf dem Herd einen Topf mit etwas Olivenöl erhitzen. Den Knoblauch und Fenchel hineingeben und andünsten lassen. Die Kartoffelwürfe

15 min. normal 20.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Shiitakepilze von den Stielen befreien. Die Köpfe putzen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken. Zusammen mit der Petersilie und den Pilzen in heißem Öl anbraten. Den Grieß darüber streuen und hell anbräunen. Mit der Gemüsebrühe ab

25 min. simpel 13.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die edle Tasse vorweg oder eine leichte Mahlzeit

40 min. simpel 22.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

auf Hühnersuppenbasis mit zitronigen Klößchen und kräutiger Note

40 min. normal 14.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebel, Karotten, Sellerie und Lauch schälen bzw. putzen und anschließend fein schneiden. In zerlassener Butter zuerst anschwitzen, dann Mehl zufügen und umrühren. Mit Kalbsfond bzw. Gemüsebrühe auffüllen und unter ständigem Rühren aufkochen. Die S

45 min. normal 01.04.2007