Suppen mit Einlagen: gekocht, Vorspeise & Europa 116 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (260)

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Beides in zerlassener Butter leicht anbraten. Die Gemüsebrühe dazugeben und alles 15 Min. kochen. Evtl. mit dem Pürierstab ganz leicht pürieren (nur ei

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (33)

Suppeneinlage

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.07.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

Aus Mehl, Eiern, Salz und Milch mit der Küchenmaschine einen cremigen Pfannkuchenteig herstellen und in einer Pfanne mit Butterschmalz portionsweise Pfannkuchen ausbacken und diese für eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen. In der Zwischenzeit fü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

so, wie ich sie kenne

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.06.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (42)

Eigentlich ist es ganz einfach. In einer Pfanne zerlassen wir die Butter und lassen darin die Zwiebel, die wir fein gehackt haben, ganz langsam darin braten, bis sie richtig braun ist. Die Brötchen bzw. das Weißbrot und den Speck schneiden wir in

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (68)

Das Suppenhuhn gründlich waschen. Karotten, Petersilienwurzel und Knollensellerie waschen und schälen. Den Lauch längs einschneiden und gründlich waschen. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel (mit Schale)

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

deftig, auch als Hauptgericht geeignet

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.02.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

feine Suppeneinlage

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.06.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

kräftig; am Tag davor vorbereiten; lässt sich sehr gut einfrieren

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

so einfach und so lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.09.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (40)

Fleischbrühe mit Flädle aus Pfannkuchen als Vorsuppe

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

Zwiebel, Knoblauch, Möhren und Sellerie in feine Scheiben bzw. Streifen schneiden. Tomaten vierteln. Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, Möhren und Sellerie zugeben und kurz mit anbraten. Brühe angießen und zum Kochen bringen. Tomate, O

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zwiebeln, Knoblauch und Äpfel klein schneiden und in Butter andünsten. Mit Wein, Brühe und Apfelsaft auffüllen und um ein Viertel einkochen lassen. Sahne und Crème fraîche unterrühren und nochmals etwas einkochen. Mit den Gewürzen würzen. Mit dem Pür

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.12.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

eine Gründonnerstags-Suppe

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.09.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Wecken in Wasser einweichen. Landjäger pellen so gut es geht, anschließend klein schneiden und portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Petersilie waschen und portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Zwiebeln vierteln und portionsweis

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für vier Portionen (Vorspeise) oder für 2 Portionen zum Sattessen

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Bastianeser Markklößschesupp

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

raffiniert - sowohl als Vorsuppe als auch als Hauptgericht geeignet

access_time 50 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 23.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

super gesund, super lecker

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Malfatti

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.08.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

aus Österreich

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Zwiebel schälen und fein hacken. In der ausgelassenen Butter anrösten. Brötchen und Speck in kleine Würfel schneiden. Den Speck nicht zu scharf in einer weiteren Pfanne anbraten, anschließend zu den Brötchen geben. Die Eier mit Milch verschlagen und

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Knoblauch schälen und hacken. 2 Stängel Basilikum abzupfen und die Blätter beiseite legen. Die Dosentomaten noch in der Dose oder in einer Schüssel zerdrücken. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

Deftiges für kalte Tage

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

super einfach, preiswert und schnell

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Huhn und Suppenfleisch in 2 Liter kaltem Salzwasser zum Kochen bringen und 90 Minuten leicht kochen lassen. Kleine Röschen Blumenkohl und den fein geschnittenen Porree und die Gemüsebrühe 20 Minuten mitkochen. Huhn und Suppenfleisch aus der Brühe neh

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Kartoffeln und die halbe Zwiebel schälen und würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Kartoffel- und Zwiebelwürfel zufügen. Sobald die Zwiebeln glasig sind, die 500 ml Gemüsebrühe zugeben. Dann alles bei mittlerer Hitze ca. 10-12 Minuten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Riebele von Hand gerieben

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

mit Lauch und Kartoffeln

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

leckere Knödel für die Suppe oder zu heller Sauce

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.04.2009