Suppen mit Einlagen: gekocht, Einlagen & kalorienarm 61 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (36)

Ei, Mehl, Milch, Salz und Kräuter zu einem glatten Teig verrühren. 2 EL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Aus dem Teig 3 kleine, dünne Pfannkuchen backen, dabei jeweils kurz vor dem Stocken die Pfannkuchen mit Sesam bestreuen. Die Zwiebel schälen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.03.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (517)

Gesund, fettarm und kunterbunt!

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Nudeln in Salzwasser nicht zu weich kochen. Die Brühe bzw. den Fond zusammen mit dem Lorbeerblatt und den Orangenzesten aufkochen und 5 min kochen lassen. Safran zugeben. Die in mundgerechte Würfelchen geschnittene Paprikaschoten zugeben und 2

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für vier Portionen (Vorspeise) oder für 2 Portionen zum Sattessen

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

kalorienarm

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.10.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Gewürzgurke in kleine Würfelchen schneiden und mit dem Hack und dem Senf, sowie etwas Salz und Cayennepfeffer vermengen. Daraus kleine Bällchen formen und in 1 TL Olivenöl in der Pfanne braten. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und waschen u

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (44)

low carb, low fat

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.06.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

... wenig Kalorien!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Den Lauch sowie den Sellerie und das Suppengrün putzen und ebenfalls grob in Stücke schneiden. Die Möhren schälen und in dicke Scheiben schneiden. Etwa 1,5 Liter Wasser aufkochen, die Gemüsebrühe ein

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

Fettarm

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

leichte Vorsuppe aus frischen Gemüsen, bei der Auge und Nase mitessen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.07.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

An Gemüse eignen sich besonders Möhren, Sellerie, Frühlingszwiebeln, Brokkoli, Fenchel und Lauch. Das Gemüse putzen und klein schneiden, in der heißen Gemüsebrühe aufkochen lassen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Nudeln hinzufügen und gar

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schnell - lecker - gesund - dekorativ. Fast alle Gemüsesorten sind verwendbar.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Das Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und hacken. Öl erhitzen und darin erst Knoblauch- und Zwiebelwürfel anbraten. Zum Anbraten einen Schuss Wasser zugeben, das spart Fett. Nach und nach das ganze

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.10.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schmackhaft und wärmend

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

türkisch: Yayla corbasi - schmeckt am besten mit türkischem Fladenbrot.

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Zwiebel schälen und würfeln. Mit Hackfleisch, Eigelb und Quark verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Aus dem Hackfleisch ca. 20 Bällchen formen. Kartoffeln und Möhren schälen, dann waschen und in Stücke schneiden. Öl in einem gr

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kohlrabi putzen, die kleinen Blätter beiseite legen. Die Kohlrabi schälen, waschen, abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Möhren und Steckrüben putzen. Die Möhren in Scheiben schneiden,Steckrüben würfeln. Zwiebel abziehen und ebenfalls würfeln. B

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.06.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell gemacht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.07.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

low carb, low fat

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.03.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

vegetarisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

..... jeder Löffel ein bunter und vitaminreicher Genuss

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Spargel schälen, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und in soviel Wasser kochen, wie ich später Suppe haben möchte (man sollte aber nicht zu viel Wasser nehmen). Wenn der Spargel weich ist, das verquirlte Ei dazugeben und stocken lassen. Jetzt

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

super zum Entwässern!

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.06.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Gemüse Suppe Eintopf light

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

SiS Abendessen, Low Carb, Eiweiß, schnell, einfach, fettarm, kalorienarm

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Sollten die Zuckerschoten gefroren sein, zuerst die Zuckerschoten andünsten. Frische Zuckerschoten erst später hinzufügen. Das restliche Gemüse hinzufügen. Filet in der Zwis

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.10.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Zwiebel abziehen und den Ingwer schälen, beides fein würfeln. Chilischote der Länge nach halbieren. Dann putzen, entkernen, abbrausen und in feine Streifen schneiden. Alles in 2 EL heißem Öl andünsten. Tomaten samt Saft zufügen, die Kokosmilch unterr

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebeln und Gemüse in etwas Öl anbraten. Hähnchenbrust, Brühe, Piment, Pfeffer und Chilischote dazugeben und ca. 25 Min. kochen. Hähnchenbrust herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Mais in die Brühe geben und weitere 5 Min. kochen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

locker-leichtes zum Löffeln

access_time 50 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 07.02.2009