Suppen mit Einlagen: gekocht, Einlagen & raffiniert oder preiswert 234 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (63)

Südtiroler Käsknedl alla Tiziana Avi-Bona

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.09.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (41)

mein Star - Stück

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 11.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (50)

Leckere Suppeneinlage mit weiteren Varianten

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

Aus Mehl, Eiern, Salz und Milch mit der Küchenmaschine einen cremigen Pfannkuchenteig herstellen und in einer Pfanne mit Butterschmalz portionsweise Pfannkuchen ausbacken und diese für eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen. In der Zwischenzeit fü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (41)

Das Brötchen in Wasser einweichen. Die Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Leber waschen, trocken tupfen, alle Häutchen und Sehnen entfernen. Leber im Mixer pürieren oder durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen und mit de

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.11.2001
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (42)

Eigentlich ist es ganz einfach. In einer Pfanne zerlassen wir die Butter und lassen darin die Zwiebel, die wir fein gehackt haben, ganz langsam darin braten, bis sie richtig braun ist. Die Brötchen bzw. das Weißbrot und den Speck schneiden wir in

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

Schalotten klein schneiden und gemeinsam mit der halbierten Knoblauchzehe in einem Topf mit Butter anbraten. Mit Brühe auffüllen. Kartoffel putzen, schälen und grob klein schneiden. Zufügen und leicht köcheln lassen bis diese gar ist. In der Zwis

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (113)

Für die Bällchen das Wasser mit Butter und Salz aufkochen lassen. Das Mehl auf einmal dazugeben. Mit dem Holzlöffel den Teigklumpen kräftig so lange rühren, bis sich ein weißer Belag am Topfboden bildet. Vom Herd nehmen. Mit dem Knethaken des Handrüh

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.02.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

für Liebhaber der orientalischen Küche ist das ein sehr aparter Zwischengang

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.12.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (40)

Fleischbrühe mit Flädle aus Pfannkuchen als Vorsuppe

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

Zwiebel, Knoblauch, Möhren und Sellerie in feine Scheiben bzw. Streifen schneiden. Tomaten vierteln. Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, Möhren und Sellerie zugeben und kurz mit anbraten. Brühe angießen und zum Kochen bringen. Tomate, O

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

Strudelteig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.04.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (40)

Holunderbeeren mit etwas Wasser aufkochen und ca. 20 min kochen lassen. Durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb den Saft abseihen. Alternativ Holundersaft aus der Flasche nehmen. Den Holundersaft zusammen mit dem Apfelsaft, Zimtstange und der Zitr

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (152)

Zucchini waschen, trocken und die Enden abschneiden. Die grüne Schale von einer Zucchini grob abraspeln und beiseite stellen. Die anderen Zucchini grob würfeln. Kartoffeln schälen, abspülen und in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Öl i

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.06.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

feine Suppeneinlage

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.09.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

abgewandelte Form eines saarländischen Gerichtes (Gefüllte, Gefillte)

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.10.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (37)

einfache, vollwertige selbst gemachte Nudeln

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.04.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (58)

mit gebratenen Toast - Zimsternen als Einlage

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

Orginal Schwäbisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Für die Suppe Zwiebel und Knoblauch in Butter anschwitzen, mit Hühnerbrühe, Weißwein und Obers aufgießen, 5 Minuten kochen lassen. Bärlauch hacken, in die Suppe geben, fein mixen und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Für die

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Gemüsebrühe erwärmen, das Ei aufschlagen und leicht mit der Gabel verquirlen. Zwei flache Esslöffel Parmesan und dann den Grieß dazu geben. Je nach Größe des Eis muss eventuell etwas mehr Grieß verwendet werden, wichtig ist, dass die Masse so zäh

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Suppenklöße

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ein Generationenrezept meiner Familie, auf das ich sehr stolz bin

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.05.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Zwiebel, Möhre und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl anschwitzen. Mit Hühnerfond und Gemüsebrühe aufgießen, die Suppe zum Kochen bringen und 15 Minuten köcheln lassen. Dann zu Dreiviertel pürieren, so dass noch einige Stückchen Möh

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

eine Suppeneinlage, die auch als Knabberei lecker schmeckt

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

sehr lecker!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Malfatti

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.08.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Salz von den Brezeln kratzen, Brezeln in Würfel schneiden. Schinken in Würfel schneiden und zusammen mit Schalotten in Butter anbraten. Eier, Mehl und Thymianblättchen zu den Brezeln geben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Milch erhitzen, daz

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.06.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Butter, Salz, Knoblauch und Ei in einer Schüssel verrühren. Die Semmel in warmem Wasser einweichen, ausdrücken und dazugeben. Zum Schluss das Brät dazugeben und vermengen. Falls der Teig zu weich ist, noch etwas Semmelbrösel dazugeben. Mit einem Tee

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Suppeneinlage

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.03.2009