Suppen mit Einlagen: gekocht, Einlagen, spezial & raffiniert oder preiswert 38 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (42)

Eigentlich ist es ganz einfach. In einer Pfanne zerlassen wir die Butter und lassen darin die Zwiebel, die wir fein gehackt haben, ganz langsam darin braten, bis sie richtig braun ist. Die Brötchen bzw. das Weißbrot und den Speck schneiden wir in

30 min. normal 06.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (113)

Für die Bällchen das Wasser mit Butter und Salz aufkochen lassen. Das Mehl auf einmal dazugeben. Mit dem Holzlöffel den Teigklumpen kräftig so lange rühren, bis sich ein weißer Belag am Topfboden bildet. Vom Herd nehmen. Mit dem Knethaken des Handrüh

45 min. normal 10.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

abgewandelte Form eines saarländischen Gerichtes (Gefüllte, Gefillte)

60 min. normal 18.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ein Generationenrezept meiner Familie, auf das ich sehr stolz bin

20 min. normal 25.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (31)

Deftiges für kalte Tage

15 min. normal 28.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (8)

eine norddeutsche Spezialität

30 min. simpel 20.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Bärlauch waschen, die Stiele abschneiden und die Blätter sehr klein schneiden. Die Pilze in heißem Wasser ca. 10 Minuten einweichen, dann die Stiele abschneiden und die Pilzköpfe fein hacken. Hackfleisch, Ei, Sojasauce, Bärlauch, Pilzstücke, Salz

45 min. normal 27.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit gerösteten Pinienkernen und Nocken von Wildlachs

40 min. normal 24.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

schmackhaft und wärmend

30 min. normal 10.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

sehr raffinierte, festliche Suppe

30 min. normal 07.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für die Knödel den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Grammeln fein hacken und mit Ei, Mehl und Grieß gut vermischen und mit Salz, Pfeffer, Majoran und etwas Schnittlauch würzen. Eine halbe Stunde ziehen lassen. Inzwischen für die Suppe Zwie

30 min. normal 23.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

Rote Bete Suppe - litauisches Nationalgericht

30 min. simpel 09.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

anders als die französische Zwiebelsuppe

20 min. normal 05.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Putenfleisch in schmale Streifen schneiden und in einer Pfanne portionsweise anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Sojasauce nach Bedarf würzen. Zucchini in Scheiben schneiden und auch kurz anbraten. Möhren schälen und in Würfel schneiden. B

45 min. normal 16.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hagebutten von Stiel und Blüte lösen. Gut waschen und in einem Liter Wasser mit einer Prise Salz etwa 25 Minuten kochen. Anschließend durch ein besonders feines Sieb streichen. Einen Teil der Butter zerlassen und das Mehl darin ziemlich dunkel

25 min. normal 25.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel schälen und zusammen mit der Petersilie fein hacken. In eine Schüssel geben. Leber in kleine Stücke schneiden und in einem Mixer fein hacken (so klein, wie man möchte). Ebenfalls in die Schüssel geben. Eigelb, Salz, Pfeffer, 1 Prise Muskat un

45 min. normal 26.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit Ingwer - Topfen (Quark) - Nockerln

40 min. normal 23.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Pilze putzen und klein würfeln. Zwiebeln schälen und zusammen mit dem Speck ebenfalls würfeln. Zunächst den Speck in der zerlassenen Butter anbraten, dann die Zwiebeln und Pilze zugeben. Nicht braun werden lassen und mit Bier ablöschen. Petersilie f

30 min. normal 11.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Lachsen vom Kaninchenrücken lösen und häuten. Kalt stellen. Die Bauchlappen vom Rücken abschneiden, den Rücken etwas klein hacken. Das Suppengrün grob zerkleinern, die Stiele von der Petersilie abschneiden (Grün anderweitig verwenden). 1 Knoblau

30 min. pfiffig 15.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Tom Dhaeng Kwah

15 min. normal 23.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die 800 g Kürbis entkernen und schälen. Etwa 650 g davon in grobe Stücke schneiden. Den Rest mit dem Juliennehobel in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Das Weiße vom Lauch klein schneiden. 30 g Butter in einem mittel

40 min. normal 18.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fischklöße

30 min. normal 15.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit drei Variationen

25 min. normal 26.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Bohnen, Kohlrabi, Sellerie, Möhren putzen und in Rauten bzw. Stücke schneiden. Den Lauch putzen und in Streifen schneiden. Sämtliche Kräuter grob hacken. Diese Zutaten kommen in einen großen Kochtopf, gefüllt mit gut 5 Litern Salzwasser. Fleisch mit

90 min. normal 06.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

ungewöhnlich und fein

35 min. normal 11.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Olivenöl erhitzen. Zwiebelringe, Knoblauch und Fenchelwürfel darin leicht anbraten. Paprikawürfel dazu geben und ebenfalls kurz anbraten, dann mit 3/4 l Wasser aufgießen. Mit Suppenwürfel, Majoran und Muskat würzen. Weißweinessig dazugeben, mit d

40 min. normal 29.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Kakaobiskuit die Butter flüssig zerlassen und wieder abkühlen lassen. Das Backrohr auf 190°C vorheizen. Eier mit Zucker über Wasserdampf dickcremig aufschlagen. Dann mit einem Handmixer kalt schlagen. Mehl, Stärkemehl und Kakaopulver gemein

30 min. normal 24.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Für die Einlage ca. 100 g davon in schmale Spalten schneiden. Zwiebeln schälen. Zwiebeln und restliche Äpfel in Würfel schneiden. 1 EL Butter in einen Topf geben und den braunen Zucker darin schmelzen. Apfel-

30 min. normal 16.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Porree und Zucchini putzen und waschen, Möhren schälen und waschen; alles Gemüse schräg in Scheiben schneiden. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, abschrecken, häuten und vierteln. Die Oliven klein schneiden und das Hac

20 min. simpel 27.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Blumenkohl in Röschen teilen. Kohlrabi in Stücke, Möhren in Scheiben und Schoten in Streifen schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Öl erhitzen. Blumenkohl, Kohlrabi, Möhren und Zwiebeln darin anbraten. Brühe zugießen und ca. 15 min köcheln lassen. Zuck

30 min. normal 08.03.2007