Hauptspeisen mit Pilzen: Winter 504 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

Bei diesem traditionellem französischem Gericht gibt es nicht „das“ Originalrezept. Die unzähligen Zubereitungsmöglichkeiten sind nicht nur regional bedingt, sondern lassen sich auch auf den viel zitierten Satz von Henri IV: "Jeder Bauer soll sonntag

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 07.08.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (133)

statt Wirsing kann man auch Weißkohl oder Porree bzw. Lauch nehmen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.03.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (120)

100 g Butter in einem Topf schmelzen lassen, etwas Puderzucker dazu geben. Das Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Die Schalotten und das Wurzelgemüse kurz im Topf wenden, das Tomatenmark dazugeben und anrös

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (90)

Fleisch waschen und gut trocken tupfen. Im heißen Öl rundherum anbraten und warm stellen. Den in Würfel geschnittenen Speck und die gewürfelten Zwiebeln ebenfalls anbraten, das Fleisch wieder dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Rotwein und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

Partyrezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (33)

Festmahl ohne Fleisch

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (142)

Die getrockneten Steinpilze in so wenig Wasser wie möglich für eine Stunde einweichen. Dann herausnehmen, ausdrücken und etwas klein schneiden. Das Wasser durch einen Kaffeefilter kippen und so säubern. Die Kartoffeln schälen. Etwas Butter in einem

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.06.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (34)

Den Ofen vorheizen und die Blätterteigpastetchen nach Packungsanweisung aufwärmen. Etwas vorher mit der Zubereitung der Sauce beginnen: Bratbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch kräftig aber kurz anbraten, dann herausnehmen, sal

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.10.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (51)

für alle, die auch mal auf Filetspitzen verzichten können

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.11.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (44)

veganes feiertägliches Hauptgericht

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

auch vorbeugend gegen Erkältungen in der kalten Jahreszeit

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (58)

ein herbstlicher Braten für alle, die gerne vegetraisch essen. Mit Maronen, Nüssen, Pilzen und Rosinen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

Das Gulasch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Das Gulasch in etwas Öl oder Schmalz rundherum anbraten bis er eine schöne Farbe hat. Dann herausnehmen und abgedeckt zur Seite stellen. Die

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.12.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

Braten mit italienischem Einschlag

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (107)

Den Leberkäse in dünne Streifen schneiden und in heißem Fett anbraten. Porree putzen, gründlich waschen und kleinschneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Hinzufügen und weiter schmoren. Wasser zugeben und etwas einkochen lassen. Creme

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.01.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (40)

Veganer Eintopf, glutenfrei, laktosefrei

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

neue Ideen für leckere Pfännchen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

von einem Koch, der in den 50ern bei meinen Großeltern gearbeitet hat..

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

klappt auch im Römertopf

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (39)

SiS-gerecht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.03.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Steinpilze unter fließendem Wasser abspülen und in 250 ml lauwarmen Wasser ausquellen lassen. Den Wirsing putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 10 - 15 Minuten kochen. Unter kaltem Wasser abkühlen lassen und die 16 äußeren Blätter ablö

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.07.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

leckere Spezialität aus der Ukraine

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (42)

Fleisch in Streifen schneiden, Pilze putzen und in Streifen sowie Schalotte in Stifte schneiden. Pfanne mit etwas Öl erhitzen und das Fleisch darin medium (nicht zu trocken) anbraten. Hat das Geschnetzelte Röstaromen, das Fleisch aus der Pfanne nehme

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (35)

das leckerste und schnellste Curry der Welt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.01.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (82)

Das Wildschweinfleisch abwaschen und ggf. von Knorpeln oder Knochen befreien. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, bis sie richtig heiß ist. Das Fleisch am Stück scharf anbraten, die obere Seite salzen und pfeffern sowie mit Mehl bestäuben, dann

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.04.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

lässt sich gut vorbereiten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.08.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

besonders lecker an kalten Tagen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

toller Mittelpunkt als vegetarischer oder veganer Sonntags- oder Festtagsbraten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

schnell gemacht und sehr lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.12.2012