Hauptspeisen mit Pilzen: Kartoffeln & Resteverwertung 136 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (184)

Eigenkreation, schnell zubereitet

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (73)

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die fein gewürfelte Zwiebel anbraten, bis sie glasig sind. Die geschälten Kartoffeln in ca. 1 Mal 1 cm große Würfel schneiden und ebenfalls anbraten. Die gesäuberten und geviertelten Champignons und die ebenfalls gesä

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.06.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

besonders lecker an kalten Tagen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (39)

kalorienarmes Gemüse aus dem Ofen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

amerikanisch

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.06.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

superlecker - mit Kokosmilch + Kurkuma

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Die Champignons putzen und eventuell in Scheiben schneiden. Die Putenbrust, falls nötig, entsehnen und in Streifen schneiden. Die Tomate von ihrer Haut und das Innere entfernen und in kleine Würfel schneiden. Den Brokkoli leicht antauen lassen und in

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

super schnell

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (39)

Alle Raclettezutaten geschnitten hübsch in Schälchen anrichten. Die Raclettepfännchen und den Grill mit etwas Öl ausstreichen und vorheizen. Das Fleisch braten wir oben auf dem Grill (außer der Blutwurst, wenn man will, kann man etwas Fett aus der P

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

nach "Rum-Fort"-Art

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für eine flache Auflaufform

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Vitaminbombe für kalte Tage

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.03.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln in einem großen Topf halb gar kochen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne die Rauchfleischwürfel kurz anbraten, klein geschnittene Zwiebeln und Petersilie darunter mischen und ganz kurz mitdünst

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

auch für unterwegs (Picknick oder Büro)

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Auflauf mit allem, was verarbeitet werden mußte oder wollte

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

vegetarisch, kann aber mit Bacon, Hack oder Kochschinken deftig erweitert werden

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

herzhaft, einfach, schnell, lecker, vegetarisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Gnocchi nach Packungsanweisung garen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Champignons putzen und vierteln. Den TK-Spinat in der Mikrowelle auftauen lassen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Den Schink

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.07.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

fettarm, gesund und lecker!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Kartoffelknödel mal anders

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schön deftig!

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

auf mediterrane Art, frisch und leicht

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Champignons putzen und auch in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln, den Speck ebenfalls würfeln und das Basilikum in Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.03.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

schnell und einfach zubereitet, vegetarisch

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.12.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

gut geeignet zur Resteverwertung

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegetarisch und variierbar

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.02.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Zuerst die Kartoffelklöße in kaltem Salzwasser aufsetzen, zum Kochen bringen, ausschalten und 15 Minuten ziehen lassen. Die (gefrorenen) Bohnen in Salzwasser 5 - 6 Min. bissfest kochen. Das Fleisch in Streifen schneiden. Den Speck und die Zwiebel fei

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

auch zur Resteverwertung

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.09.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

für den kleinen Hunger, fettarm, ww geeignet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2010