Hauptspeisen mit Pilzen: Resteverwertung 731 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (69)

bunt, einfach, lecker - auch fürs Büro

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

WW-tauglich

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.11.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (199)

Maultaschen in leckerer Champignon-Speck-Soße

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (126)

Rigatoni in Schinken-Sahne-Sauce mit Erbsen, Champignons und Käse überbacken

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.03.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (34)

Den Ofen vorheizen und die Blätterteigpastetchen nach Packungsanweisung aufwärmen. Etwas vorher mit der Zubereitung der Sauce beginnen: Bratbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch kräftig aber kurz anbraten, dann herausnehmen, sal

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.10.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (179)

Eigenkreation, schnell zubereitet

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (82)

für Jeden etwas dabei - einfach lecker!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (260)

Die Pilze putzen, die großen in Würfel schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen, fein hacken und in 1 EL Butter in einem Topf andünsten und den Reis kurz mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und den Geflügelfond hinzufügen. Den Reis etwa 12

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.11.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (109)

Bitte überwiegend auf die Zutaten achten, nicht auf die Mengenangaben. Ich nehme meist 6 Spieße je 30 cm Länge. Die Pilze erst kurz vor dem Marinieren waschen, möglichst nur sauber bürsten - Geschmack und Wertstoffe bleiben damit gut erhalten. Zwie

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (106)

Schnell gemacht. Passt gut zu Nudeln oder Kartoffelstampf. Ideal für Kinder und Gäste.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.09.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (283)

Das Hühnerfleisch in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl, Stärkemehl, Wasser und Ei mit dem Schneebesen zu einem Teig verrühren (Konsistenz wie für Palatschinken). Das Fleisch in den Teig tauchen, in heißem Öl backen und warm stelle

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.11.2001
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (81)

Gemüse-Eierkuchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.10.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (218)

Die Karotten grob raspeln, die Zwiebel hacken und die Champignons in Scheiben schneiden. Den Käse grob reiben. In einer beschichteten Pfanne Zwiebel und Karotten ca. 3 Minuten anbraten Dann die Pilze zugeben und ca. 2 Minuten weiterbraten. Die Spätz

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.04.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Pilze putzen. Paprika und Zwiebel in Streifen, Peperoni in Ringe schneiden. Das Fleisch unter Wenden 8 – 10 Minuten braten, herausnehmen. Die Pilze kräftig anbraten. Zwiebel und Paprika zufügen, ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (24)

Resteverwertung nach einem Raclette

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Asia Style, glutenfrei, ideal am Abend

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

Den Blätterteig nach Vorschrift auftauen lasen. Die Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden. In der heißen Butter oder Margarine hellgelb anschwitzen. Das Hackfleisch zufügen und unter Rühren mitschmoren. Den Porree und den Weißkohl putzen un

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.09.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (13)

Low Carb, Low Fat

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.09.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (73)

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die fein gewürfelte Zwiebel anbraten, bis sie glasig sind. Die geschälten Kartoffeln in ca. 1 Mal 1 cm große Würfel schneiden und ebenfalls anbraten. Die gesäuberten und geviertelten Champignons und die ebenfalls gesä

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.06.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

leckere Resteverwertung für übrig gebliebenes Grillgut

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.09.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (26)

Gut vorzubereitender Gästeschmaus!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.09.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (40)

fettarm und kalorienarm

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.08.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

Hirtenmakkaroni mit Ragù bolognese, Resteverwertung

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

besonders lecker an kalten Tagen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (143)

Die Brötchen halbieren und auf ein Backblech setzen (Backpapier darunter legen nicht vergessen). Klein gewürfelten Schinken, Salami und Pilze zu der Tomatensauce geben und alles gut miteinander vermengen. Gut würzen, wer mag, kann noch ein bisschen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.06.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (32)

günstiges Studentenessen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.09.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

vegan, mit Gemüse und Shiitake-Pilzen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.05.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

mit Couscous, Pilzen und Gemüse

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (145)

eignet sich gut zur Resteverwertung

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Makkaroni in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten. Die Möhren schälen, waschen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Die Würstchen ebenfalls in dicke Scheiben schneiden. Die Pilze putzen säubern und je nach Größe

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.05.2011