Hauptspeisen mit Pilzen: Festlich 562 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (333)

Fleisch alleine auch hervorragend für kaltes Bufett am nächsten Tag geeignet

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.02.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (111)

Herrlich saftig und lecker

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (85)

Ideal zu Weihnachten, reicht auch für mehrere Personen

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 25.10.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (451)

Die Steinpilze in einer Schüssel mit heißem Wasser übergießen und ca. 30 Minuten einweichen. Dann aus der Flüssigkeit nehmen und in feine Würfelchen schneiden, Flüssigkeit aufbewahren. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Auf einem Teller den Se

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.01.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

Bei diesem traditionellem französischem Gericht gibt es nicht „das“ Originalrezept. Die unzähligen Zubereitungsmöglichkeiten sind nicht nur regional bedingt, sondern lassen sich auch auf den viel zitierten Satz von Henri IV: "Jeder Bauer soll sonntag

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 07.08.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (29)

Pilze putzen, waschen und fein schneiden. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Cognac angießen und kurz köcheln. Dann Sahne einrühren und dicklich einkochen. Beiseite stellen. Br

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (206)

Vielerprobt, oft verfeinert, mit einigen Variationen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.03.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (33)

Festmahl ohne Fleisch

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (73)

Tomaten häuten, längs halbieren, Stielansatz entfernen und Kerne ausdrücken. Die Tomaten mit Salz, Pfeffer und dem Knoblauch würzen. Champignons putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Backofen auf 200° vorheizen. Das Rinderfilet mit Salz und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.03.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (142)

Die getrockneten Steinpilze in so wenig Wasser wie möglich für eine Stunde einweichen. Dann herausnehmen, ausdrücken und etwas klein schneiden. Das Wasser durch einen Kaffeefilter kippen und so säubern. Die Kartoffeln schälen. Etwas Butter in einem

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.06.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (34)

Den Ofen vorheizen und die Blätterteigpastetchen nach Packungsanweisung aufwärmen. Etwas vorher mit der Zubereitung der Sauce beginnen: Bratbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch kräftig aber kurz anbraten, dann herausnehmen, sal

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.10.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (142)

Das Fleisch unter fließendem, kaltem Wasser abspülen und in der Geflügelbrühe gar kochen (so dass es noch saftig ist). Das Fleisch in sehr kleine Würfel schneiden. Die Butter zerlassen und das Mehl unter Rühren so lange erhitzen, bis es hellgelb ist

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (77)

Bei 4 Personen kann dieses Gericht auch als Zwischengang bei einem Menü serviert werden

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.12.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (60)

italienische Variante der Rinderroulade

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.08.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (84)

Das Schweinefilet von Sehnen und Fett befreien und in 12 Medaillons zerteilen. Den Knoblauch fein hacken, mit gemahlenem Pfeffer vermengen und die Medaillons damit einreiben. Mit Olivenöl bestreichen. Die Rosmarinzweige halbieren und jeweils am unter

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.02.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

In einem Topf reichlich Wasser mit Meersalz zum Kochen bringen. In einem anderen Topf Brühe, Sahne und Butter aufkochen lassen und auf 250 ml reduzieren. Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen, in einem Sieb abtropfen lassen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.01.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (51)

für alle, die auch mal auf Filetspitzen verzichten können

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.11.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (44)

veganes feiertägliches Hauptgericht

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (79)

In die Filets eine Tasche einschneiden, so groß wie möglich, aufklappen. Innen salzen und pfeffern. Austernpilze hacken, getrocknete Tomaten klein würfeln, beides in Olivenöl ca. 3 Min braten. Gehackten Knoblauch dazu, ca. 2 Min. weiterbraten. In M

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.10.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (40)

für Gäste

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2001
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (75)

Den Spargel wie gewohnt zubereiten. Öl erhitzen und das Filet kräftig darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann herausnehmen. Pilze und Zwiebeln im heißen Bratfett braten. Die Brühe angießen und den grünen Pfeffer einrühren. Die Filets auf

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2001
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

Braten mit italienischem Einschlag

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

mit Schinken, Käse, Champignons

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.05.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

Aus 1/2 Flasche Rotwein, Schalotten, Pfefferkörnern, Wacholderbeeren, Lorbeerblättern, Balsamico, Thymian und Olivenöl in einer Auflaufform oder flachen Schüssel eine Marinade mischen. Darin das in ca. 2 - 3 cm dicke Scheiben geschnittene Fleisch (qu

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (39)

schnell und lecker

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.01.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (24)

Zwiebel und Sellerie schälen und in feine Würfel schneiden. Die geputzten Bäckchen mit den Zwiebeln und dem Sellerie in Walnussöl anbraten. Rosmarin, Knoblauch und gewürfelte Tomate zugeben und kräftig anrösten. Mit 1/8 des Rotweins ablöschen und re

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 22.10.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (31)

mit der Niedrigtemperaturmethode (NT) zubereitet

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.03.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

verfeinert mit rosa Pfefferbeeren

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.11.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (84)

Fleisch waschen, trockentupfen und in jeweils 4-5 Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Pfifferlinge abtropfen lassen, Champignons putzen und in Scheiben schneiden. 1 EL Öl erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 3 Minuten kräftig braten

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.05.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (46)

Suppengemüse und Zwiebel grob klein schneiden. Zusammen mit dem Fleisch und den Gewürzen in einen Topf geben. Weißwein und Zitrone zufügen und mit Wasser auffüllen, bis das Fleisch bedeckt ist. Eine gute Prise Salz dazu geben und bei schwacher Hitze

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018