Hauptspeisen mit Rindfleisch: Käse & gebunden 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (201)

Die Zwiebeln fein würfeln, Porree in Ringe schneiden, mit dem Hack gut durchbraten. Die Fleischbrühe aufkochen, den Käse, Crème fraîche und die Sahne dazugeben, nochmals aufkochen. Zum Schluss alles in einen großen Topf geben und gut umrühren. Daz

20 min. simpel 03.01.2003
Abgegebene Bewertungen: (13)

super für jede Party

30 min. normal 30.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (116)

Die Zwiebeln in Butter andünsten. Hackfleisch und Porree dazugeben. Alles gut durchrösten. Wasser und Brühwürfel dazugeben, zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Den Käse und die Champignons dazugeben. Rühren, bis der Käse geschmolzen

20 min. normal 18.05.2004
Abgegebene Bewertungen: (168)

Das Hackfleisch in einem großen Topf anbraten. Den Porree der Länge nach aufschneiden, quer in kleine Stücke schneiden und im Sieb gut abspülen. Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Porree, Zwiebel und Champignons zum Hack geben und di

25 min. normal 06.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (19)

superlecker, wird sehr gerne gegessen

10 min. simpel 24.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (24)

Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und je 1 TL Paprikapulver in einem Topf braun und krümelig braten. Herausnehmen und zur Seite stellen. Die klein geschnittenen Zwiebeln, Knoblauchzehen und gewürfelten Paprikaschoten mit je 1 TL Paprikapulver in de

30 min. simpel 03.11.2017
Abgegebene Bewertungen: (10)

low carb geeignet

20 min. normal 07.06.2018
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln würfeln und beides in einem großen Topf mit etwas Öl "krümelig" braten. Kartoffeln und Möhren schälen und würfeln, den Porree in Ringe schneiden. Alles zum Fleisch geben und mit der Brühe auf

25 min. simpel 16.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

Partysuppe, schnell und einfach

30 min. simpel 21.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (25)

Gehacktes würzen, mit dem Ei und etwas Paniermehl verkneten und anbraten. Die Zwiebel kleinschneiden, zugeben und andünsten. Mit ca. 2 Litern Wasser ablöschen. Den Lauch in Ringe schneiden und zugeben,mit Gemüsebrühe abschmecken und eine halbe Stunde

30 min. normal 24.03.2001
Abgegebene Bewertungen: (4)

wärmt, sättigt und ist eine willkommene Abwechslung an kalten Tagen zum Eintopf

20 min. normal 27.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Porree in Scheiben schneiden und sorgfältig waschen. Anschließend Porree im Wasser mit Brühe kochen. Hack und Zwiebeln anbraten und in die Brühe mit Porree geben. Den Käse sowie die Champignons einrühren. Kurz aufkochen lassen, bis der Käse gesch

15 min. simpel 06.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (6)

Käsesuppe

30 min. simpel 30.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Gehackte anbraten. Die Zwiebeln und den Porree klein geschnitten hinzufügen, danach die Pilze und die Brühe auch beigeben und alles 10 Minuten kochen lassen. Den Käse, zerdrückten Knoblauch und Crème fraiche unterrühren. Die Suppe im Ganzen ein

20 min. normal 31.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell und lecker

10 min. normal 12.12.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

flüssige Lasagne

30 min. normal 09.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Porree in Ringe, Zwiebeln in Würfel, Ingwer in feine Würfel schneiden und im Kokosöl andünsten. Mit der Fleischbrühe aufgießen und 20 Minuten köcheln lassen. Käse darin schmelzen und mit Kokosmilch auffüllen. Rinderhackfleisch mit Ei, Paniermehl, S

40 min. simpel 06.07.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Rippenspeck in Würfel schneiden. Die Zwiebeln klein schneiden. Den Rippenspeck zusammen mit den Zwiebeln und dem Mett gut anbraten. Den Porree klein schneiden und mit den geschälten Tomaten dazugeben. Alles 20 Minuten kochen lassen. In der Zw

30 min. simpel 29.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Gehackte in einer beschichteten Pfanne gut anbraten und in einen großen Topf umfüllen. Danach den in Scheiben geschnittenen Porree anschwitzen und anschließend zum Gehackten geben. Mit 1 L Gemüsebrühe auffüllen und ca. 20 Minuten leicht köcheln l

30 min. normal 27.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Hack mit Salz, Pfeffer, Paprika, Ei, Tomatenmark und einem Teil klein gewürfelter Zwiebeln zu einer klassischen Frikadellenmasse verarbeiten. Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen à 10 g, Durchmesser ca. 3 cm formen, müssten so 40 - 50 Stück

30 min. normal 09.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebeln schälen, würfeln. Das Hackfleisch in einem ausreichend großen Topf anbraten. Die Zwiebeln dazugeben. Die abgetropften Pilze hinzufügen, mit Wasser auffüllen. Zum Kochen bringen und den Brühwürfel hineingeben. Beide Sorten Schmelzkäse n

30 min. simpel 15.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

gut vorzubereiten, schmeckt nach mehr!

40 min. normal 08.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

verblüffend einfach - toller Sattmacher!

20 min. simpel 22.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr einfach, aber schmeckt

35 min. simpel 28.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell, einfach, lecker

30 min. normal 02.03.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch für Vegetarier

20 min. simpel 09.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Lauch in Scheiben schneiden und mit dem Hackfleisch anbraten. Die Tomaten klein schneiden und dazugeben. Die Champignons vierteln und mit der Flüssigkeit dazugeben. Schmelzkäse und Schnittlauch dazu und warten, bis der Käse ganz geschmolzen ist

20 min. simpel 30.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Fleischbrühe erhitzen, den Schmelzkäse in kleinen Mengen einrühren, das mit Salz und Pfeffer gewürzte und mit 2 Eiern vermischte Hackfleisch in kleinen Klößchen zugeben. Das Ganze ca. 20 Minuten unter Rühren leicht kochen lassen. Danach Erbsen

20 min. simpel 17.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

super lecker

30 min. normal 15.01.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und gleichzeitig das Mehl dazugeben. Am besten immer dabeibleiben, ständig rühren und rösten lassen, bis das Mehl hellbraun geworden ist. Anschließend das Mehl in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

30 min. normal 15.03.2019