Hauptspeisen mit Rindfleisch: Vorspeise & Eintopf 41 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (35)

mit viel drin

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.01.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

deftig, auch als Hauptgericht geeignet

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.02.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

einfach und lecker mit der besonderen Käsenote

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.01.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

WW= 2P's pro P.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.10.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (64)

mit viel Gemüse und feinen Hackklößchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Knochen mit etwas Wasser aufkochen und komplett abgießen. Zwiebel halbieren, Lauch putzen und in 2 bis 3 Stücke schneiden. Karotten schälen und quer halbieren. Sellerie ebenfalls putzen und in 2 bis 3 Stücke schneiden. Zusammen mit dem Fleisch,

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Am Abend vorher koche ich im Schnellkochtopf mit den Abfällen von Porree, Pastinake, Möhren, einer Zwiebel und den Petersilienstängeln die Knochen und das Suppenfleisch im Schnellkochtopf eine Stunde. Soll das Suppenfleisch als Einlage verwendet werd

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Kraftbrühe, Boullion, Vorsuppe wie zu Omas Zeiten

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

mit Hackfleisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

WW geeignet - 3,5 P

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.04.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Gemüse in kleine Würfel schneiden und in einem großen Topf in der Butter ca. 5 Minuten andünsten. Fleisch und Gerste/Graupen kurz mitdünsten. Die Zwiebel halbieren und beigeben. Ebenfalls das Lorbeerblatt. Alles mit der Brühe ablöschen. Bei kleiner

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.03.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

eine herzhafte Suppe

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

...so wie sie uns am besten schmeckt!

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zuerst von dem Suppenfleisch, den Knochen, der ganzen Zwiebel und dem Suppengrün mit gesalzenem Wasser eine kräftige, klare Brühe kochen. Das braucht ca. 2,5 Stunden. In der Zwischenzeit die geschälten Kartoffeln und Möhren, Lauch und Sellerie in g

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 20.07.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

á la Xainti (etwas aufwendig ... aber kein Vergleich zu Dosengerichten)

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.02.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

In einem großen Topf das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Knochen dazu und mit Wasser auffüllen. Halbe Stunde köcheln lassen und die Karotten, Sellerie und Liebstöckel dazugeben. Mindestens 10 Min. köcheln oder bis das Gemüse gar ist. Dann

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

ein Rezept für den Crockpot (Slowcooker)

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.10.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Das Wasser zum Kochen bringen und die Beinscheibe hineingeben. Den Deckel des Schnellkochtopfs schließen und die Suppe 30 Minuten kochen lassen. Anschließend den Topf von der Platte nehmen und warten, bis das Ventil wieder unten ist. Dann den Schnell

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.10.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Salatgurken schälen. Der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem kleinen Löffel herauskratzen. Die Gurkenhälften in feine Scheiben schneiden (oder auch raspeln). Das Hackfleisch in heißem Öl krümelig anbraten. Salzen, pfeffern und die Gurk

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

das Fleisch zergeht auf der Zunge, nach Mamas Rezept.

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Gemüsesuppe à la Mama

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

In einem großem Topf das Suppenfleisch mit 2-3 l Wasser und 5 gehäuften EL Brühe kalt aufsetzen. Zwiebel schälen und ganz zu dem Fleisch geben. Ca. 1 1/2 Stunden garen. Danach Fleisch und die Zwiebel aus dem Topf nehmen. Fleisch und auch je nach Be

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Kürbis und Hackfleisch, Resteverwertung

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rezept aus meiner Familie, leicht abgewandelt

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

aus dem Pub

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.10.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ungeahnt leicht, fast zitronig im Geschmack!

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.10.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebel würfeln, den Kohlrabi, die Karotten sowie die Kartoffeln in Stifte, den Lauch in Ringe schneiden. Die Kräuter waschen und fein hacken. Das Rinderhack in eine Schüssel geben und mit dem Ei, dem Paniermehl und den Kräutern vermengen. Mit

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Margarine auslassen und das Gehackte darin anbraten. Die Porreeringe hinzugeben, glasig dünsten und anschließend mit der Fleischbrühe ablöschen. Ca. 5 bis 10 Minuten kochen lassen. Danach den Schmelzkäse und Frischkäse hineingeben und in der Suppe au

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.12.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Grundrezept, auch für andere Einlagen verwendbar

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.01.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Gehacktesbällchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.03.2010