Hauptspeisen mit Rindfleisch: Vorspeise & Italien 47 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (60)

nach einem Originalrezept vom Opa aus Apulien

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (103)

Die Kalbsnuss in einen Topf legen und den Weißwein darüber gießen. Selleriestange, Möhre und die Zwiebel grob zerteilen, zusammen mit dem Lorbeerblatt und den Gewürznelken in die Marinade geben. Das Fleisch zugedeckt 24 Stunden ziehen lassen, dabei e

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.06.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (111)

kalt in Scheiben geschnitten auch ein schönes Fingerfood

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.09.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (104)

Zucchini waschen, trocknen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben aushöhlen und in eine mit Butter gefettete Auflaufform setzen. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und zufügen. Mit Salz, Pfe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (64)

Das Kalbfleisch in leicht gesalzenem Wasser mit dem grob zerkleinerten Suppengrün und Weißwein langsam zum Kochen bringen. Nun die Hitze reduzieren und das Fleisch etwa 1 1/2 Stunden bei geöffnetem Topf leicht ziehen lassen. Im Sud abkühlen lassen.

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.12.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Rinderlende am Stück in Frischhaltefolie einwickeln, ins Tiefkühlfach legen und ca. 60 Minuten anfrieren lassen. Vier große Teller mit je 1 EL Olivenöl bestreichen. Rinderlende mit einem sehr scharfen, großen Messer oder mit der elektrischen Schneide

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Suppengrün putzen und grob hacken. Fleisch probehalber mit dem Wein in einen Suppentopf geben. So viel Wasser hinzufügen, dass das Fleisch gut bedeckt ist. Fleisch wieder herausnehmen. Weinsud mit Suppengrün, Lorbeerblatt und Pfefferkörnern zum Koche

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.10.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

als Vorspeise für 4, als Hauptspeise für 2 Personen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.07.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Carpaccio-Büfett "Surf and Turf"

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Bandnudeln mit Fleischsauce - auch andere Pastasorten sind möglich

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Originalrezept aus meiner Praktikumszeit in Südtirol

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Reiskroketten in Orangenform

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.05.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Altwiener Rezept des italienischen Klassikers - mit kalorienfreundlichen Tipps

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Aus Hartweizengrieß, Wasser, etwas Salz und Olivenöl einen festen Pastateig machen (Natürlich kann man den Teig auch mit Mehl, Eiern usw. herstellen). Den Teig für mindestens 30 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Für die Füllung die Pinie

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.09.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Polpette, die italienische Bulette mit Pfiff

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mediterrane Küche zum Schlemmen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Auf sizilianische Art

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.05.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Typisches Fingerfood to go

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rinderfiletscheiben auf Rucola

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Kalbfleisch wird bei Niedrigtemperatur im Backofen gegart

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kräuter waschen und trocken tupfen, Blättchen abzupfen und hacken. Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter zum Gulasch geben, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. In einer großen Pfanne 10 Min. kräftig braten, den Wein angießen und weitere 20 Min.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

selbst gemacht, mit Gemüse-Fleisch-Sugo

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.05.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Luftgetrocknetes Rindfleisch nach Veltliner Art

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

in Snackform, dauert länger, ist aber gut vorzubereiten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fiori di zucca ripiene

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.07.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kalbsschnitzel einzeln in einen Gefrierbeutel geben und mit Hilfe eines Nudelholzes möglichst dünn ausrollen. Anschließend jedes Schnitzel in 3 gleichgroße Teile schneiden. Die gepellten Knoblauchzehen durchpressen. Mit der Hälfte der Knoblauch

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 07.05.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Paprikaschote entkernen, abbrausen und wie die Tomate würfeln. Den Knoblauch fein hacken. Die Frühlingszwiebel und die Oliven in Ringe schneiden. Olivenöll in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten. Dann Paprika, Tomate, Früh

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.01.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mini - Hackbällchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.05.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Rinderfilet habe ich pariert und mit einer Mischung aus grobem Meersalz, frischen Lorbeerblättern, Wacholderbeeren, schwarzen Pfefferkörnern, 1 Zweig Rosmarin und gedrückten Knoblauchzehen eingerieben. Die Kräuter hatte ich grob gehackt, die Gewü

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 11.05.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Rosinen für 10 Min. in warmes Wasser legen. Die Eier in eine Schüssel geben und aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen. Abgetropfte Rosinen, Hackfleisch, Pinienkerne und 2 Zweige gehackte Petersilie zugeben und alles miteinander verkneten. Be

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.04.2015