Hauptspeisen mit Rindfleisch: Vorspeise & Resteverwertung 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (34)

Den Ofen vorheizen und die Blätterteigpastetchen nach Packungsanweisung aufwärmen. Etwas vorher mit der Zubereitung der Sauce beginnen: Bratbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch kräftig aber kurz anbraten, dann herausnehmen, sal

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.10.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

eine ww-geeignete schmackhafte Alternative zur normalen Sülze

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Kürbis waschen, putzen und würfeln (wird kein Hokkaido verwendet, den Kürbis vor dem Würfeln schälen), dann in der Brühe garen bis er weich ist. Den Bulgur mit der Kürbisbrühe übergießen und ziehen lassen, bis er gar ist. Zwiebel schälen und fein h

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

ein kleines, feines Essen aus den Resten des Tafelspitz...

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.08.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln andünsten, Knoblauch dazupressen. Lammhack (oder Rinderhack) zufügen und krümelig anbraten. Mit den Tomaten ablöschen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Zimt würzen. Ca.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

aus der Küche meiner kenianischen Mama

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

kleine, spanische Teigtaschen, Füllung nach Wahl, toll für Partys, Buffet, als kleiner Snack

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schmeckt wie beim Chinesen

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.10.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Champignons putzen. Die Stiele herauslösen und klein hacken. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und klein hacken. Mit den gehackten Stielen in etwas Butter anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen und abkühlen lassen. Die Ch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Das Hackfleisch mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen und kleine Bällchen formen. Die Hühnerbrühe aufkochen, die Hackbällchen hineingeben und eine Min. köcheln lassen. Den Reis hinzufügen und nochmals 5 Min.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Sächsische Küche

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

dies ist ein Amuse Gueule oder eine Vorspeise zu einem Menü

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 18.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Zwiebeln abziehen und fein hacken. Im heißen Öl glasig anbraten. Hackfleisch zufügen und unter Rühren krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sellerie waschen, putzen und in feine Scheiben teilen. Thymian abbrausen, trockenschütteln, hacken. Se

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.10.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Kürbis und Hackfleisch, Resteverwertung

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Resteverwertung, marokkanisch angehaucht

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.12.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Speck auslassen. Die Pilze vorbereiten, in kleine Würfel schneiden. Zum Speck geben und 10 Min. anschwitzen (Dosenpilze abtropfen lassen und schneiden, nur 2 - 3 Min. anschwitzen). Die geschnittenen Fleischreste und die Tomatenwürfel dazugeben, 8

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.11.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Suppeneinlage

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.06.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

südfranzösische Hackfleisch-Mangold-Frikadellen im Schweinenetz

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Gehacktesbällchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.03.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Osterpastete

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 22.09.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rindfleisch in schmale mundgerechte Streifen, den Apfel ungeschält in kleine Stückchen, die Gewürzgurken erst in dünne Längsscheiben und dann in feine Stifte schneiden. Die Champignons evtl. halbieren. Alles zusammen mit den beiden Zwiebel-Sorten unt

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das ganze Fleisch dicht in einen großen Kessel pressen. Mit Essig begießen und so viel Wasser darauf schütten bis das ganze Fleisch bedeckt ist. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, immer wieder den Schaum abschöpfen und dann die Gewürze, die Zwie

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 01.01.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

auch für die Party

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

eine feine Vorspeise zu einem festlichen Menü

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 09.10.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

traditionell in Tschechien zu Ostern, ansonsten auch als Resteverwertung von Braten geeignet

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.05.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.03.2015
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Morcheln 30 Minuten in 100 ml warmem Wasser einweichen. Zwiebel abziehen, würfeln. Geflügelfleisch und Kalbsbrust abbrausen, beides in einen großen Topf mit 2 l Wasser geben. Zwiebel, Suppengemüse, Pfefferkörner, Nelken, Lorbeer und 1 TL Salz dazug

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.08.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kroketten aus gekochtem Fleisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.12.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein leckerer Auflauf

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.03.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Quick Chef Rezept

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.10.2008