Hauptspeisen mit Rindfleisch: Fleisch, Hauptspeise, Europa, Winter & gekocht 23 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Fleisch
gekocht
Hauptspeise
Winter
Deutschland
einfach
Eintopf
fettarm
Gemüse
Gluten
Herbst
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Low Carb
Paleo
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Schwein
spezial
Suppe
bei 118 Bewertungen

wie aus der Schulküche zur DDR - Zeit

30 Min. simpel 25.04.2008
bei 19 Bewertungen

à la garten-gerd

30 Min. normal 27.01.2011
bei 26 Bewertungen

Das Wasser mit Pfefferkörnern und Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Die Zwiebeln schälen, das Fleisch und eine Zwiebel mit in den Topf geben, zudecken und ca. 2 1/4 Std. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Für die Spätzle Mehl, Eier, Salz und knapp 1

45 Min. normal 19.10.2007
bei 7 Bewertungen

herzhaftes Wintergericht

20 Min. normal 19.09.2008
bei 5 Bewertungen

Gefillde

60 Min. normal 18.01.2010
bei 67 Bewertungen

ein wärmendes Herbst - Winter - Gericht

30 Min. normal 17.08.2007
bei 11 Bewertungen

Scottish Stew

30 Min. normal 04.01.2007
bei 5 Bewertungen

Den Speck fein würfeln und beide Fleischsorten in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie, Petersilienwurzel, Kartoffeln und Karotten schälen, Lauch putzen und waschen und alles ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in g

45 Min. normal 08.10.2007
bei 9 Bewertungen

das traditionelle Rezept, ideal im Winter!

45 Min. normal 20.08.2007
bei 8 Bewertungen

Gemüse in kleine Würfel schneiden und in einem großen Topf in der Butter ca. 5 Minuten andünsten. Fleisch und Gerste/Graupen kurz mitdünsten. Die Zwiebel halbieren und beigeben. Ebenfalls das Lorbeerblatt. Alles mit der Brühe ablöschen. Bei kleiner

20 Min. normal 22.03.2012
bei 6 Bewertungen

Hausmannskost, deftiger Eintopf, besonders lecker an kalten Tagen. Ein Rezept von meiner Mama.

60 Min. normal 16.04.2010
bei 8 Bewertungen

Rindfleisch im Stück mit der kalten Fleischbrühe zum Kochen bringen, bei geschlossenem Deckel und schwacher Hitze ca. 1Std. ziehen lassen. Dann die Graupen zugeben und zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel eine weitere

20 Min. normal 30.11.2006
bei 5 Bewertungen

leicht abgewandeltes traditionelles Rezept, WW: 7,5 Points, LF30: 29%

30 Min. normal 14.02.2008
bei 14 Bewertungen

Zwiebeln hacken und scharf anbraten, Hackfleisch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut und durchbraten. Mit Wasser ablöschen. Zwischenzeitlich den Käse in Würfel schneiden oder gleich Raspelkäse nehmen. Wenn die Mischung wieder kocht, den Käs

40 Min. simpel 21.04.2007
bei 8 Bewertungen

Vom Rosenkohl die äußeren schlechten Blätter entfernen. Kartoffeln waschen, schälen und in dicke Scheiben schneiden. Gelbe Rüben (Möhren) schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren

30 Min. normal 27.03.2008
bei 15 Bewertungen

Die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. (Nicht zu dünn, da sie sonst zerfallen) Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. (Die Menge der kleingeschnittenen Kartoffeln sollte etwas weniger ergeben als die Menge d

45 Min. normal 08.08.2006
bei 9 Bewertungen

Das Fleisch waschen und abtrocknen. 2 l Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. Das Fleisch hineingeben und das Wasser erneut aufkochen lassen. Nun die Temperatur sofort auf die geringste Stufe stellen. 1 Zwiebel schälen, mit den Lorbeerblättern und

45 Min. normal 06.03.2007
bei 3 Bewertungen

Irish Stew, köstlich und wärmend in der kalten Jahreszeit

30 Min. normal 04.02.2015
bei 9 Bewertungen

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Zwiebel, Möhren, Sellerie, Porree und Weißkohl putzen und kleinschneiden. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Das Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Gemüse und Brühe zugeben und im gesch

30 Min. normal 01.10.2006
bei 8 Bewertungen

aus dem Hunsrück

60 Min. normal 19.09.2006
bei 4 Bewertungen

ein niederländisches Rezept

40 Min. normal 20.04.2007
bei 4 Bewertungen

Die Kichererbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Fleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und in 4 Teile schneiden. Mit den Erbsen und dem Speck in gut 1 1/2 L Wasser gar kochen bei kleiner Hitze. Inzwischen die Kartoffeln, die Möhren, den Se

45 Min. simpel 22.03.2005
bei 1 Bewertungen

Rezept aus meiner Familie, leicht abgewandelt

15 Min. normal 06.03.2016