Hauptspeisen mit Rindfleisch: gekocht, Party & Resteverwertung 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (49)

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden, mit Fett andünsten. Die klein geschnittenen Zwiebeln und die Paprikawürfel unter Zugabe von Wasser dazugeben. Wenn das Fleisch und die Paprika weich sind, das Letscho, die kleingeschnittenen Gurken und das Toma

50 min. normal 05.05.2001
Abgegebene Bewertungen: (3)

perfekte Resteverwertung nach dem Grillen wahlweise mit Würstchen, Steaks ...

20 min. simpel 17.04.2018
Abgegebene Bewertungen: (7)

sehr lecker, eine Chili-Variante, auch für das Partybüfett

5 min. normal 06.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (6)

lecker, schnell und feurig scharf

40 min. normal 04.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (11)

ein frisch zusammengestricktes Rezept

25 min. normal 23.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (9)

Spaghettipizza

30 min. normal 21.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Hackfleisch

20 min. normal 05.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

preiswert und lecker

45 min. normal 04.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebel in Würfel, den Porree in Ringe schneiden. Öl erhitzen und Schinkenwürfel, Zwiebeln, Lauch und Porree darin anbraten. Das Hackfleisch hinzufügen und mit anbraten. Das Mehl darüber stäuben, hell anschwitzen und dann mit der Brühe ablösch

20 min. simpel 09.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zucchini, Paprikaschote und Möhren putzen und mit dem Mais entweder ganz klein hacken oder einfach in der Küchenmaschine zerkleinern. Dann mit dem Hackfleisch und den Eiern vermischen. Mit allen Würzzutaten abschmecken und so viel Semmelbrösel zugebe

20 min. normal 04.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Reis in 1 l kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 16 Min. garen. In einem Sieb zuerst abspülen, dann abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und zusammen mit dem Speck würfeln. Paprikaschote vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Dann den Speck und

40 min. normal 18.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Nudeln oder Reis nach Packungsanweisung kochen. Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in dem Knoblauchöl anbraten. Gewürfelte Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mitbraten. Dann den aufgetauten Blattspinat und ein paar getrocknete und klein geh

30 min. simpel 15.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Resteverwertung der ganz leckeren Art

45 min. simpel 22.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

die etwas andere Variante aus Resten

20 min. normal 04.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln und Kartoffeln schälen und würfeln. Die Paprikaschote putzen und in Streifen schneiden. Das Fett erhitzen und darin Hackfleisch und Zwiebelwürfel darin anbraten. Tomaten, Paprikastreifen, Kartoffelwürfel und Gewürze zugeben und kurz mi

20 min. normal 06.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Oberländer in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Das Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Oberländer darin anbraten. Die Scheiben bei der gewünschten Bräune herausnehmen und warmstellen. Alle anderen Zutaten in den Topf geben und aufkochen. Etwas

10 min. simpel 27.10.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Hackfleisch kräftig anbraten. Cabanossi in Scheiben schneiden, die Zwiebel grob hacken, die Knoblauchzehen halbieren, alles zum Hackfleisch fügen und gut durchbraten. Dann das Tomatenmark und die in dünne Streifen geschnittene Paprikaschote daz

20 min. normal 22.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das ganze Fleisch dicht in einen großen Kessel pressen. Mit Essig begießen und so viel Wasser darauf schütten bis das ganze Fleisch bedeckt ist. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, immer wieder den Schaum abschöpfen und dann die Gewürze, die Zwie

90 min. pfiffig 01.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Rezept ist eine Eigenkreation, angelehnt an die amerikanischen "Spaghetti with Meatballs". Wurde aber aus verschiedenen Rezepten, auch amerikanischen, angeregt. Sehr beliebt vor allem bei jungen Gästen. Als erstes wird die Masse für die Hackflei

30 min. normal 08.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Morcheln 30 Minuten in 100 ml warmem Wasser einweichen. Zwiebel abziehen, würfeln. Geflügelfleisch und Kalbsbrust abbrausen, beides in einen großen Topf mit 2 l Wasser geben. Zwiebel, Suppengemüse, Pfefferkörner, Nelken, Lorbeer und 1 TL Salz dazug

60 min. normal 25.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kasseler, Schweinefleisch, Rindfleisch, und rote Paprika in nicht zu kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Alles in einen großen Topf geben, der für die Backröhre geeignet ist. Schinkenwürfel, Zigeunersoße, passierte

45 min. normal 22.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

super einfache vielseitige Beilage -auch für das Partybüfett

15 min. normal 23.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Paleo, AIP geeignet

25 min. normal 13.02.2019
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Hackfleisch in einem Topf anbraten. Die Paprikaschoten würfeln, hinzugeben und dünsten. Tomaten und Pilze zerkleinern und mit den Pilzen, dem Käse, der Sahne und dem Mais auch zum Fleisch geben. Danach aufkochen lassen und mit den Gewürzen absc

20 min. normal 26.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, würfeln und in der Pfanne anbraten. Das Hackfleisch in die Pfanne geben und durchbraten. Sobald das Hackfleisch durch ist, die Dose Pizzatomaten dazugeben und die Gewürze nach Geschmack beigeben. Die Paprikascho

30 min. normal 09.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Beste aus zwei Welten

30 min. normal 26.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zunächst Hackfleisch in etwas Olivenöl anbraten (großen Topf verwenden). Wenn das Hackfleisch grau ist, die Mettenden zufügen und ca. 5 Minuten mitziehen lassen. Jetzt die Zwiebeln und den Knoblauch zufügen. Ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köchel

30 min. simpel 20.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Gulasch im Topf in etwas Öl anbraten. Letscho, Gewürzgurken mit dem Gurkenwasser, Zwiebeln und Tomaten hinzufügen. Mit 1,5 Liter Wasser und Ketchup auffüllen, zum Kochen bringen und mit Pfeffer, Zucker und Chilipulver abschmecken. Kochen, bis das

30 min. simpel 17.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebeln klein schneiden und in Margarine oder Öl anbraten. Paprikaschote sehr klein schneiden und mit anbraten. Mit Brühe aufgießen. Passierte Tomaten dazugeben. Mais und Kidneybohnen abgießen. Weiße Bohnen NICHT abgießen. Tomaten klein schneiden,

30 min. simpel 26.02.2019