Hauptspeisen mit Rindfleisch: gekocht, Europa, Eintopf, spezial & Kartoffeln 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 92 Bewertungen

einfach genial!

60 min. normal 02.01.2007
 bei 19 Bewertungen

deftig, auch als Hauptgericht geeignet

25 min. normal 01.02.2007
 bei 9 Bewertungen

köstlich!

30 min. normal 06.04.2010
 bei 33 Bewertungen

Rindfleisch waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Gulaschwürfel schneiden. In einem Topf in heißem Schweineschmalz von allen Seiten anbraten, dabei vorsichtig umrühren. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln grob, Knoblauch fein würfeln,

30 min. normal 12.06.2006
 bei 8 Bewertungen

Rindfleisch im Stück mit der kalten Fleischbrühe zum Kochen bringen, bei geschlossenem Deckel und schwacher Hitze ca. 1Std. ziehen lassen. Dann die Graupen zugeben und zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel eine weitere

20 min. normal 30.11.2006
 bei 9 Bewertungen

orig(en)inal

25 min. normal 19.08.2008
 bei 6 Bewertungen

Das Suppenfleisch in ca. 1 cm große Stücke schneiden und zusammen mit den Knochen in ca. 2,5 Liter Wasser geben. Mit der gekörnten Brühe würzen, zum Kochen bringen und mindestens 1,5 - 2 Stunden kochen. Danach die ausgekochten Knochen entfernen, die

25 min. normal 18.05.2010
 bei 4 Bewertungen

Sehr deftiger Eintopf, nach Muttis Rezept

60 min. normal 13.12.2008
 bei 2 Bewertungen

Würzige Partysuppe für viele Gäste

120 min. normal 26.05.2009
 bei 1 Bewertungen

In einem Liter Wasser zwei Markknochen, das geputzte Suppengrün, Salz und eine Zwiebel eine halbe Stunde kochen. Einen Fleischteig aus Hackfleisch, Ei, eingeweichtem und ausgedrücktem Brötchen, Salz, Pfeffer und Majoran herstellen. Daraus kleine Kl

30 min. normal 13.04.2010
 bei 1 Bewertungen

Kartoffeln und Karotten würfeln. Zucchini und Zwiebel in sehr grobe Würfel schneiden, das Fleisch in Streifen schneiden. Öl in einem großen Topf bis zum Rauchpunkt erhitzen. Die Fleischstreifen scharf anbraten und wieder aus dem Topf nehmen. Mit Sa

30 min. normal 21.11.2009
 bei 2 Bewertungen

die norddeutsche Variante

45 min. normal 14.11.2009
 bei 4 Bewertungen

wenig Aufwand

20 min. normal 09.05.2007
 bei 4 Bewertungen

mit oder ohne Siedfleisch, mit Saitenwürstle

30 min. normal 23.07.2010
 bei 1 Bewertungen

Nach rheinischer Art

20 min. simpel 14.01.2011
 bei 3 Bewertungen

Die fertig geschnittenen Ochsenschwanzstücke in dem Bier und dem Wasser in einem großen Topf aufsetzen und aufkochen lassen. Nach dem Aufkochen den Schaum und das Fett abschöpfen. Lorbeerblatt, Nelken, Thymian und Wacholderbeeren hinzufügen, salzen u

40 min. normal 01.03.2008
 bei 1 Bewertungen

Bohnen, Kohlrabi, Sellerie, Möhren putzen und in Rauten bzw. Stücke schneiden. Den Lauch putzen und in Streifen schneiden. Sämtliche Kräuter grob hacken. Diese Zutaten kommen in einen großen Kochtopf, gefüllt mit gut 5 Litern Salzwasser. Fleisch mit

90 min. normal 06.02.2007
 bei 1 Bewertungen

von meiner Oma

30 min. normal 04.02.2007
 bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, Zucchini, Paprika und Aubergine würfeln. Den Lauch in Ringe, die Champignons in Scheiben schneiden und Knoblauch und Zwiebeln würfeln. Das Tatar im Öl kräftig anbraten, danach Zwiebeln und Knoblauch dazu geben u

30 min. normal 02.04.2009
 bei 5 Bewertungen

Die Kichererbsen in 1 Liter Wasser 6 Stunden (am besten über Nacht) einweichen, anschließend zum Kochen bringen und 45 Minuten kochen. Das Rindfleisch in 1 Liter leicht gesalzenem Wasser in ca. 2 Stunden weich kochen. In der letzten halben Stunde die

40 min. normal 15.03.2010
 bei 1 Bewertungen

ein Originalrezept meiner Uroma. Eigentlich eine Suppe.

20 min. simpel 24.11.2008
 bei 1 Bewertungen

lactosefrei

30 min. normal 22.07.2008
 bei 1 Bewertungen

Deftiges für Partys und Feten

60 min. normal 25.03.2010
 bei 0 Bewertungen

Rindfleischsuppe mit Gemüse, Kartoffeln und Nudeln

30 min. normal 10.06.2009
 bei 2 Bewertungen

ohne Rote Bete

40 min. normal 27.08.2010
 bei 0 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch in Würfel schneiden. Suppenfleisch in Würfel schneiden. Staudensellerie, Lauch und Karotten in Scheiben schneiden. Kartoffeln in kleine Würfel schneien. Die Zwiebel und den Knoblauch in etwas Olivenöl andünsten, dann das Supp

45 min. normal 03.11.2009
 bei 0 Bewertungen

Eintopf für Partys

20 min. simpel 13.02.2010
 bei 0 Bewertungen

Kartoffel - Spätzle - Suppe

45 min. normal 13.05.2009
 bei 0 Bewertungen

Das Fleisch abbrausen und mit 2 Liter kaltem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Zwiebel schälen und halbieren und auf den Schnittstellen ohne Fett in einer beschichteten Pfanne rösten. Zwiebel, Lorbeerblätter und Salz in den Topf geben und

30 min. normal 08.05.2009