Hauptspeisen mit Rindfleisch: gekocht, Europa & Sommer 56 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (61)

auch prima für die Party

30 min. normal 27.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (15)

Die Beinscheibe unter kaltem Wasser abwaschen und in einem größeren Topf gut mit Salzwasser bedeckt und mit Lorbeerblatt und Pfeffer gewürzt ca. 1 Stunde kochen. Zwischendurch abschäumen. In der Zwischenzeit die Bohnenenden abschneiden und die Bohn

60 min. normal 18.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (13)

mit grünen Bohnen, Tomaten, Hack und Schafskäse, ein wunderbarer Sommer-Eintopf

30 min. normal 18.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (12)

Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, Lauch putzen und in Ringe schneiden Champignons in Scheiben schneiden. Hackfleisch im heißen Öl krümelig anbraten, Kartoffeln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, Lauch und Champignons hinzufügen

20 min. normal 13.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (17)

Nudeln kochen. Das Fleisch im Stück lassen und an mehreren Stellen einschneiden, danach mit Salz und Pfeffer einreiben und die Knoblauchzehen in die Schnittstellen stecken. Olivenöl erhitzen, Zwiebeln dazugeben und das Fleisch von allen Seiten scharf

35 min. normal 24.02.2005
Abgegebene Bewertungen: (18)

Ungarische Kasserolle

20 min. simpel 18.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (35)

Portugiesischer Bohneneintopf

30 min. normal 22.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (36)

ein leckerer preiswerter Eintopf

30 min. normal 23.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (5)

leicht abgewandeltes traditionelles Rezept, WW: 7,5 Points, LF30: 29%

30 min. normal 14.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Schmorgurken schälen, vierteln und in feine Scheiben hobeln. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Den Speck würfeln. Den Speck in etwas öl anbraten, das Hackfleisch dazugeben und ebenfalls anbraten. Die Zwiebeln zugeben und leicht andü

25 min. normal 05.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (20)

Gehacktes in einem großen Topf in etwas Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit Kohlrabi und Kartoffeln schälen, würfeln, die Blätter vom Kohlrabi grob hacken, alles zum Gehackten dazugeben. 2 bis 3 Liter Wasser und 2 TL gekörnt

20 min. normal 10.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (14)

Zwiebeln hacken und scharf anbraten, Hackfleisch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut und durchbraten. Mit Wasser ablöschen. Zwischenzeitlich den Käse in Würfel schneiden oder gleich Raspelkäse nehmen. Wenn die Mischung wieder kocht, den Käs

40 min. simpel 21.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (22)

Auberginen waschen, würfeln, salzen und 15 Minuten stehen lassen. Gehacktes in Olivenöl in einem großen Topf krümelig braten und herausnehmen. Jetzt die Auberginenwürfel anbraten, so dass sie Farbe annehmen, die gewürfelten Zwiebel und den Knoblauch

30 min. normal 09.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (8)

Gute alte Küche

30 min. normal 14.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Öl erhitzen, die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in dem Öl anschwitzen. Das Hack zufügen und braun und krümelig braten. Den Knoblauch fein schneiden und ebenfalls zufügen. Mit Cayennepfeffer würzen. Den Wirsing in Streifen schneiden und wasche

20 min. normal 23.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zwiebel, Knoblauch, Karotten und Sellerie klein schneiden bzw. würfeln. Waschen nicht vergessen wo es nötig ist! Das Olivenöl erhitzen, Gemüse anbraten, das Hackfleisch zugeben und krümelig schmoren. Mit Brühe ablöschen, die Dosentomaten zugeben, mit

15 min. simpel 23.06.2011
Abgegebene Bewertungen: (2)

Bohnenzoppen

45 min. normal 07.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Low-Carb geeignet

15 min. normal 22.10.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eintopf für Leute, die Geschmackserlebnisse von "damals bei (Ur-)Oma" lieben

60 min. normal 15.12.2015
Abgegebene Bewertungen: (3)

Der Teig: Mehl mit 4 Eiern, Salz und Wasser nach Bedarf zu einem glatten, festen Teig verarbeiten, den Teig halbieren und zwei gleich dünne Teigplatten ausrollen. Die Füllung: Die Zwiebeln schälen und mit dem Speck fein würfeln. Beides in einer Pfa

40 min. normal 14.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Der Versuch, ein geheim gehaltenes Familienrezept zu bewahren.....

45 min. normal 01.09.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebel würfeln. Den Kohl putzen und waschen, den Strunk entfernen. Wirsing in Streifen schneiden. Fett in einem großen Topf schmelzen lassen und die Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen. Das Gehackte dazu geben und mitbraten. Anschließend

20 min. normal 20.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Etwas fetten Speck auslassen und das Gehackte darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und dem durchgepressten Knoblauch würzen. Den Lauch in feine Ringe schneiden und mit dem Hack und etwas Wasser d

15 min. normal 17.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Paprika vorsichtig von Kernen und weißem Fruchtfleisch befreien, dann gründlich waschen. Das Hackfleisch mischen mit der halben Menge aller angegebenen Gewürze und Kräuter, dem Sauerkraut, dem Knoblauch, Raclettekäse und dem Ei. Diese Masse jetzt g

45 min. normal 13.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

Gemischtes, gekochtes Fleisch mit grüner Sauce

45 min. normal 25.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln und Karotten würfeln. Zucchini und Zwiebel in sehr grobe Würfel schneiden, das Fleisch in Streifen schneiden. Öl in einem großen Topf bis zum Rauchpunkt erhitzen. Die Fleischstreifen scharf anbraten und wieder aus dem Topf nehmen. Mit Sa

30 min. normal 21.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (8)

ein klassisches Sonntagsessen

60 min. normal 05.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (12)

Das klassische Rezept aus dem Baskenland

30 min. normal 09.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Tomaten waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Den Salbei waschen und die Blättchen von den Stängeln zupfen. Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Die Tomatenscheiben in heißem Olivenöl scharf braten. Mit Pfeffer und Sa

20 min. normal 08.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit oder ohne Siedfleisch, mit Saitenwürstle

30 min. normal 23.07.2010