Hauptspeisen mit Rindfleisch: gekocht & Pilze 379 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (65)

lecker für jede Party, kann super schon einen Tag vorher vorbereitet werden

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (21)

Den Lauch gründlich waschen und in Ringe schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Öl in einem großen Topf mit schwerem Boden erhitzen und das Hackfleisch krümelig anbraten, bis es beginnt leicht Farbe anzunehmen. Dann die Zwiebeln

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (1.070)

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Hackfleisch in Olivenöl anbraten. Die Paprikaschoten ebenfalls würfeln und mit den Champignons und dem Mais zum Hackfleisch geben. Alles kurz anbraten, anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Sahne, die Tomate

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.09.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (243)

Brühe anrühren, eine Stange Porree in Ringen dazugeben und kurz aufkochen. Schmelzkäse nach und nach unterrühren. Zwiebeln in Öl anbraten und den restlichen Porree in Ringen dazugeben. Gehacktes dazugeben und anbraten. Champignons dazugeben. Den gesa

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (190)

kann gut am Vortag zubereitet werden

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.05.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (208)

das ideale Partyessen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (528)

Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze in etwas Butter glasig anbraten. Währenddessen die Champignons putzen, den Stiel kürzen und die Pilze in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und abkühlen lasse

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.09.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (91)

Hack mit Salz und Pfeffer anbraten. Zwiebeln und Porree klein schneiden und zum Hack geben. Schmelzkäse hinzufügen, mit Brühe auffüllen. 1/2 Stunde köcheln lassen, ab und zu umrühren. Über Nacht stehen lassen, damit die Suppe durchzieht. Am nächsten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.10.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

schnell und unheimlich lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (70)

Zwiebeln schälen, halbieren, in Ringe schneiden und mit dem Hackfleisch in einem Topf in etwas Öl anbraten. Paprika, Pilze mit Saft, Pfirsiche mit Saft zugeben, ebenso die geschälten Tomaten. 1 Liter Wasser und das Ketchup zugeben, mit den Gewürzen a

access_time 10 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 30.04.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (165)

Das Hackfleisch in einem großen Topf anbraten. Den Porree der Länge nach aufschneiden, quer in kleine Stücke schneiden und im Sieb gut abspülen. Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Porree, Zwiebel und Champignons zum Hack geben und di

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

super für jede Party

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.01.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

Zuerst die geschnittenen Schalotten mit dem Knoblauch in einer Pfanne anbraten. Die Sauce ist auch ohne Fleisch sehr lecker, aber wer Fleisch dabei haben möchte, gibt es jetzt zu den Schalotten und dem Knoblauch und brät es an. Nun gibt man die abget

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.09.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (123)

Hack, Pilze und Erbsen in Paprikasahne. Ein herzhaftes Vergnügen!

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.03.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Spargel schälen, die Enden abschneiden und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Schalen und Enden in 500 ml Wasser 15 Minuten unter einem Deckel köcheln lassen. Inzwischen das Hackfleisch mit dem Ei und dem Paniermehl gut vermengen. Mit Pfeffer

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.04.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

Hirtenmakkaroni mit Ragù bolognese, Resteverwertung

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

mit Hackfleisch und Champignons

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

mild und cremig, vegetarisch möglich, spart Abwasch und Zeit

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.08.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

ideale Partysuppe

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 31.08.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

Öl in einem Topf erhitzen, Paprika und Zwiebeln in Streifen schneiden und zufügen, Hackfleisch in kleinen Stückchen darüber verteilen und würzen. Alles untereinander heben und anbraten. Tomaten mit Flüssigkeit dazu geben, bei mittlerer Hitze garen. D

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.03.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Zuerst wird das Hackfleisch in einem passenden Topf krümelig gebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Dann werden die Zwiebel- und Paprikawürfel zu dem Hackfleisch hinzugefügt. Das Ganze dann ca. 2 Minuten zusammen anbraten. Anschließend werden die

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Hackfleisch krümelig anbraten. Den Porree dazugeben und warten, bis er weich ist. Mit edelsüßem Paprika würzen, bis alles eine schöne rote Farbe hat. Pilze dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne obenauf und noch ein bisschen andicken lass

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.11.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (103)

Filet in feine Streifen schneiden, Zwiebeln würfeln, Champignons blättrig und Gurken in Streifchen schneiden. Die Filetstreifen portionsweise im heißen Fett anbraten, würzen und herausnehmen. Zwiebeln und Pilze im Bratfett leicht anbraten. Mehl drübe

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.06.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (60)

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Hackfleisch in einem geeigneten Topf anbraten. Nun alle weiteren Zutaten zugeben und alles zusammen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Heiß servieren. Tolles Partyrezept. Schmeckt einfach leck

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

mit oder ohne Schnellkochtopf schnell gemacht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.03.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Die Champignons putzen, die Stiele vorsichtig herausdrehen und beiseite legen. Die Champignons mit der Öffnung nach oben auf ein Backblech legen und mit ein wenig Zitronensaft beträufeln. Zwiebeln und Pilzstiele klein hacken und in der Butter glasi

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (62)

schnell, lecker, preiswert

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Aus Hackfleisch, dem eingeweichten, ausgedrückten Brötchen, gehackten Zwiebeln, Eiern, Salz Pfeffer und Paprikapulver einen pikanten Hackteig bereiten. Steaks formen und in heißem Fett braten, dann warm stellen. Inzwischen Zwiebeln in Ringe, Champign

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.02.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

original polnisches Rezept

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

Rindfleisch in mundgerechte Würfel schneiden und in dem heißen Butterschmalz kräftig anbraten. Mit je 1/8 l Fleischbrühe und Weißwein aufgießen und zugedeckt bei nicht zu starker Hitze 45 Minuten schmoren lassen. In der Zwischenzeit die gewaschenen

access_time 55 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.03.2001