Hauptspeisen mit Rindfleisch: Resteverwertung & Winter 78 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (32)

Slow Carb - konform, mit Kokosmilch

15 min. simpel 18.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (34)

Den Ofen vorheizen und die Blätterteigpastetchen nach Packungsanweisung aufwärmen. Etwas vorher mit der Zubereitung der Sauce beginnen: Bratbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch kräftig aber kurz anbraten, dann herausnehmen, sal

20 min. normal 18.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (228)

Den Speck würfeln und im Topf auslassen. Das Hackfleisch zugeben, braten, bis es krümelig wird. Nebenbei die Zwiebeln schälen und würfeln. Kurz mitbraten. Den Wirsing putzen, waschen, in grobe Stücke zerteilen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in

40 min. simpel 16.11.2001
Abgegebene Bewertungen: (15)

polnischer Krauttopf - wie wir ihn in unserer Familie essen

45 min. normal 31.03.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

die ideale Resteverwertung für sämtliches Gemüse was der Kühlschrank so hergibt

30 min. normal 05.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Speck fein würfeln und beide Fleischsorten in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie, Petersilienwurzel, Kartoffeln und Karotten schälen, Lauch putzen und waschen und alles ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in g

45 min. normal 08.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (39)

Alle Raclettezutaten geschnitten hübsch in Schälchen anrichten. Die Raclettepfännchen und den Grill mit etwas Öl ausstreichen und vorheizen. Das Fleisch braten wir oben auf dem Grill (außer der Blutwurst, wenn man will, kann man etwas Fett aus der P

45 min. normal 21.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die obersten Blätter des Rotkohls putzen oder verwerfen. Den Rotkohlkopf 5 min. in heißem Wasser blanchieren, Blätter vorsichtig abtrennen, bis sie zu fest werden und Prozess wiederholen, bis die Blätter zu faltig oder klein sind. Das Brot in Wasser

60 min. normal 21.02.2011
Abgegebene Bewertungen: (13)

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln, die Petersilie klein hacken, die Semmel in lauwarmem Wasser kurz einweichen und wieder ausdrücken. Das Hackfleisch mit Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Semmel, Ei und Senf gut vermengen, dabei mit Salz, Pfeffer,

40 min. normal 30.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (75)

Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanleitung garen. Die Zwiebeln inzwischen sehr fein würfeln und die Knoblauchzehe hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, sowie den Knoblauch darin andünsten, bis d

30 min. normal 07.09.2005
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Kartoffeln kochen und pellen, den Blumenkohl in Röschen teilen und auch kochen. Das Hackfleisch mit der Zwiebel anbraten. Die Kartoffeln und den Blumenkohl koche ich immer zusammen im Dampfgarer, schmeckt einfach besser. Die Hälfte der Kartoffeln

30 min. normal 05.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (13)

Das Hackfleisch in etwas Öl anbraten, klein gehackte Zwiebeln dazu geben und mit braten. Mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer würzen und alles in eine Auflaufform geben. Das Sauerkraut mit der Brühe und etwas Kümmel ca. 30 Minuten köcheln lassen und d

20 min. normal 18.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig anbraten und würzen. Danach so lange weiter braten, bis das Hackfleisch gleichmäßig gebräunt ist. Das Weißkraut in nicht zu feine Streifen schneiden und in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abtropfen lass

10 min. simpel 02.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

das 'Saure' kommt vom Sauerkraut

20 min. simpel 03.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit Hackfleisch und Reis oder Nudeln

15 min. normal 14.04.2011
Abgegebene Bewertungen: (7)

Eintopf aus Hack und Gemüsen

15 min. normal 04.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (50)

Eigenkreation

20 min. normal 05.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

szegediner Art - ist nix für die Diät

30 min. normal 29.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die altbackenen Brötchen in Wasser einweichen, ausdrücken und mit Hackfleisch, Gewürzmischung, Schinken, den gewürfelten Zwiebeln und 2 Eiern zu einem Teig kneten. Eine Springform einfetten, Boden und Rand mit Blätterteig auslegen. Das Hackfleisch

30 min. normal 08.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebeln würfeln, Knoblauch fein würfeln und im Gänseschmalz andünsten. Kochwurst in kleine Stücke schneiden und mit andünsten. Grünkohl, Brühe und Schmelzkäse zugeben und aufkochen. Mit Senf, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Dazu reichen wir

20 min. normal 14.03.2014
Abgegebene Bewertungen: (4)

Gäste werden begeistert sein

30 min. normal 23.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit Hackfleisch

20 min. simpel 19.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (11)

Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Das Rindfleisch in Würfel schneiden. Öl erhitzen, das Gemüse anbraten. Die Brühe angießen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel kräftig würzen und ca. 30 min

20 min. simpel 04.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

Vom Rotkraut die 2 äußersten Blätter abnehmen und den Strunk ein wenig herausschneiden. Den Kohlkopf in einen passenden Topf geben, zu 1/3 Wasser angießen und 2 TL Salz dazugeben. Das Wasser aufkochen lassen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Langsa

30 min. normal 28.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Brötchen einweichen. Petersilie und Zwiebel fein schneiden und anbraten, das Brötchen ausdrücken. Brötchen, Petersilie, Zwiebel, Hackfleisch, 1 Ei, Salz, Pfeffer und Paprika in eine Schüssel geben. Sauerkraut, Schinken und Käse dazu geben und al

30 min. normal 13.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

slowakischer Sauerkrautauflauf

60 min. simpel 01.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

die etwas andere Roulade

30 min. normal 26.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Sauerkraut mit dem Frischkäse vermischen, gut mit Pfeffer abschmecken. In eine geeignete Auflaufform geben. Die Bratwürste in ca. 1/2 cm dünne Scheiben schneiden und auf dem Sauerkraut verteilen. Anschließend mit dem Gouda belegen und im auf 20

10 min. normal 21.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Vom Wirsing die äußeren großen Blätter ablösen, ca. 8 - 10 Stück, je nach Größe der Auflaufform. Diese Blätter in kochendem Salzwasser blanchieren. Mit der Schaumkelle rausnehmen und abtropfen lassen. Wenn die Blattrippen sehr dick sind, ausschneiden

20 min. simpel 22.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Kürbis und Hackfleisch, Resteverwertung

10 min. simpel 08.10.2015