Hauptspeisen mit Rindfleisch: Resteverwertung, Winter & Kartoffeln 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 228 Bewertungen

Den Speck würfeln und im Topf auslassen. Das Hackfleisch zugeben, braten, bis es krümelig wird. Nebenbei die Zwiebeln schälen und würfeln. Kurz mitbraten. Den Wirsing putzen, waschen, in grobe Stücke zerteilen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in

40 min. simpel 16.11.2001
 bei 5 Bewertungen

Den Speck fein würfeln und beide Fleischsorten in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie, Petersilienwurzel, Kartoffeln und Karotten schälen, Lauch putzen und waschen und alles ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in g

45 min. normal 08.10.2007
 bei 14 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln, die Petersilie klein hacken, die Semmel in lauwarmem Wasser kurz einweichen und wieder ausdrücken. Das Hackfleisch mit Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Semmel, Ei und Senf gut vermengen, dabei mit Salz, Pfeffer,

40 min. normal 30.11.2008
 bei 39 Bewertungen

Alle Raclettezutaten geschnitten hübsch in Schälchen anrichten. Die Raclettepfännchen und den Grill mit etwas Öl ausstreichen und vorheizen. Das Fleisch braten wir oben auf dem Grill (außer der Blutwurst, wenn man will, kann man etwas Fett aus der P

45 min. normal 21.04.2008
 bei 13 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen und pellen, den Blumenkohl in Röschen teilen und auch kochen. Das Hackfleisch mit der Zwiebel anbraten. Die Kartoffeln und den Blumenkohl koche ich immer zusammen im Dampfgarer, schmeckt einfach besser. Die Hälfte der Kartoffeln

30 min. normal 05.09.2006
 bei 11 Bewertungen

Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Das Rindfleisch in Würfel schneiden. Öl erhitzen, das Gemüse anbraten. Die Brühe angießen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel kräftig würzen und ca. 30 min

20 min. simpel 04.11.2010
 bei 7 Bewertungen

Gulasch in möglichst kleinen Stücke mit Zwiebel und Tomaten in einen Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten. Tomatenmark hinzufügen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 1 Std. und 25 Min. schmoren lassen. Zum Ende der Garzeit klein g

10 min. normal 17.11.2001
 bei 1 Bewertungen

Das Sauerkraut und die Gewürze in etwas Butter anschwitzen. Die Kartoffel hineinreiben und alles ca. 40 - 50 Minuten dünsten. Alle Zutaten für den Teig gut vermengen und auf einem Brett gut durchkneten. Mit etwas Öl bestreichen und etwa 10 Minuten r

45 min. normal 19.12.2008
 bei 1 Bewertungen

mit Kartoffeln, Hackfleisch, Käse und Béchamelsauce

30 min. simpel 15.05.2012
 bei 2 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, dann krümelig braten. Porree in Salzwasser weich kochen. Die Sahne mit dem Schmelzkäse erhitzen, bis der Käse aufgelöst ist. Eine Auflaufform fetten. Erst das Hackfleisch, dann den Porree und zul

10 min. simpel 02.10.2007
 bei 2 Bewertungen

Den Schinkenknochen 2 Stunden im Wasser auskochen. Die Brühe durch ein Sieb gießen. Den Kohl mit siedendem Essigwasser überbrühen und erkalten lassen. In der Brühe Fleisch, Speck, Möhren, Kartoffeln und Kohl 1 Stunde kochen. Mit Kümmel, Salz und Pf

30 min. simpel 10.07.2008
 bei 2 Bewertungen

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln und zusammen mit den Speckwürfeln in einem großen Topf anbraten. Wenn die Zwiebeln anfangen zu bräunen, das Fleisch hinzufügen und scharf anbraten. Mit Bier und Brühe ablöschen,

20 min. normal 02.02.2017
 bei 7 Bewertungen

Kartoffeln und Möhren würfeln und in der Gemüsebrühe weich kochen. Abschütten, Kochwasser aufheben. Alles mit dem Stampfer zerkleinern. Es sollten noch einige kleine Stücke vorhanden sein. Bei Bedarf wenig Brühe zugeben, abschmecken. Hackfleisch mit

30 min. normal 01.11.2005
 bei 1 Bewertungen

von meiner Oma

30 min. normal 04.02.2007
 bei 3 Bewertungen

Rondini in meinem Gemüseabo: geht schnell und ist eine super Resteverwertung

30 min. normal 13.02.2009
 bei 1 Bewertungen

mit Bratenaufschnitt oder Bratenresten

30 min. simpel 08.12.2015
 bei 2 Bewertungen

ein wunderbares Rezept (selten bleibt mal was übrig!)

45 min. simpel 12.02.2009
 bei 1 Bewertungen

Chili con carne mal ganz anders!

45 min. normal 07.10.2016
 bei 1 Bewertungen

Kartoffeln schälen und kochen. Sind diese gar, abschütten und mit Milch und Fett zu Stampfkartoffeln verarbeiten und mit Pfeffer, Muskatnuss und Salz abschmecken. Die Stampfkartoffeln sollten keinesfalls zu "flüssig" sein. Also lieber etwas fester di

40 min. normal 26.10.2006
 bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch mit dem Rippenspeck und den Zwiebeln anbraten. Das Tomatenmark und den Rotwein dazugeben und unter Rühren köcheln lassen, bis das Hackfleisch krümelig ist. Mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken. In eine gefettete Auflaufform zuer

20 min. simpel 18.08.2010
 bei 0 Bewertungen

zum leckeren Weiterverarbeiten der Reste vom Brisket

20 min. simpel 20.10.2018