Hauptspeisen mit Rindfleisch: Resteverwertung, raffiniert oder preiswert & Auflauf 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 16 Bewertungen

Sehr aromatisch!

45 min. normal 19.03.2010
 bei 21 Bewertungen

Die Kartoffeln abpellen und halbieren. In eine Auflaufform legen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die in Würfel geschnittene Zwiebel anbraten, den Knoblauch (gepresst oder gewürfelt) dazu geben. Dann das Hackfleisch mit in die Pfanne und krüme

30 min. normal 09.03.2010
 bei 6 Bewertungen

szegediner Art - ist nix für die Diät

30 min. normal 29.08.2009
 bei 5 Bewertungen

aus dem Ofen

20 min. simpel 26.12.2009
 bei 3 Bewertungen

Zwiebeln würfeln und mit dem Hack im heißen Öl anbraten, würzen und in eine gefettete Auflaufform geben. Kartoffelscheiben und aufgetaute Erbsen darauf verteilen. Eine helle Grundsoße zubereiten aus dem Bratfett, Mehl, Milch und Käse. Diese kräftig a

15 min. normal 30.03.2007
 bei 1 Bewertungen

Trierer Auflauf 2000

20 min. normal 13.09.2001
 bei 1 Bewertungen

Für die Hacksoße 1 EL Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Zwiebel und das Hackfleisch darin anbraten. Mit 4 EL Bratensaft-Pulver bestäuben und mit dem Wasser ablöschen. Nun mit Salz, Pfeffer, Petersilie (ich hatte getrocknete) und Paprikapulver wür

30 min. normal 20.09.2010
 bei 1 Bewertungen

eine zufällige Eigenkreation, die zu einem meiner Lieblingsgerichte geworden ist

10 min. simpel 23.04.2018
 bei 2 Bewertungen

super für Reste, da variabel

15 min. normal 09.05.2007
 bei 2 Bewertungen

Eine Springform einfetten. Die Zutaten abwechselnd in die Kuchenform schichten (mit Nudeln beginnen und aufhören). Zum Schluss sollte auf den Nudeln noch einmal Käse sein. Aus den Eiern, der Sahne und den Gewürzen einen Guss herstellen und über den

30 min. normal 27.09.2008
 bei 2 Bewertungen

Das Hackfleisch mit einer in Würfel geschnittenen Zwiebel in einem EL Öl anbraten und mit Salz, Knoblauch, Pfeffer und Paprika würzen. Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Die Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. Die Pilze in S

25 min. normal 15.10.2008
 bei 2 Bewertungen

Auflauf mit Kartoffelpüree, Hackfleisch und Gemüse

20 min. simpel 28.04.2009
 bei 4 Bewertungen

schnell zubereitet

10 min. simpel 28.04.2009
 bei 7 Bewertungen

Schneller Auflauf für Groß und Klein

30 min. normal 21.02.2010
 bei 1 Bewertungen

Alles Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Das Hackfleisch mit der Zwiebel und dem durchgepressten Knoblauch in etwas Öl anbraten. Großzügig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Anschließend Möhren, Sellerie, Porree und Zucchini dazugeben und

30 min. normal 18.06.2009
 bei 2 Bewertungen

ein wunderbares Rezept (selten bleibt mal was übrig!)

45 min. simpel 12.02.2009
 bei 1 Bewertungen

Prima Resteverwertung, gut vorzubereiten

20 min. normal 17.07.2007
 bei 1 Bewertungen

Zunächst das Fleisch in Olivenöl braun und krümelig braten und gut salzen und pfeffern. In eine Schüssel füllen. Dazu die Tomaten samt ihrem Saft, das Basilikum und die Champignons geben und alles gut vermengen. In der Pfanne die Gnocchi mit dem Ba

20 min. normal 15.01.2010
 bei 0 Bewertungen

Fett erhitzen, das in Stücke geschnittene Fleisch mit der Zwiebel glasig anrösten, die kleinwürfelig geschnittene Wurst, sowie das fein geschnittene Kraut dazugeben. Alles gut durchwürzen und etwa 5 Minuten dünsten lassen, dabei einige Male durchrühr

20 min. normal 30.08.2002
 bei 0 Bewertungen

auch vegetarisch

25 min. simpel 03.07.2009
 bei 0 Bewertungen

Den Reis mit einem Tuch abreiben. Die Zwiebeln in Öl anbraten, den Reis dazu geben und unter Rühren glasig rösten. Die Fleischbrühe dazu gießen, im offenen Topf unter Rühren aufkochen lassen und zugedeckt 18 Minuten bei kleiner Flamme ausquellen lass

25 min. normal 23.10.2008
 bei 0 Bewertungen

Eigenkreation von Melli

30 min. normal 26.04.2007
 bei 0 Bewertungen

schnell, einfach und lecker, auch gut als Resteverwertung vom Vortag

20 min. normal 02.07.2018
 bei 0 Bewertungen

Paprikaschoten und Zucchini waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden, die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden, den Knoblauch pellen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten, das Gemü

30 min. normal 23.10.2008
 bei 0 Bewertungen

vielseitig, günstig

20 min. simpel 31.07.2010
 bei 0 Bewertungen

schnell gemacht mit Zutaten aus dem Vorrat

15 min. simpel 14.06.2019
 bei 0 Bewertungen

Eier, Milch und Öl mischen. Mehl und eine Prise Salz mischen und unter die Milch-Mischung mischen. Aus dem Teig sechs Pfannkuchen backen und zur Seite stellen. Hack in einer Pfanne anbraten. 1/2 Zwiebel und zwei Knoblauchzehen klein schneiden und m

30 min. simpel 13.05.2019
 bei 1 Bewertungen

Den Blumenkohl putzen, aber am Stück lassen. 30 Minuten in kaltes Salzwasser legen. In frisches, kochendes Wasser geben und mit Salz und Muskat würzen. 10 Minuten kochen. In der Zwischenzeit das Brötchen in der Milch einweichen. Mit dem Gehackten, Z

20 min. normal 17.12.2008