Rezepte aus Weißrussland 76 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Weißrussland
Osteuropa
Hauptspeise
Gemüse
Russland
Vegetarisch
gekocht
Backen
Lactose
Eintopf
Winter
raffiniert oder preiswert
Rind
Salat
Suppe
Gluten
Kartoffeln
Vorspeise
Party
Mehlspeisen
Snack
Fleisch
einfach
Braten
Schwein
Europa
Geheimrezept
Schnell
Weihnachten
spezial
Kartoffel
kalt
Herbst
warm
Kuchen
Schmoren
Torte
Dessert
Süßspeise
Festlich
Ostern
Polen
Low Carb
Frühling
Fingerfood
Saucen
Beilage
Vegan
gebunden
Hülsenfrüchte
Pilze
Kekse
Frittieren
Eier oder Käse
Resteverwertung
Pasta
Sommer
Nudeln
Studentenküche
Vollwert
ketogen
Österreich
Getreide
Kinder
Reis
fettarm
Auflauf
Einlagen
Getränk
Ei
Camping
Haltbarmachen
Asien
Kaffee Tee oder Kakao
Paleo
Lamm oder Ziege
Überbacken
Skandinavien
Longdrink
USA oder Kanada
Diabetiker
Frühstück
Eier
Tschechien
kalorienarm
Reis- oder Nudelsalat
Geflügel
Fisch
Innereien
Basisrezepte
Schweden
bei 14 Bewertungen

warme Variante der russischen Eier aus Belarus

30 Min. normal 23.04.2012
bei 321 Bewertungen

Die gehackten Zwiebeln kurz in Öl und Butter in einem Brattopf dünsten. Dann die Hitze erhöhen, das Hackfleisch in den Topf geben und mit einer Holzgabel rühren, bis das Fleisch leicht braun ist. Bei schwacher Hitze den geputzten, in Streifen geschni

15 Min. simpel 08.11.2004
bei 28 Bewertungen

Gefüllte Teigtaschen

60 Min. pfiffig 25.01.2008
bei 32 Bewertungen

Süße Teilchen aus Quarkteig ...... lecker

20 Min. normal 19.01.2010
bei 47 Bewertungen

Möhren raspeln und mit ein wenig Essig beträufeln. Zwiebel klein hacken und mit dem heißen Öl begießen. Knoblauchzehen durchpressen und in das Öl-Zwiebelgemisch rühren. Alles über die Möhrchen gießen, mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken und

20 Min. simpel 17.09.2008
bei 72 Bewertungen

Das ist das offizielle Rezept nach Angaben vom Koch des berühmten Moskauer Restaurants „Slawischer Basar“. Ich habe aber ab und zu kleine Bemerkungen reingeschrieben In einem Dreilitertopf das Rindfleisch aufsetzen. Zur Bouillon Petersilienwurzel, ei

35 Min. normal 26.01.2005
bei 7 Bewertungen

Petersburger Torte

40 Min. normal 25.04.2005
bei 10 Bewertungen

Mehl und Backpulver mischen und auf ein Backbrett sieben. In der Mitte eine Vertiefung eindrücken, die übrigen Zutaten (Puderzucker bis 200 g Butter) der Reihe nach hineingeben, mit Mehl bedecken und von der Mitte aus alles rasch zu einem glatten Tei

60 Min. pfiffig 22.02.2005
bei 34 Bewertungen

Russische Fleischklöße

40 Min. normal 20.08.2008
bei 18 Bewertungen

Russisches Gebäck

50 Min. normal 08.11.2004
bei 8 Bewertungen

schmeckt besser als nur Schmand. Sowohl zu salzigen als auch zu süßen Wareniki. Oder einfach zu Nudeln.

5 Min. simpel 28.02.2011
bei 10 Bewertungen

wer Leber mag, wird diesen Salat lieben

15 Min. simpel 13.02.2010
bei 108 Bewertungen

Reistopf mit Fleisch u. Möhren - altes Gericht aus Usbekistan bzw. Zentralasien

20 Min. simpel 03.05.2006
bei 19 Bewertungen

Rote Bete, Karotten und Kartoffeln ungeschält kochen. Anschließend abkühlen lassen und schälen. Klein würfeln und in eine Schüssel geben. Erbsen und Sauerkraut zugeben. Die Zwiebel schälen, klein würfeln und ebenfalls in die Schüssel geben. Alle Zuta

45 Min. normal 02.02.2007
bei 14 Bewertungen

Russische Acroschka - auch Glyx tauglich

30 Min. simpel 10.12.2006
bei 17 Bewertungen

Die Äpfel klein schneiden und in einer Tasse voll Rum ca. 1 Stunde ziehen lassen. Butter, Zucker, Vanillinzucker und Eier schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver, den Nüssen, dem Kakao und dem Zimt unter den Teig heben. Zuletzt die getränkten Äp

20 Min. simpel 06.12.2005
bei 7 Bewertungen

Russischer Schokokuchen

50 Min. normal 12.09.2008
bei 30 Bewertungen

Paprika - Wurst Suppe mit Kasseler

20 Min. normal 13.12.2004
bei 52 Bewertungen

Russische Kohlrouladen

30 Min. normal 17.09.2008
bei 9 Bewertungen

ein Kuchen, der süchtig macht!

15 Min. normal 01.09.2008
bei 12 Bewertungen

ohne Hefe

60 Min. normal 24.07.2005
bei 3 Bewertungen

Luxusvariante der klassischen russischen Osterquarkspeise

30 Min. normal 09.04.2013
bei 7 Bewertungen

Kartoffelsalatvariante für das Partybuffet

60 Min. normal 17.06.2009
bei 2 Bewertungen

kalte Suppe aus Osteuropa

25 Min. simpel 22.11.2011
bei 2 Bewertungen

Zwiebel in Fett anrösten, Mehl dazu anrösten bis es braun ist. Mit Wasser aufgießen, die gekochte geriebene Rote Bete dazu. Rettich oder Meerrettich, Senf, Essig, Kümmel, Zucker, Lorbeerblatt u. Wacholderbeeren dazugeben. Die Soße durchkochen und da

15 Min. simpel 23.10.2003
bei 6 Bewertungen

Gehaltvolle russische Suppe

180 Min. normal 10.02.2001
bei 5 Bewertungen

Rote Bete, Möhren und Kartoffeln separat kochen und abkühlen lassen. Gemüse schälen und in Würfel schneiden. Sauerkraut und gewürfelte Essiggurke zufügen. Zwiebel würfeln und die Hälfte dem Gemüse zugeben. Andere Hälfte in Öl andünsten. Gedünstete

30 Min. simpel 18.03.2006
bei 8 Bewertungen

Gnocchi - Art aus Russland

20 Min. simpel 12.04.2005
bei 4 Bewertungen

Rote Bete grob raspeln. Salzgurken fein reiben, die Flüssigkeit mit in die Schale geben. Knoblauchzehen zerdrücken. Mayonnaise dazugeben und alles gut vermischen. Wird in Russland als Wintersalat serviert. Schmeckt gut zu Wodka und Kartoffelgerichten

15 Min. simpel 15.12.2005
bei 5 Bewertungen

Für Diabetiker & Kalorienbewusste!

10 Min. normal 30.08.2004