Wok Rezepte: Getreide & Geflügel 285 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (523)

Für den Reis 1 Teil Reis mit 2 Teilen kaltem Salzwasser in einem Topf mit Deckel aufkochen. Dann die Hitze reduzieren, sodass es gerade eben köchelt. Abgedeckt quellen lassen, bis alles Wasser verkocht ist. Das dauert ca. 15 – 20 Minuten. 1 EL Erdnu

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.12.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (1.368)

Einfach, schnell, super lecker und prima zum Aufwärmen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Als erstes das Hähnchenbrustfilet in kleine Würfel schneiden. Den Brokkoli natürlich normal in Röschen teilen, falls frischer verwendet wird. Dann zwei Töpfe gesalzenes Wasser aufsetzen und heiß werden lassen. Während das Wasser heiß wird, das Hähn

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.04.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (294)

Den Reis wie gewohnt im Salzwasser kochen und abkühlen lassen. Das Hähnchenbrustfilet mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und scharf in einer Pfanne anbraten. Danach auf einem Teller zur Seite stellen. Zwiebel, Lauchzwiebel, Möhren, Knoblauch, Papri

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.10.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

Thailändische Art, Wok - Rezept

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.10.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (116)

Die Hähnchenbrustfilets schräg gegen die Fasern in dünne Streifen schneiden und zum Marinieren mit Sojasauce und Knoblauch vermischen. Im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen. 2 EL Sesamöl in einem Wok erhitzen und das marinierte Fleisch unter Rühre

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (74)

schnell zubereitet, mit Fleisch, Tofu, oder ganz ohne

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.08.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

fettarmes Gericht, das sich auch gut im Wok zubereiten läßt.

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.08.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (28)

lecker, wie vom Chinesen - mit guter Schärfe

access_time 20 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 23.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (68)

Fried Rice with Chicken, Thai Style

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.03.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Knoblauch und Ingwerstückchen durch die Knoblauchpresse geben. Die Zutaten für die Marinade gut miteinander vermischen. Das Hühnchenfilet in kleine Stückchen schneiden. Die Stückchen in der Marinade 30 Minuten abgedeckt stehen lassen. Den Basmati

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (73)

Hühnerbrustfilets in mundgerechte Würfel schneiden. 0,5 Becher Joghurt zu den Filets geben und mit Hilfe der Hände mit dem Tandoori-Gewürz vermengen. Im Kühlschrank zugedeckt über Nacht ziehen lassen. Reis kochen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

einfach

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.03.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ein Rezept mit mehreren leckeren Aromen die zusammen kommen und wunderbar miteinader harmonieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.10.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (45)

Die Zutaten lesen sich von oben nach unten und kommen auch in der Reihenfolge in das Gericht, wichtig hierbei für die 2 versch. Sojasaucen!! Die Eier mit der Sojasauce schaumig rühren, 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Eier dazugeben und b

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (38)

Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Das Fleisch würfeln, die Pilze vierteln, die Paprikaschote in Streifen schneiden und den Brokkoli in Röschen teilen. Das Fleisch in etwas Öl rundherum anbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Die Pilze brat

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

auch lecker ohne Fleisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Reis in leicht gesalzenem Wasser gar kochen und zugedeckt warm stellen. Die Hühnerbrust waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Die Shiitakepilze putzen, feucht abreiben, den harten Stiel herausdrehen und die Pilze in Scheiben schn

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Tortilla - Wraps mit Kokosfleisch

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den Jasminreis nach Packungsanleitung mit etwas Salz kochen. Erdnussöl im Wok (oder Pfanne mit hohem Rand) erhitzen, die Currypaste 1 Minute darin anschwitzen. Die Zwiebel, den Ingwer, den Knoblauch und die Chilischote klein schneiden, zur Currypaste

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.10.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

mit Erdnuss und Ananas

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (29)

Die Frühlingszwiebeln klein schneiden. Die Chilischote entkernen und ebenfalls klein schneiden. Die Möhre in Stifte schneiden. Das Öl im Wok stark erhitzen und die Cashewkerne hinzufügen. Eine Minute unter Rühren rösten, danach herausnehmen und bei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Fleisch mit Sojasauce und Speisestärke vermengen. Fleisch in 2 El. Öl vorsichtig von beiden Seiten anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. 1 El Öl in der Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer glasig anbraten.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.10.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Den Reis in ausreichend kochendem Salzwasser garen. Die Hähnchenbrüste waschen, in Stücke schneiden und in etwas Öl anbraten. Paprika in feine Schnitze schneiden. Lauchzwiebeln in kleine Ringe und Karotten mit einem Schälmesser in lange dünne Schn

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

ww-geeignet, 8* pro Person

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Zunächst das Fleisch in mundgerechte Streifen oder Stücke schneiden. Anschließend werden die Speisestärke und der Sherry in 3 EL Sojasoße eingerührt, das Fleisch dazugegeben und kräftig vermischt. Das Ganze jetzt mindestens 30 Min. gekühlt stehen las

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Basmatireis mit der doppelten Menge Salzwasser gar kochen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Zucchini längs vierteln und in 5 mm breite Stücke schneiden. Die Bananen längs halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden. Das Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.09.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Hühnerbrust in ganz dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Sojasauce, Knoblauchpulver, Currypaste und Paprikapulver mit dem Fleisch vermischen und ca. 1 Stunde marinieren lassen. Die Möhren und die Frühlingszwiebeln putzen und in fe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Reis mit Kokosmilch, 250 ml Wasser und etwas Salz gar kochen. Das Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Chili und Ingwer in feine Stückchen schneiden. Öl im Wok erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten, herausnehmen und beise

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

indonesisches Reisgericht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2007